Völkerrechtliche Wirkungen

„Die Vereinbarung (gemeint ist der UN-Migrationspakt) wird ganz sicher völkerrechtliche Wirkungen haben.“ „Vereinbart werden Ziele. Wie diese Ziele umgesetzt werden, bleibt Sache der Staaten. Dass sie umzusetzen sind, wird vereinbart – und zwar wirklich rechtlich verbindlich.“ Die Bundesregierung betreibe da eine „suggestive Irreführung“. Der Pakt werde „eine gewisse Sogwirkung auslösen“ und die „Migration aus den armen Staaten in die wohlhabenden Staaten deutlich verstärken“, „aus Afrika vor allem. … Wir werden neue Migrationswellen kriegen.“
.
Diese deutliche Kritik am UN-Migrationspakt (auch “Global Compact for Migration GCM” genannt) äußerte der emeritierte Hamburger Rechtsprofessor Reinhard Merkel gestern im Deutschlandfunk. Merkel hatte bis 2015 einen Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg inne und ist seit 2012 Mitglied im „Deutschen Ethikrat“ https://www.ethikrat.org/mitglieder/reinhard-merkel/
…. Mehr dazu vom 13.11.2018 bitte lesen auf
https://www.cicero.de/aussenpolitik/un-migrationspakt-bundesregierung-deutschlandfunk-illegale-migration
.

Die Liste der den Migrationspakt ablehnenden Staaten wird länger
Die Liste der Länder, die Nachbesserungen verlangen bzw. nicht beitreten, wird beinahe täglich länger. Nur Deutschland hält verbissen daran fest. “Derzeit umfasst sie innerhalb Europas: Bulgarien, Dänemark, Italien, Kroatien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Ungarn.
Außerhalb von Europa sind beim UN-Migrationspakt nach derzeitigem Stand nicht dabei: Australien, China, Israel, Japan, Korea, USA.”
Quelle: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bulgarien-sagt-nein-zum-un-migrationspakt/
13.11.2018, Michaela Diederichs, CO (Cicero Online)

 

afrika-D--US-CN-IND

Gegenüber dem kleinen, aber größenwahnsinnigen Deutschland (oben blau) ist Afrika groß:
Die USA (grün), Indien (orange) und China (gelb) passen rein und dann bleibt noch viel Platz.
Dies ist kein Fake, sondern wahr: Schauen Sie nach unter http://www.thetruesize.com

Dieser Beitrag wurde unter EU, Global, Integration abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort