Wir sind noch mehr – Buch

„Wir Deutschen werden immer reicher, Merkel wird von Tag zu Tag beliebter, Migranten nicht krimineller, Trump und Putin bringen die Welt an den Rand der Apokalypse, aber vorher wird jeder Einzelne von uns durch den Klimawandel dahingerafft. Zumindest ist das so, wenn man der etablierten deutschen Presselandschaft glauben will. … Dies hat es nötig gemacht, dass sich ein breites Spektrum der Gegenöffentlichkeit in Form von immer mehr Blogs und Autorennetzwerken gründet, mit dem Ziel, Informationen, die der Öffentlichkeit bewusst vorenthalten werden, ans Tageslicht zu bringen, Halbwahrheiten aufzudecken und Totgeschwiegenen eine Stimme zu geben.“ So heißt es im Vorwort dieses am 1.12.2018 erschienenen Buchs:
.
Hanno Vollenweider und Vera Lengsfeld:
Wir sind noch mehr – Deutschland in Aufruhr
512 S., ISBN 13-978-3945780428
Macht Steuert Wissen Verlag
24,90 Euro
50 Autoren, u.a. Vera Lengsfeld, Imad Karim, Ramin Peymani, Roger Letsch.
.
Mit Erscheinen des Buchs haben sich viele der Autoren zusammengetan, um gemeinsam einen Verein zu gründen, die „Vereinigung der Freien Medien e.V. (i.Gr.)“, den Sie unter www.DeutschlandsFreieMedien.de erreichen. Das Engagement dient der Förderung freier Medieninhalte, Blogs, Autorenseiten sowie YouTube-Kanälen, deren Arbeit sich als Basisbewegung gegen immer mehr staatlichen Einfluss auf die Medien und die einseitige Berichterstattung wenden.

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Buch, Buchhandel, Integration, Klima, Medien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort