Vom Schauinsland zur Halde

Wenns unten in Freiburg neblig, grau und kalt ist, dann nichts wie hoch auf den Schauinsland. Echte Bobbele spüren, ob oben die Sonne scheint. “Zugeloffene” schauen bei den Webcams in Hofsgrund, am Stohren und der Bergstation nach. Und oben? Rodeln, skifahren, neuerdings auch snowkiten oder aber, wie schon so oft, den bequem-ebenen Panoramaweg von der Schauinsland-Bergstation zur Halde gehen, mit einem Abstecher zu den Wetterbuchen natürlich.

Dieser Beitrag wurde unter Hochschwarzwald, Skifahren, Wandern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort