Binzengruen9 – zweites Passivhochhaus spart 70 Prozent Energie ein

Schon im November, also 5 Monate früher als geplant, wird das zweite von der Stadtbau Freiburg nach dem  Passivhausstandard sanierte Hochhaus bezugsfertig sein. Musterwohnungen können besichtigt werden: Samstag, 16. Juni, 10-13 Uhr, Binzengrün 9, Freiburg-Weingarten. Mieterbüro der Stadtbau Tel 0761/ 2105740. Nach der Sanierung für 11,6 Mio (davon 4 Mio Fördermittel) sind 39 Zwei-, 33 Drei-, 27 Vier- und 6 Fünf-ZW barrierefrei zugänglich.  Wohnberechtigungsschein für 50% der Wohnungen erforderlich. Staffelmiete von 6,40 Euro/qm in 10 Jahren auf 7,09 Euro/qm steigend. Fenster mit Dreifachverglasung bleiben geschlossen, da kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung. Energieverbrauch unter 15 kWh/qmUndJahr – bei einem Niedrigenergiehaus wären es 70 kWh. Das erste Freiburger Passivhochhaus: www.freiburg-dreisamtal.de/buggingerstrasse50

Dieser Beitrag wurde unter Energie, Immobilien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar