Alte-Saege

Home >Regio >Orte >Kirchzarten >Zarten >Alte-Saege

Blick vom Breitehof nach Süden am 21.6.07 nach Oberried (links) und Neuhäuser (rechts) – Wangler-Kreuz (vorne Mitte) – Zarten links

 

 

                   
(1) Alte Säge – Blick ostwärts                  (2)                                                                 (3) Kaffee und Kuchen am 9.5.2013

                                    
(4)

                                      
(7) Die Säge                                                 (8)                                                                   (9) Das Kuchen-Team

                                       
(10) Kuchen, Kuchen, Kuchen …            (11)                                                                    (12) Blick westwärts zur Alten Säge

                                       
(13) Der Säger von Thomas Rees          (14)                                                                  ( 15) Wasserzuführung

                   
(16)                                                              (17)                                                     (18) Marina Fehrenbach, Franz Asal

                                                    
(19)                                                             (20) Marina Fehrenbach, Pater Roman    (21) Franz Asal

                    zarten-saege-thomasrees140213
(22) Marina Fehrenbach informiert über ihr Tansania-Projekt                                 (24) Säge von Thomas Rees 14.2.2014

johanneskapelle14alte-saege140529          johanneskapelle15alte-saege140529          johanneskapelle16alte-saege140529
(25) Alte Säge am 29.5.2014                  (26) Einkehr an Himmelfahrt                    (27) Alte Säge – Blick ostwärts

 

(1) – (17) Nach der Flurprozession zu Christi Himmelfahrt am 9.5.2013 von der Johanneskapelle über die Stationen am Urbershof, Brissenhof und Rotenhof trafen sich die Teilnehmer zu einem gemütlichen Hock an der Alten Säge ein. Nach Kaffee und Kuchen informierte die zartener Abiturientin Marina Fehrenbach über ihren nach dem Abi anstehenden Freiwilligendienst in Tansania.
(9) Die Bewirtung besorgten: Monika und Franz Asal, …. f.asal@t-online.de
(18 – 23) Die 18-jährige Abiturientin Marina Fehrenbach aus Zarten möchte nach dem Abitur für ein Jahr einen Freiwilligendienst  in einem Entwicklungsland leisten. Sie nimmt am MaZ-Programm teil, das von den Pallottinerinnen durchgeführt und vom entwicklungspolitischen Freiwilligendienst “Weltwärts” des Bundes gefördert wird. Der kirchliche soziale Freiwilligendienst MaZ (Missionarin auf Zeit) ermöglicht jungen Leuten zwischen 18 und 25 Jahren, Erfahrungen in einem fremden Land zu sammeln. Marina Fehrenbach wird in dem Dorf Siuyu bei Dodoma in Tanzania in einem Heim für geistig und körperlich behinderte Kinder arbeiten. da die Kosten durch MaZ-lerinnen teils selbst zu decken sind, ist sie auf Spenden angewiesen und hat einen Solidaritätskreis gebildet:

Marina Fehrenbach
In den Aumatten 32, 79188 Kirchzarten-Zarten, marinafehrenbach@gmx.de
MaZ August 2013 – August 2014 in Siuyu/Tanzania
Spendenkonto:
Pallottinerinnen/MaZ, Kto 10 218 3935, Blz 750 903 00, LIGA Bank München
Verwendungszweck: Marina Fehrenbach + Spender-Name/Adresse
www.pallottinerinnen.org , maz@pallottinerinnen.org

(25) -(27) Einkehr am 29.5.2014 nach der Flurprozession zu Christi Himmelfahrt.

Hinterlasse eine Antwort