Archiv der Kategorie: Energiepolitik

Energiepolitik – Erneuerbare Energien

Sanktionen nein – Erdgas ja

Jedes Projekt muß man evaluieren (lat „valere“ für „wert sein“), um seinen Wert bzw. seine Wirksamkeit festzustellen. Dies gilt auch für die Wirtschaftssanktionen gegen Russland nach dessen völkerrechtswidrigem Einmarsch in die Ukraine am 24.2.2022. Olaf Scholz selbst hat im März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Energie, Energiepolitik, EU, Global | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

ZDF manipuliert Bild von AKW

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Im Februar 2022 hatte das ZDF im Bild eines Kernkraftwerks den weißen Rauch (es ist ungiftiger Wasserdampf) nachträglich per Bildverarbeitungssoftware schwarz eingefärbt, um eine Bedrohung zu signalisieren. Viele Vorwürfe der journalistischen Manipulation wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energie, Energiepolitik, Klima, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Antirealistischer Schutzwall

„Egal, ob es um die Energieerzeugung, ihre Speicherung, den Netzausbau oder die Frage der Bezahlbarkeit geht – zwischen der Vorstellung in der Politik und den begleitenden Erzählungen in vielen Medien einerseits und der Wirklichkeit klafft eine Lücke, die sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Business, Energie, Energiepolitik, Internet, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Industriekollaps ohne Gasimport

„Schluss mit dem Russen–Gas“ titelt BILD und die meisten Deutschen finden das gut: 71% der Wähler der Grünen, 56% der SPD und 55% der CDU sind für den Energieboykott. Dieses Verhalten beruht auf einer unvorstellbaren Ignoranz und ist schlichtweg dumm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bildung, Business, Energie, Energiepolitik, Klima, Nachhaltigkeit, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bahn ohne Strom? Erster April?

1. April – stellen wir uns vor, der Bahn fehlt Strom. Einem Bauer gelang es, den Kühen das Fressen abzugewöhnen. Das machte Schule, denn die in Berlin wollen uns nun die Energie …

Veröffentlicht unter Bildung, Business, Energie, Energiepolitik, Landwirt, Sparsamkeit, Strom, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Diskussion: Energie, Geopolitik

Zwei Freunde treffen sich mal wieder. Der eine Ingenieur und überzeugter Verfechter der Energiewende, der andere als Historiker den globalem Blick auf die Weltpolitik gerichtet. Als die Diskussion – anfangs wie immer sachlich fundiert, aber heftig – in Beleidigungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Energie, Energiepolitik, Engagement, Global, Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Sechs LNG-Tankschiffe pro Tag?

2000 Gastanker mit je 140.000 m3 Flüssiggas müssten pro Jahr von Katar, USA oder sonstwo nach Deutschland fahren, um das russische Röhrengas zu ersetzen. Also fast 6 Tankschiffe pro Tag. Dabei sind derzeit weder die Schiffe zum wahrlich CO₂-intensiven Transport … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energie, Energiepolitik, Global, Handel, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Les atteintes au paysage – Wind

„Les atteintes au paysage“, also „Die Beeinträchtigungen für die Landschaft“ bzw. das Landschaftsbild – in Frankreich ein Grund, um Windräder abzuschalten. „À Noyal-Muzillac, des riverains obtiennent l’arrêt d’un parc éolien déjà en service.“ bzw. „In Noyal-Muzillac erreichen Anwohner den Stop … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Energie, Energiepolitik, Engagement, EU, Natur, Umwelt, Wind | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Energie: Deutsche Doppelmoral

Um seine energie– bzw. klimapolitischen Ziele zu erreichen, (hoher Anteil erneuerbarer Energien, niedrige CO2-Emissionen), ist Deutschland auf sündige Nachbarn angewiesen, die diese hehren Ziele nicht verfolgen: Nicht nur in wind– und sonnenarmen Zeiten ist Deutschland auf Importe von Atomstrom aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energie, Energiepolitik, EU, Strom | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Energie aus Kohle antisemitisch?

Dekabonisierung und Antisemitismus – besteht zwischen diesen Begriffen eine Korrelation, eine Kausalität oder keine Verbindung? Nach Ansicht von Michael Blume, Antisemitismus-Beauftragter des Landes Baden-Württemberg, besteht eine Kausalität im Sinne von „Je weniger Kohle, desto weniger Antisemitismus“.

Veröffentlicht unter Energie, Energiepolitik, Kultur, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ein kalter Winter – Blackout?

Die Grünen sind prinzipiell gegen Erdgas und gegen Kernkraft. Dennoch die Prognose: Um drohende Engpässe in der Stromversorgung zu vermeiden, werden die Grünen als Teil der Ampel-Koalition der Inbetriebnahme der Gaspipeline Nordstream2 ebenso zustimmen wie der Aufnahme der Kernkraft in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energie, Energiepolitik, EU, Klima, Nachhaltigkeit, Strom, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Stromkrise, Framing, Kernkraft

Im Winter steht eine Stromkrise bevor. Dazu die US-Nachrichtenagentur Bloomberg: „Europa bereitet sich auf einen harten Winter vor. Eine seit Jahren heraufbeschworene Energiekrise zwingt den Kontinent dazu, sich auf die Launen des Wetters verlassen zu müssen.

Veröffentlicht unter AKW, Energie, Energiepolitik, Global, Industrie, Klima, Strom, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Schweiz: Nein zum CO2-Gesetz

Die Schweiz ist der einzige demokratische Staat weltweit, in dem die Bürger als Souverän per Volksentscheid über die Gesetzgebung zum Problem „Klimawandel menschengemacht – CO2“ abstimmen können. Am 13.6.2021 stimmten die Eidgenossen mit 51,6% gegen das sog. CO2-Gesetz,

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Energiepolitik, Engagement, Klima, Nachhaltigkeit, Schweiz, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Klima first – Grundrechte last?

George Orwell’s Idee, Freiheiten abzuschaffen, um die Freiheit zu schützen, wird durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 29.4.2021 festgeschrieben: „Künftig können selbst gravierende Freiheitseinbußen zum Schutz des Klimas verhältnismäßig und verfassungsrechtlich gerechtfertigt sein; 

Veröffentlicht unter EineWelt, Energie, Energiepolitik, Klima, Nachhaltigkeit, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Fukushima Beben Tsunami AKW

Vor 10 Jahren, am 11. März 2011, ereignete sich Fukushima: (1) Ein Seebeben (in 1 sec um 5 m nach links und 5 m nach rechts), (2) ein Tsunami (14 m hohe Meereswelle) und (3) ein Reaktorunfall (Kernschmelze: Reaktor wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bildung, Energie, Energiepolitik, EU, Forschung, Klima | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Elon Musk und Bill Gates: AKW

Grünlinks mindestens fünfmal in Erklärungsnot: 1) Multimilliardär und Tesla-Chef Elon Musk, der eMobility-Liebling der Grünen, mahnt bereits seit Dezember 2020 an, daß zur Elektrifizierung des Verkehrs die doppelte Menge an Strom gebraucht wird, und „dazu müssen wir die Kapazitäten von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Dienste, Energie, Energiepolitik, Forschung, Nachhaltigkeit, Natur, Strom, Verkehr, Wasserkraft, Wind, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wälder statt Windkraft – CO2

„Durch ihre jetzige Klima-und Energiepolitik richtet die Bundesregierung einen ökologisch und ökonomisch beispiellosen Schaden an. Mit den weltweit höchsten Stromkosten, absehbaren Lücken in der Stromversorgung und immer höheren CO2-Abgaben belaste die Regierung die Bürger immer stärker und vernichte zahllose Arbeitsplätze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Energiepolitik, Forschung, Klima, Verbraucher, Vereine, Wald, Wind, Zukunft | Schreib einen Kommentar

EEG endlich offen diskutieren

Das „Erneuerbare Energien-Gesetz“ EEG ist umstritten – in Deutschland und viel mehr noch in der anderen Ländern der EU. Dies zeigt, daß es gute Argumente für das EEG geben muß und auch solche, die gegen das EEG sprechen. Daß letztere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Business, Energie, Energiepolitik, Solar, Strom, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Bevölkerungswachstum – Klima

„Das Bevölkerungswachstum der Vergangenheit ist für rund 50 % der CO2-Emissionen verantwortlich“, sagt der Weltbevölkerungsbericht 2009. Da die Bevölkerung von 6,5 Mrd in 2009 auf 7,14 Mrd in 2020 wuchs, dürfte der CO2-Anteil von 50% heute auf mindestens 55% zugenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Engagement, Global, Integration, Kultur, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nur meckern allein hilft nichts

Es gibt immer Grund zum Meckern, zwei Beispiele der jüngsten Zeit: Am 23.3.2020 beschloß die GroKo für die Wirtschaft den kompletten Lockdown, obwohl der Reproduktionswert R bereits am 20.3. auf unter 1 gefallen war. Und kurz darauf wurden die Grenzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Business, Energiepolitik, Engagement, Gesund, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Welt staunt: AKW+CO2 nein

Die Welt schüttelt den Kopf über uns: Mit Philippsburg 2 eines der modernsten AKWs mit 3 Mrd Euro Zeitwert stilllegen, um ab 1.1.2010 die Stromlücke durch Atomstrom aus Tschechien und durch Kohle zu schließen. Den Weltuntergang von 2100 auf 2050 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bildung, Buergerbeteiligung, Energie, Energiepolitik, Klima, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Prof Sinn: Klima retten – wie?

Die Weihnachtsvorlesung 2019 an der LMU zu München am 16.12.2019 von Prof Hans-Werner Sinn geht ein auf DAS Thema „Wie retten wir das Klima und wie nicht?“. Ein Videovortrag nicht nur für Studierte, sondern für jeden Bürger: Einfach und klar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Energie, Energiepolitik, Klima, Nachhaltigkeit, Strom, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Tesla investiert in Brandenburg

Wie Anfang der 1950er Jahre unsere Verwandten am Bahnsteig den reichen Onkel aus Colorado/USA erwarteten, so bejubelten letzte Woche Politik und Medien in Brandenburg und Berlin den Tesla-Chef Elon Musk aus California/USA für seine Message, in Grünheide nahe des BER-Flugplatzkadavers in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Energiepolitik, Global, Industrie, Strom, Verkehr, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Energie CO2 Dekarbonisierung

Was tun, wenn Sie als Nicht-PhysikerIn von Energiewende, „Weltrettung durch deutsche CO2-Reduzierung„, Stromnetz, „Dekarbonisierung der Stromerzeugung“ oder Energiedichte nichts verstehen? Den nachfolgend dokumentierten Beitrag von Manfred Haferburg lesen. Er kann anschaulich erklären. 6.11.2019 .

Veröffentlicht unter Bildung, Energie, Energiepolitik, Klima, Nachhaltigkeit, Solar, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zukunft: Angst und Euphorie

Es ist hohe Zeit, in Zukunft den Konsumwahn zu beenden, den Raubbau an der Natur zu bremsen und auf Nachhaltigkeit zu setzen. Weil es vernünftig ist. Das Gerede vom „Anfang eines Massensterbens“ (Greta), von monokausalen Zwängen (CO2) und Alternativlosigkeit hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Energie, Energiepolitik, Hochschulen, Klima, Nachhaltigkeit, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Modell-Revision als Fortschritt

Die Naturwissenschaften bilden die Realität in Modellen ab, die dann durch Beobachtungen bestätigt oder falsifiziert werden. Letzteres ist keine ‚Blamage‘, sondern wissenschaftlicher Fortschritt, da dies immer wieder zur Überarbeitung der Modelle (Prämissen, Struktur) führt. Auch die vom IPCC angegebenen Klima-Modele sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Energiepolitik, Klima, Medien, Nachhaltigkeit, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Gesinnung Verantwortung Ethik

Klima, Klimawandel bis hin zur Apokalypse: die Auseinandersetzungen sind zunehmend ideologisch, fanatisch und fast religiös aufgeladen. Dabei stehen sich – jenseits von Rechts und Links oder von Somewheres und Anywheres – Gesinnungsethiker und Verantwortungsethiker gegenüber. Nur wenn diese bereit sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Energiepolitik, Klima, Medien, Sparsamkeit, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Klimahype abklingen lassen

„Warten wir doch, bis der Klimahype abgeklungen ist“ – diese Idee von Stefan Aust, Herausgeber der WELT und ehemaliger Chefredakteur des SPIEGEL, steht für deutschen Qualitäts– und Haltungsjornalismus. Zum Warten und Abklingenlassen bei Klima und Klimawandel formuliert Aust hinter der Bezahlschranke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Energiepolitik, Klima, Medien, Nachhaltigkeit, Religion, Solar, Umwelt, Verbraucher, Zukunft | Schreib einen Kommentar

Klimawandel-Religion

Im Westen, in Europa wie in Deutschland sind die christlichen Kirchen im Rückgang und der Islam in Verbreitung. Aber das Religiöse bleibt. Religion gibt es, solange es Menschen gibt. Denn der Mensch ist von Natur aus ein religiöses Wesen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Energiepolitik, Klima, Medien, Religion, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Narrative: Euro Migration Klima

Vom Euro über die Migration zum Klima – in der EU folgt ein Narrativ dem anderen, um vom Scheitern des jeweiligen Vorgängers abzulenken. Was wird auf die anhaltende Eurokrise, auf die unbewältigte Migrationskrise und auf die demnächst abflauende Klimahysterie als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Energie, Energiepolitik, EU, Klima, Nachhaltigkeit, Natur, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Energiesicherheit Strom – Tabu

Unsere Industrieproduktion und Lebensstandard ist auf Energie aus Kohle, Braunkohle, Öl, Gas oder Atom angewiesen. Strom/Wärme aus Wind, Sonne und Wasser nicht in der benötigten Menge und nicht zu jeder Zeit verfügbar. An diesen Fakten gibt es nichts zu diskutieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bildung, Energie, Energiepolitik, Photovoltaik, Strom, Wasserkraft, Wind | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kohle AKW ade – Sozialstaat ade

„Wir werden das erste Industrieland sein, das aus Kohle aussteigt und gleichzeitig auf Atomkraft verzichtet – und zwar so, dass wir eine sichere und bezahlbare Energieversorgung haben.“ So Bundesumweltministerin Svenja Schulze im SPD-Organ „Vorwärts“. Zu befürchten ist, dass der weltweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bürgerinitiativen, Energie, Energiepolitik, Global, Klima, Nachhaltigkeit, Schulen, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Atomkraftwerk Fessenheim bleibt

„Das Kraftwerk (im elsässischen Fessenheim) wird in dieser Amtszeit (von Präsident Emmanuel Macron) geschlossen, bis 2022″ – so Frankreichs Umweltminister François de Rugy am 2.10.2018. Ein Skandal in zweifacher Hinsicht: Zum einen bricht Frankreich erneut die mehrfache Zusage, ihr ältestes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energiepolitik, EU, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

CO2-Abgabe statt viele Steuern

Am 27.3. 2017 haben 20 Unternehmen mit über 1.600 Mitarbeitern, Vertreter von Umweltorganisationen sowie politisch interessierte Menschen den gemeinnützigen „Verein für eine nationale CO2-Abgabe“ in Freiburg gegründet. Die 120 Gründungsmitglieder fordern die Einführung einer nationalen CO2-Abgabe auf fossile Energieträger, also Kohle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Energiepolitik, Engagement, Industrie, Klima, Nachhaltigkeit, Regio, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Umwelt-Jahresrueckblick 2015

Umweltpolitischer Jahresrückblick – Mensch, Natur und Umwelt am Oberrhein: Im Jahr 2015 wurden die Welt, Europa und Deutschland von einer Vielzahl schwerer Krisen aufgerüttelt und jede einzelne hat das Potential, die Welt und unsere Demokratie zu erschüttern. Viele dieser bedrohlichen Krisen haben ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Energiepolitik, EU, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

AKW Beznau/Schweiz unsicher

Die Befürchtungen des BUND haben sich bestätigt, es gibt massive Sicherheitsprobleme im Schweizer AKW Beznau am Hochrhein: „Um das dienstälteste Atomkraftwerk der Welt steht es offenbar schlechter als bislang kommuniziert. In den Stahlwänden des Reaktordruckbehälters von Beznau 1 klaffen gegen 1000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energiepolitik, Regio | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Fessenheim abschalten 2018

Wir in Freiburg leben in direkter Nachbarschaft des französischen AKW Fessenheim, was die akute Gefahr eines Super-GAUs birgt und – laut Frankreichs Umweltministerin Royal Anfang September- erst 2018 abgeschaltet werden soll. Der Grund für die Gefahr ist, dass die Radioaktivität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Energiepolitik, Regio | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Hochhaeuser Wohnungsbau FR

Freiburg braucht rasch Wohnungen. Da kaum neuen Flächen verfügbar sind, bleibt nur die Bebauung zwischendrin neu (Nachverdichtung) bzw. anders (z.B. Wohnen statt Parken) und in die Höhe (Hochhäuser). Laut Umweltschutzverein ECOtrinova läßt sich allein im Behördenviertel von Herdern Wohnraum für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Genossenschaften, Immobilien, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Nachhaltigkeitstage am Uniplatz

Anlässlich der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg gibt es am Freitag, 11.7.2014, ab 18 Uhr in der Uni, KG I bzw. am Uniplatz einen Infomarkt von Vereinen und Initiativen der Bürgerschaft zum Thema „Freiburg macht Wandel. Wo und wie kann jede/r mitmachen?“ sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bildung, Bürgerinitiativen, Energiepolitik, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Gegen Fracking in Deutschland

Während viele zur Fußball-WM nach Brasilien schauen, will Wirtschaftsminister Gabriel Fracking per Gesetz erlauben. Schon am 25.6.2014 soll das Bundeskabinett über die Hochrisiko-Technologie entscheiden, die unser Trinkwasser gefährdet. Deshalb sofort den Appell von Campact an die Regierung gegen Gabriels Gesetz und für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Energiepolitik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar