Dichter

Blick übers Jockenhäusle am Kandelberg nach Südosten über St. Peter zum Feldberg am 11.1.2009

Home >Kultur >Dichter

Dichter, Schriftsteller, Literat, Künstler, Erzähler, Satiriker, Philosoph, …

Wilhelm Busch – weltweit meistgelesener deutscher Dichter, in über 300 Sprachen übersetzt

 

Ronald Euler aus dem Elsass

“Ich bin in den sechziger Jahren in Sarre-Union geboren, im Krummen Elsass, ein Zwittergebiet zwischen Elsass und Lothringen. Meine Eltern sprachen Ditsch mit mir, das auch Fränkisch oder Lothringerplàtt genannt wird und meine Lebens- und Dichtungssprache wurde. Eine Sprache, die bei uns nicht wirklich – oder so wenig – anerkannt und generell kaum beachtet wird. Umso mehr werden wir sie pflegen und lieb haben. Sie wird uns den Weg weisen.”
www.ronaldeuler.com

 

 

Carola Horstmann aus Denzlingen

Aufgewachsen im südbadischen Zell im Wiesental. Nach Gymnasium und Basler Kunstgewerbeschule Lehre als Psychiatriekrankenschwester, Studium der Musiktherapie (Wien), Arbeit als Musiktherapeutin. Verheiratet, drei Söhne, lebt heute in Denzlingen bei Freiburg. Schreiben seit 1997. Kindheitstexte. Drehbücher. Artikel für die Badische Zeitung. Schreiben auf alemannisch seit 2003. Einladungen zu Mundartsymposien und Lesungen. Rundfunkaufzeichnungen in Deutschland und der Schweiz. Mitglied im Literaturforum Süd-West. Mehrfach ausgezeichnet für Lyrik und Prosa. 2006 und 2009 Arbeitsstipendium vom Förderkreis deutsche Schriftsteller in Baden-Württemberg.
Bücher im Drey-Verlag Gutach
„katzegrabschtai“ , 2007, Mundartprosa
„däsche us schnee“, 2011, Mundartgedichte

Ricarda-Huch Str.15, 79211 Denzlingen, Telefon: 07666 / 5818, carola.horstmann@gmx.de
www.carola-horstmann.de

Preisträgerin im Mundartwettbewerb:
Mundartwettbewerb 2005 von BZ, SWR, Muettersproch-Gsellschaft >Alemannisch3 (14.1.05)
De Vulkan – von Carola Horstmann aus Denzlingen >Alemannisch-Texte3 (18.1.2005)

Der mit 1000 Euro dotierte 1. Preis wurde der Autorin Carola Horstmann aus Denzlingen für ihre Mundartgeschichte “Monelli” zugesprochen.
Download über SWR: Rollwagen 2004 Moneli

http://www.freiburg-schwarzwald.de/blog/carola-horstmann-muettersproch/ (24.10.2012)
Mundart mit Anspruch: Katzegrabschtai-Autorin Carola Horstmann in Eisenbach >Dichter2 (24.6)
Katzegrabschtai – Erzählband von Carola Horstmann >Buch2 (22.2.2008)
katzegrabschtai: Carola Horstmann liest aus ihrem neuen Buch >Denzlingen1 (29.11.2007)

.

Rita Lamm aus Merzhausen

Rita  Lamm, geboren 1966 in Nordbaden. Aufgewachsen mit den drei „Ks“: Kirche, Kirschbaum, Kuhstall. Sie ist gelernte Krankenschwester und lebt in ihrer Wahlheimat Merzhausen im schönen Hexental.  Sie schreibt Kurzgeschichen, Romane, Drehbücher.
2012 erschien beim Drey-Verlag in Gutach der Erzählband Josefines Erbe. Geschichten von Menschen in Dörfern. Sie erzählt darin  von heiteren, alltäglichen aber auch mystischen Begebenheiten, die sich in manchem Schwarzwalddorf zutragen.
2014 Beitrag zur Anthologie im Lesebuch der Unsichtbare Kreis ebenfalls erschienen beim Drey- Verlag.
www.ritalamm.de

Hinterlasse eine Antwort