Westbank – Israel Frieden Kerry

Ein Angebot zum Tausch gleichgroßer Gebiete in der Westbank (an Israel) gegen Südöstlich Haifa (an Palästina) wurde abgelehnt – von den in Israel lebenden Arabern, die nicht unter der korrupter palästinensischer Herrschaft leben wollen. Fazit: “Der Status quo ist unhaltbar, doch die eigentliche Tragödie im Unheiligen Land ist, dass der Status quo besser aussieht als jedweder Umbau”,so Josef Joffe in der Zeit vom 9.1.2014 auf Seite 8 zu den Friedensverhandlungen von US-Aussenminister John Kerry zwischen Palästina und Israel.

Dieser Beitrag wurde unter Global, Zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort