Zahnarztpraxis Kappel – Kinder

„Wir behandeln Ihr Kind als wäre es unser eigenes!“ Der so formulierte Anspruch sitzt. Weckt enorme Erwartungen. Doch die Zahnärztin Dr. Egle Voss meint diesen Satz mit ihrer Kollegin Dr. Annekatrin Metzger und den drei Mitarbeiterinnen sehr ernst. Und deshalb lädt sie am kommenden Samstag, dem 29. September von 14 bis 18 Uhr zu einem „Eltern-Kind-Infotag“ in ihre Praxisräume in Freiburg-Kappel, Caspar-Schrenk-Weg 2 ein. „Dabei sollen“, so erhofft sich die sympathische und fröhliche Zahnärztin, in Chile geboren und mit großmütterlichen Wurzeln in Litauen, „die Kinder und auch ihre Eltern die Angst vorm Zahnarzt verlieren.“ Es sei nämlich fatal, dass Mama und Papa ihre eigenen Zahnarzterfahrungen vor den Kindern nicht verbergen würden.

Und so sind die vier Stunden am Samstagnachmittag besonders dafür da, dass die Kinder sowohl die Räume mit ihren Geräten als auch die Mitarbeiterinnen der „Zahnarztpraxis Kappel“ kennenlernen. „Sie sollen uns anders erleben, als ihnen das bisher erzählt wurde.“ Zweimal, um 14 und um 17 Uhr, gibt es gezielte Führungen durch die Praxis. Um 15 Uhr wird eine Logopädin über ihre Arbeit und Ziele informieren. Es gibt in der Praxis und vorm Haus ein großes Spiel- und Malangebot. Eine Rutsche wird für viel Freude bei den Kids sorgen. Und selbstverständlich sei auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt, erklärt Egle Voss und fügt verschmitzt hinzu: „Aber mit etwas Gesundem!“ Deshalb ist ihr, der studierten Zahnärztin mit dem Schwerpunkt Paradontologie, die sich u.a. bestens auf Parodontitisbehandlung versteht, auch die Prophylaxe so wichtig. „Wir halten viel von dem Satz, dass Vorsorgen besser sei als heilen“, bekennt Egle Voss, „deshalb wollen wir schon bei Kindern den Grundstein legen für eine lebenslange Mundgesundheit ohne Karies oder Zahnfleischerkrankungen und einer idealen Zahnstellung.“ Als Mitarbeiterin der „Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit“ arbeitet sie bei den jährlichen zahnärztlichen Kontrollen in 14 Kindergärten in Freiburg mit. Seit zwei Jahren betreibt Egle Voss die „Zahnarztpraxis Kappel“. Vor einem Jahr kam Annekatrin Metzger aus Kirchzarten dazu. Da die eine Spezialisierung in Kinderzahnheilkunde hat und alle Frauen in der Praxis Kinder mögen, liegt sicher ein Schwerpunkt in der Behandlung von Kindern. Doch selbstverständlich sind Menschen jeden Alters in Kappel willkommen. Und wenn Kinder schon keine Angst haben dorthin zu gehen, sollten sich die Eltern und Großeltern doch auch nicht zieren. Wenigstens sollten sie am Samstag mit zum „Infotag“ nach Kappel gehen … Mehr ist im Internet unter www.zahnarztpraxis-kappel.de  zu finden.

Zaharztpraxis Freiburg-Kappel 9/2012

Was kann es Schöneres als lachende Menschen in einer Zahnarztpraxis geben: Die Patientin Patricia Maier (M.) wird bestens betreut von Dr. Egle Voss, Dr. Annekatrin Metzger und Julia Henßler (v.l.), die für Verwaltung und Organisation zuständig ist. Foto: Gerhard Lück

Gerhard Lück, 26.9.2012, www.dreisamtaeler.de

Dieser Beitrag wurde unter Gesund, Kinder abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort