Wasserfallsteig 10 km von Feldberg über Hebelweg nach Todtnauberg

Der „Wasserfall Steig“ ist wieder durchgängig erwanderbar. Nach Schneeschmelze und jährlichem Wegeputz durch den örtlichen Schwarzwaldverein stürzen sich die Wasser wieder ergiebig die Fälle hinunter. Der Weg erfrischt Wanderer und bietet Kindern viel Interessantes zum Spielen und Plantschen! Der zertifizierte und ausgezeichnete Weg verbindet viele Attraktionen, beginnend an der „Wiese“quelle auf dem Feldbergpaß über den Hebelweg abwärts den Fahler Wasserfall im Wiesental mit dem Todtnauer Wasserfall und endet nach 10,8 km in Todtnauberg. Der „Wasserfall Steig“ wird durch zwei Buslinien begleitet, die unsere Gäste gratis benutzen und ermöglichen eine größtmögliche Individualität der Strecke. Nach einer Vesper in der örtlichen Gastronomie geht’s zu Fuß oder mit dem Bus weiter. Für ambitionierte Wanderer kann die Wanderung auch als Rundweg von 20,5 km über die darüberliegenden Höhenzüge genossen werden. Gemütlicher geht die Runde an einem Wochenende mit einer Übernachtung.

Der „Wasserfall Steig“ im Einzelnen:
Strecke/Route: Feldbergpass – Wiesenquelle – Wolfsschlucht – Hebelweg – Fahler Wasserfall – Brandenberg- Schwimmbad Todtnau – Schwert – Walderlebnispfad – Todtnauer Wasserfall – Schwimmbad Todtnauberg – Todtnauberg
Länge: 2 km je Teilstück, 10,8 km Gesamtlänge, 20 km als Rundweg
Gehzeit: 2 km in 45 min., 10,8 km in 3h30min., 20 km in 7h30min.
Höhenmeter: insg. 709 hm, längste Steigung 260 hm
Highlights: Wolfsschlucht, Hebelweg mit Gedichten, Fahler Wasserfall, Todtnauer Wasserfall
Attraktionen: Walderlebnispfad, alte Skisprungschanze am Fahler Loch, zwei Freibäder
Vorteil: Bushaltestellen parallel im Abstand von je 1 – 2 km, Gastronomie nach spätestens 2 km, Wegführung auf Südseite
Gelände: Wald, Wiese, Schluchten, Ausblicke
Fahler Wasserfall fällt über mehrere Stufen in die Tiefe. Von der „Kanzel“ hat man den besten Blick

Übernachtung: www.bergwelt-suedschwarzwald.de
Touristinfo Todtnau Tel 07671-969695, Fax -636, todtnau@bergwelt-suedschwarwzald.de
Der
www.wasserfallsteig.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Wandern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort