Tagesmütter Mega-Samstag FR

Die Tagesmütter auf dem Freiburger Mega-Samstag am 5. Mai 2018: Entspannt shoppen und zwischendurch entspannt über die Kindertagespflege informieren. Die Kindertagespflege „Stadtgartenknirpse“ am Karlsbau öffnet parallel ihre Türen von 10 bis 13 Uhr. Teil der bundesweiten Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“

 

Die Fachberatung Kindertagespflege ∙ TagesmütterVerein Freiburg e.V. sorgt seit über zwanzig Jahren für eine familiennahe und flexible Kinderbetreuung auf hohem Qualitätsniveau. Über die verschiedenen Betreuungsformen und die beruflichen Perspektiven in der Kindertagespflege informieren Fachberaterinnen und Tagesmütter an dem Mega-Samstag der Händlergemeinschaft z’Friburg in der Stadt am 5. Mai 2018 zwischen 10 und 16 Uhr. Parallel öffnet die Kindertagespflege „Stadtgartenknirpse“ in der Nähe des Karlsbaus (Erasmusstraße 6, 79098 Freiburg) von 10 bis 13 Uhr ihre Türen und lädt Interessierte ein, sich direkt vor Ort ein Bild von der Tätigkeit und der Betreuungsform zu machen.
Bei dem Mega-Samstag wird es auf dem Kartoffelmarkt auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zum Toben, Lachen, Spielen geben. Und zum Informieren, denn die Fachberatung Kindertagespflege ∙ TagesmütterVerein Freiburg e.V. ist ebenfalls wieder mit dabei. Von 10 Uhr bis 16 Uhr können Kinder mit ihren Füßen einen Parcours unterschiedlicher Materialien erkunden oder mit ihren Armen und Händen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Währenddessen steht der TagesmütterVerein Freiburg den Eltern für Informationen zur Verfügung und bietet die Gelegenheit, die familiennahe und flexible Alternative der Kinderbetreuung kennenzulernen.

Um einen direkten Einblick in die Kindertagespflege zu erhalten, bietet sich ein Besuch der „Stadtgartenknirpse“ an. Direkt am Karlsbau gelegen, in der Erasmusstraße 6, sind die Türen der Kindertagespflege von 10 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. Tagesmutter Hildegard Mayer ermöglicht einen Blick in die Räumlichkeiten und gibt Auskunft über den Alltag als Tagespflegeperson.
Sowohl der Informationsstand als auch die offenen Türen der „Stadtgartenknirpse“ sind Teil der bundesweiten Aktionswoche „Gut betreut in Kindertagespflege“ vom 5. bis 12. Mai 2018. Bundesweit öffnen sich Türen, um einen Einblick in die Arbeit von Tagesmüttern und Tagesvätern zu verschaffen, und um zu zeigen, was die Kindertagespflege ausmacht. Mehr Informationen zur Aktionswoche des Bundesverbandes Kindertagespflege unter www.bvktp.de/aktionswoche-kindertagespflege.

Mehr Informationen rund um den Mega-Samstag unter
www.zfriburginderstadt.de/termine-und-news/nachrichten/megasamstag-05-05-2018/.

Über die Kindertagespflege in Freiburg informiert die Fachberatung Kindertagespflege ∙ TagesmütterVerein Freiburg e.V. www.kinder-freiburg.de oder telefonisch unter 0761 / 28 35 35.
23.4.2018, Claudia Pfeil-Zander, kindertagespflege@pfeil-zander.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Business, Engagement, Familie, Frauen, Freiburg, Handel, Kinder, Oeffentlicher Raum, Vereine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort