Schlagwort-Archive: Wissen

Medien, Wissenschaften, NGO’s

Es gibt keine bessere Staatsform als die Demokratie. Seit über 70 Jahren erfreuen wir uns individueller Freiheit, dank Demokratie als Volksherrschaft – von griechisch: demos = Volk und kratein = herrschen. Diese Herrschaft wird möglich durch die Gewaltenteilung in Judikative, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Global, Internet, Klima, Medien, Oeffentlicher Raum, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ioannidis: Wissenschaft-CUDOS

Der Stanford-Professor John Joannidis, in wissenschaftlichen Fachzeitschriften am meisten zitierter Epidemologe weltweit, hat die Sterblichkeit von Covid-19 zu drei Zeitpunkten mit 0,12%, 0,15% und 0,20% errechnet- also Werte ähnlich einer Influenza. Seine Qualifikation und Unabhängigkeit als Wissenschaftler läßt sich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Gesund, Global, Hochschulen, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wissen ist eine Holschuld

„Wissen ist eine Holschuld“. Jeder kann sich das Wissen holen, um zu beurteilen, was es mit dem Satz auf sich hat, den man in Deutschland immer häufiger hört: „Etwas in unserem Land stimmt nicht.“ Aus Unsicherheit, Unbehagen, Sorge, Zweifel, Skepsis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Gesund, Krise, Psyche, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Corona: Versöhnung statt Angst

Lockdown-basierte Coronapolitik und den Angstmache-Kampagnen großer Medien hat die Gesellschaft gespalten. Eine Aussöhnung hin zum „Consent of the Governed“ wird zur zentralen Aufgabe. Die deutsch-österreichische Initiative „Corona-Aussöhnung“ hat einen Vorschlag zum gesellschaftlichen Kompromiß vorgelegt (s.u.).

Veröffentlicht unter Arzt, Bildung, Gesund, Internet, Kultur, Medien, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Jugend: Kompetenz oder nix?

Auf der einen Seite die jungen Leute der Party-, Chillen-, Nix- bzw. Eventszene, die aus Langeweile mit Alkohol und Subwoofer abendlich einen drauf machen. Geringqualifizierte Migranten sind auch dabei. Warum „geringqualifiziert“? Weil ich viele junge Migranten kenne, die ihre Bildungschancen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Bildung, EineWelt, Eisenbahn, Engagement, Freiburg, Gewalt, Hochschulen, Jugend, Oeffentlicher Raum, Schulen, Verkehr, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Corona: Prof Ioannidis hat Recht

Der US-Epidemiologe und Stanford-Professor John Ioannidis gab „Servus TV“ ein 63-minütiges Interview. Ioannidis zählt zu den einflußreichsten und weltweit meistzitierten Wissenschaftlern und warnte bereits im Frühjahr 2020 vor breit angelegten Lockdowns und Corona-Angstmache,

Veröffentlicht unter Arzt, Bildung, Gesund, Global, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

IchBinHanna – Bildungsprekariat

#IchBinHanna schaffte es nach drei Jahren als #HannaImBundestag bis ins Parlament, wo sich Bildungsministerin Anja Maria-Antonia Karliczek ihrer annahm. Grund: Das Prekariat der Jung-Akademiker (wobei Ende 30 noch „jung“ ist), das in NGOs, Medien, Kirchen, Forschungsverbünden, Parteien, Migrationsindustrie, Stiftungen usw.

Veröffentlicht unter Bildung, Hochschulen, Integration, Kirchen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wissenschaftsmarkt Freiburg

Welche Signalwege nutzen Körperzellen, um miteinander zu kommunizieren? Wie ist eine nachhaltige Energieversorgung möglich? Was kann die personalisierte Medizin leisten? Wie können sich Materialien selbstständig an ihre Umwelt anpassen? Und welche Chancen und Risiken sind mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Business, Energie, Engagement, Forschung, Hochschulen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Missbrauch der Wissenschaft

Die Leopoldina in München, die man als die ‚Akademie der Wissenschaften Deutschlands‘ bezeichnen kann – hat Anfang Dezember 2020 eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht, daß es „aus wissenschaftlicher Sicht unbedingt notwendig“ ist, in „einen harten Lockdown“ zu gehen.

Veröffentlicht unter Arzt, Bildung, Gesund | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Uni: Gesinnung statt Argumente

„Dank einem grotesken Paradox unserer Zeit ist die Bildung inzwischen fest in den Händen der Feinde der Bildung, (…) und diese Feinde können ungehindert ihre ideologischen Modelle ganzen Generationen junger Gehirne aufzwingen.“ So der ehemalige Harvard-Lehrer Sergio Caldarella

Veröffentlicht unter Bildung, Forschung, Global, Hochschulen, Jugend, Kultur, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar