Monatsarchive: Januar 2022

Michel Houellebecq: Vernichten

Nach „Unterwerfung“ liegt der neueste Buch „Vernichten“ von Michel Houellebecq als deutsche Übersetzung in den Buchläden aus. Startauflage 300.000. Nach in den letzten Jahren über 4 Millionen verkauften Büchern allein in Frankreich. Warum lesen so viele Houellebecq, obwohl er nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Dichter, EU, Integration, Katholisch, Krise, Kultur, Literatur, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Freiheit: individuell – allgemein

„Menschen dürfen ihre individuelle Freiheit nicht über die Freiheit der Allgemeinheit stellen” – dieses für einen Repräsentanten unseres demokratischen Rechtsstaats  im Grunde unfassbare Statement äußerte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) gleich zweimal: am 23.1.2022 auf Twitter und bei „Anne WIll“,

Veröffentlicht unter Bildung, Freiwillig, Kultur, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Zusammenhalt in D sinkt

„72 Prozent der Menschen in Deutschland sind der Meinung, der gesellschaftliche Zusammenhalt habe durch die Pandemie gelitten“, sagt eine repräsentative forsa-Befragung im Auftrag der Caritas (siehe unten). Das Vertrauen als Zusammenhaltstifter fördern könnten Vereine (67 %), Soziale Hilfen (60 %),

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Engagement, Familie, Freiwillig, Gesund, Medien, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Coronavirus: Game Over

Der US-Verhaltenspsychologe Tomas Pueyo, „Vater des Lockdowns„, den er mit dem trickreichen Argument von „Flatten the curve“ vor zwei Jahren auch in D durchsetzte, hat mit dem Artikel „Coronavirus: Game over – Es ist Zeit, dass wir wieder anfangen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt, Gesund, Global, Internet, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Merkel brüskiert CDU und Merz

Angela Merkel gab der CDU und Friedrich Merz den brutalst möglichen Korb: Sie lehnt das Angebot der CDU zu Ehrenvorsitz ab, die Teilnahme am virtuellen Parteitag und die Einladung zu einem Gespräch mit Merz und Parteivorsitzenden. Diese dreifache Verweigerung kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Kultur, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Elsass statt Grand-Est – Alsexit?

„Die Region Grand-Est ist für die Elsässer auch nach sechs Jahren keine Realität“ – sagt Frederic Bierry. Vom 20.12.2021 bis zum 15.2.2022 sind die Elsässer zu einer direkten Bürgerbefragung zur Beantwortung folgender Frage aufgerufen: „L’Alsace doit-elle sortir du Grand-Est pour … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Elsass, Engagement, Regio, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Inflationsrate steigt auf 5,3 %

Gibt die Zentralbank, also die Bundesbank für Deutschland bzw. die EZB für die EU auf Dauer mehr Geld in den Wirtschaftskreislauf als die Menge der Güter u. Dienstleistungen real wächst, dann droht Inflation – wie aktuell: Die Inflationsrate ist zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Business, EU, Finanzsystem, Industrie, Markt, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Demos jenseits von rechts-links

Immer mehr Linke nehmen an den Demonstrationen zur Rückgabe der Grundrechte und zum Ende der Coronamaßnahmen teil. Die Rechts-Links-Kategorisierung versagt, wie auch bei den Montags-Spaziergängen. Aber: Diese Linken sollte man besser „Alt-Linke“ nennen, um sie von den heutigen, modernen Linken

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Demonstranten als Staatsfeinde

Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesverfassungsschutzes, erkennt „unter den Demonstranten gegen die Corona-Politik auch eine neue Szene von Staatsfeinden. Diese ließen sich den bisherigen Kategorien wie Rechts- oder Linksextremismus nicht mehr eindeutig zuordnen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Buergerbeteiligung, Engagement, Freiwillig, Gewalt, Hock, Krise, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auch die andere Seite anhören

Audiatur et altera pars – „Gehört werde auch der andere Teil“. Gerade in der heutigen Zeit zunehmender Spaltung der Gesellschaft ist es angezeigt, stets beide Seiten zu hören und sich über die konträren Meinungen zu informieren. Und es macht Freude!

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Internet, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nur 20% vertrauen den Parteien

Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Vertrauen in die Parteien. Doch nur noch 20 % der Bürger vertrauen diesen Parteien und nur 32 % haben Vertrauen in Bundestag und Regierung. In die Demokratie an sich vertrauen nur noch die Hälfte alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Martin Ruthenberg – SWR-Kritik

Martin Ruthenberg: Beschwerde über einen SWR-Bericht zur Demo in Freiburg. Wie vielerorts in Deutschland taten auch in Freiburg über 6000 Teilnehmer ihre Meinung zu Coronapolitik und Grundrechten auf einer Demonstration friedlich kund. Ein gutes Zeichen für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Krise, Kultur, Medien, Regio, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kinder gehören in die Schule

Prof Detlev Krüger, 27 Jahre Chefvirologe an der Berliner Charité und bis 2017 Vorgänger von Christian Drosten, hat mit namhaften Kinderärzten und -psychologen einen Offenen Brief „Kinder gehören in die Schule„ an die Coronapolitik geschrieben mit folgenden Forderungen:

Veröffentlicht unter Arzt, Bildung, Bürgerinitiativen, Engagement, Familie, Gesund, Jugend, Kinder, Kindergarten, Schulen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie konnte es damals passieren?

„Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte: weil sie damals so waren, wie ihr heute seid.“ – dieses Statement von Henryk M. Broder, Jude und Herausgeber des Portals Achgut.com, hatte sich der 17-jährige Lehrling Fabian P. auf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Hock, Jugend, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Digital-finanzieller Komplex

Der IWF– und Finanzexperte Ernst Wolff konstatiert drei Entwicklungen: 1. Zerfall des globalen Finanzsystems nach 77 Jahren 2. Ende des Kapitalismus nach zweieinhalb Jahrhunderten 3. Untergang der bürgerlichen Demokratien

Veröffentlicht unter Bildung, Business, Finanzsystem, Global, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Samstag 8/1/22 Freiburg 14 Uhr

Freiburg – Großdemonstration – Umzug – Samstag 08.01.2022 – 14:00. Friedrichring beim Fahnenbergplatz. Motto „Kraftvoll und friedlich für eine Zukunft in Freiheit“ Neuer Treffpunkt: Friedrichring am Fahnenbergplatz

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Engagement, Freiburg, Hock, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Spaziergänge Demonstrationen

Spaziergänge, Demos, Versammlungen, „Als Spaziergänge verkleidete Demonstrationen“ (BZ) – diese wie auch immer genannten Meinungsbekundungen sind Zeichen einer funktionierenden Demokratie. Immer mehr Bürger – unabhängig von Partei, Alter, Schicht – nehmen friedlich teil,

Veröffentlicht unter Arzt, Bildung, Bürgerinitiativen, Dreisamtal, Engagement, Freiburg, Gesund, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Selbsthilfe | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Versammlung – nur 2 Personen

„§ 2 NVersG: Eine Versammlung ist im Sine dieses Gesetzes ist eine ortsfeste oder sich fortbewegende Zusammenkunft von mindestens zwei Personen zur gemeinschaftlichen, auf die Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung gerichteten Erörterung oder Kundgebung – @Polizei_H“ Gemäß dieser offiziellen Verlautbarung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Engagement, Hock, Kultur, Oeffentlicher Raum, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tyrannei der Mehrheit

Die von Alexis Tocqueville bereits 1840 angesprochene „Tyrannei der Mehrheit“ gilt heute noch bzw. wieder: Diese Mehrheit lebt vom Desinteresse an den Vorgängen im eigenen Land. Ihre Herrschaft gründet auf der Atomisierung der Gesellschaft, in der sich aufgrund der durchgängigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Dichter, Engagement, Kultur, Medien, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Energie aus Kohle antisemitisch?

Dekabonisierung und Antisemitismus – besteht zwischen diesen Begriffen eine Korrelation, eine Kausalität oder keine Verbindung? Nach Ansicht von Michael Blume, Antisemitismus-Beauftragter des Landes Baden-Württemberg, besteht eine Kausalität im Sinne von „Je weniger Kohle, desto weniger Antisemitismus“.

Veröffentlicht unter Energie, Energiepolitik, Kultur, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar