Dehoga

Home >Tourismus >Gastro >Dehoga

Feldberg ganz oben am 7.1.2013: Seebuck, Sonne, Lift, Ski, Nebel

 

 

 

Übernachtungen in 2012 um 5.8 Prozent auf 3.4 Mio gesteigert

Die südbadischen Gruppen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Sorgen bereiten allerdings die geplante Bettensteuer in Freiburg und der Mangel an qualifizierten Fachkräften. Das wurde im Rahmen des gemeinsamen Neujahrsempfangs der Dehoga-Verbände Freiburg-Stadt, Freiburg-Land, Emmendingen, Hochschwarzwald und Müllheim-Markgräflerland deutlich. „722 Millionen Euro Jahresumsatz, 3,4 Millionen Übernachtungen und damit eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um 5,8 Prozent verzeichneten die Hotellerie und das Gastgewerbe in den fünf Regionen. …..
Alles vom 10.1.2013 bitte lesen auf
https://www.badische-zeitung.de/kreis-breisgau-hochschwarzwald/fast-sechs-prozent-mehr-uebernachtungen–68032237.html 

MwSt-Satz in 24 von 27 Ländern der EU reduziert

Als Hotelier, aber insbesondere als Kreisvorsitzender des Hochschwarzwalds und Mitveranstalter des Dehoga Neujahrsempfangs, möchte ich doch einige Punkte richtigstellen. Die Reduzierung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent ist keinesfalls ein Geschenk, sondern vielmehr eine europäische Harmonisierung des Mehrwertsteuersatzes. Denn 24 von 27 Ländern in Europa haben einen reduzierten Mehrwertsteuersatz für die Hotellerie und zum großen Teil auch für die Gastronomie. Sehr viele meiner Kollegen konnten seitdem in ihre Häuser investieren und haben damit dazu beigetragen, dass der Tourismusstandort Baden-Württemberg für die Gäste attraktiver geworden ist. Ohne engagierte Gastgeber in Hotellerie und Gastronomie gäbe es keinen Tourismus, der über 280 000 Arbeitsplätze in Baden-Württemberg zählt.
Weiter ist die Behauptung, die Hoteliers hätten seither die Zimmerpreise verdoppelt, schlichtweg an den Haaren herbeigezogen. Kein Gast und Tourist in der Region und im Schwarzwald und keine Firma im Raum Freiburg hätten eine Verdoppelung der Zimmerpreise akzeptiert. Der Millionenspender ist im Übrigen eine Aktiengesellschaft, zu der unter anderem auch eine Hotelgesellschaft gehört. Hotelier ist der Spender bestimmt nicht.
6.2.2013, Michael Erfurth, Kreisvorsitzender Dehoga Hochschwarzwald

 

Dehoga Freiburg-Stadt

Hansjörg Dattler, Vorsitzender
Schloßberg-Restaurant Dattler, Am Schloßberg 1, 79104 Freiburg, Tel. 0761-31729, info@dattler.de
https://freiburg-stadt.dehogabw.de  

 

Dehoga Hochschwarzwald

Der DEHOGA Baden-Württemberg ist der Verband für Hotellerie und Gastronomie im Land. Rund 12.000 Mitglieder hat die Arbeitgeberorganisation.
www.dehoga-bw.de

Michael Erfurth, Vorsitzender
Erfurth´s Bergfried, Sickinger Straße 28, 79856 Hinterzarten, Tel 07652-1280, info@bergfried.de
https://hochschwarzwald.dehogabw.de

Schreibe einen Kommentar