Schlagwort-Archive: Wohnformen

Graffiti-Schmiererei im Gruen

Vom Verein “Sicheres Freiburg” organisiert, haben am Samstag 13. 5.2017 sieben Malerfirmen im Quartier “Im Grün” kostenlos Graffiti-verunzierte Fassaden frisch gestrichen – ein gutes Solidarmodell. Am Sonntag waren 15 Häuser der Adler- und Belfortstrasse erneut beschmiert – linke Solidarität im Zerstören. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Freiwillig, Handwerk, Immobilien, Kultur, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Reihenhaus und Wohnungsnot

Es gibt so viele Reihenhäuser. Alle gleich groß: Zwei Stockwerke plus Dachgeschoss. Alle gleich alt bzw. sanierungsbedürftig – und gerade darin liegt die Chance, die gereihte Monotonie zu überwinden. Denn die Bedürfnisse der Bewohner (früher in den Nachkriegsjahren allesamt junge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Handwerk, Immobilien, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsnot FR Studierende

Wie immer zu Beginn des Wintersemesters, in diesem Jahr besonders schlimm: Die Wohnungsnot für Studierende in Freiburg. Da hilft auch Ironie kaum weiter: “Im Osten gibt es Gemeinden, da stehen seit Jahren tolle Häuser leer, keiner will sie. Man könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Hochschulen, Immobilien, Jugend, Oeffentlicher Raum, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsnot – nur bauen hilft

Gegen Wohnungsnot hilft nur eines – Wohnungen bauen. Normalverdiener suchen preiswerte Einfachwohnungen . Migranten suchen Wohnungen, die auch teuer sein können . Studenten suchen Uni-nahe Zimmer . Touristen suchen Ferienwohnungen. Da ist Wohnungsneubau angesagt. Zwangsmaßnahmen wie Mietpreisbremse, Leerstandsteuer und Zweckentfremdungsgesetz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Familie, Freiburg, Handwerk, Integration | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hammerschmiedstraße Neubau

Die Freiburger Stadtbau FSB baut an der Hammerschmiedstrasse in FR-Waldsee eine neue Flüchtlingsunterkunft als Ersatz für die seit 1990 bestehenden Gebäude, die abgerissen werden: Massivbauweise (Umbaumöglichkeit für Studenten oder Senioren später), 62 Drei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen für 312 Personen, Nutzung von Familien oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architekt, Handwerk, Integration, Littenweiler, Oeffentlicher Raum, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnmodule von Rolf Disch

Freiburgs Solar-Architekt Rolf Disch (Vauban) will Wohnraum für Migranten schaffen, nicht mit Wohncontainern (wie am Kappler Knoten) oder in Holzständer-Bauweise (wie Littenweiler Höllentalstrasse), sondern als Wohnmodule: 30 qm Wohnfläche, 3,30 m Raumhöhe (Galerie oben), Küchenzeile und Dusche/WC (Privacy), Vollholz massiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien, Integration, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderspielplatz und Integration

Beim Flüchtlingwohnheim Höllentalstrasse in FR-Littenweiler wird ein Kinderspielplatz gebaut – gut so, aber der Standort an der Nordwestecke versteckt zwischen PH-Baracke und lauter Bahn ist schlecht, da der Integration als Gegenidee zur Abgrenzung zuwiderlaufend. Warum baut man den neuen Spielplatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Familie, Hilfe, Integration, Kindergarten, Littenweiler, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg Ost im Ohr: Hoer-Wege

Freiburg Ost im Ohr: Das Ergebnis eines Kooperationsprojekts mit Modellcharakter wird präsentiert. Einweihung der acht Hör-Erlebnis-Wege am Samstag, 25.6.2016, 14-17 Uhr auf der Wiese vor der Musikhochschule,  Schwarzwaldstr. 141, 79102 Freiburg. Infos auf www.freiburg-ost-im-ohr.de .Wie klingt eigentlich unser Stadtteil? Was machen diese Klänge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Hilfe, Musik, Senioren, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrer als Neu-Buerger Kanada

Kanada behandelt Flüchtlinge (zu den 25.000 Syrern kommen in 2016 weitere 10.000 hinzu) als mündige Bürger, Deutschland hingegen als dumme Allmosenempfänger. Allmonatlich erhält eine Flüchtlingsfamilie für ihre Wohnung einen Mietzahlungsbescheid, den sie nach Unterschrift abheften muß. Zum Quartalsende kommt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Familie, Global, Integration | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christen Muslime Wohnheime

Christliche Migranten werden in deutschen Flüchtlingsheimen durch Muslime verfolgt. Seit Budapest 9/2015 ist dies unstrittig. Doch während “Open Doors” von systematischer Verfolgung spricht, sehen EKD und ZdK nur Einzelfälle. Die beiden Großkirchen wiegeln ab, weil man die Muslime nicht unter Generalverdacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration, Kirchen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Energie Gutleutmatten zu teuer

Gutleutmatten als Gewann- und Neubaugebietsname klingt gut: Gute Leute bauen – einzeln oder als Baugruppen – neue Wohnhäuser, die alle Vorschriften zu Energieeinsparung und Ökologie voll erfüllen: Aussenwände gedämmt, Holzfenster dreifachverglast, Lüftungsanlage, Fotovoltaik auf dem Dach, nur ökologisch hochwertige Baustoffe, … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architekt, Bebauung, Energie, Engagement | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bruessel – Terror Schuld Fragen

Die in D verbreitete Lust am “Meaculpismus” (Samir Khalil Samir, ägyptischer Theologe) und an der “heuchlerischen Selbstbezichtigung des Westens” (Slavoj Zizek, slowenischer Philosoph) verortet die Schuld an der Ermordung von 30 und teilweisen Verstümmelung von über 200 Passanten in Brüssel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU, Integration, Medien, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Soziale Frage – Wohnung Arbeit

“La question sociale” brachte Heinrich Heine 1840 im Rahmen der industriellen Revolution von Frankreich nach Deutschland – 175 Jahre später stellt sich die “soziale Frage” bei der von Merkel verordneten ‘Massenzuwanderung über offene Grenzen ohne Obergrenze‘ neu. Anders als Logistik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Integration, Soziales, Wohnen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

4 neue Haeuser fuer Jesidinnen

Seit Anfang Oktober entsteht in FR-Littenweiler östlich des Bahnhofs ein Flüchtlingswohnheim (vier 2-3geschossige Reihenhäuser) im Eiltempo. Als Holzständer vorgefertigte Wände und Decken werden per Kran aufgestellt (2 Tage je Haus) und sogleich folgen die Gewerke Heizung, Elektro, Trockenbau, … Mit Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Handwerk, Integration | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mieter wie Vermieter bestrafen

Eine Zwangsregulierung des Freiburger Wohnungsmarktes nutzt nur den Mietern, die eine Wohnung haben, aber er hilft nicht denjenigen, die eine Wohnung suchen. Er bestraft nur die Vermieter, die aus sozialer Verantwortung heraus in der Vergangenheit nicht die Höchstmiete verlangt haben. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnraum statt Parkplatzorgie

Die Umwidmung von fast 500 Parkplätzen als günstig gelegene und bereits gut erschlossene Flächen für neuen Wohnraum für rund 1000 Menschen schlägt der Freiburger Umweltschutzverein ECOtrinova vor für ein Gebiet an der Ensisheimer Straße. Vereinsvorsitzender Dr. Georg Löser sieht dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handwerk, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochhaeuser Wohnungsbau FR

Freiburg braucht rasch Wohnungen. Da kaum neuen Flächen verfügbar sind, bleibt nur die Bebauung zwischendrin neu (Nachverdichtung) bzw. anders (z.B. Wohnen statt Parken) und in die Höhe (Hochhäuser). Laut Umweltschutzverein ECOtrinova läßt sich allein im Behördenviertel von Herdern Wohnraum für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Genossenschaften, Immobilien, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnbau Gemeinderat unfaehig

Alle wissen es: Wir brauchen rasch bezahlbaren Wohnraum, wir verfügen im Stadtgebiet über unbebaute Flächen, wir haben das bautechnische Knowhow und wir können Finanzmittel (öffentl. wie privat) abrufen. Gleichwohl sind die Bürgervertreter (zuvorderst die im Gemeinderat) nicht willens bzw. fähig, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Business, Freiburg, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnen statt Parken – Herdern

Wohnraum statt Auto-Parkplatz-Orgie im Behördenviertel in Freiburg-Herdern, Erschlossener zentrumsnaher Wohnraum für 1000 bis 1500 Menschen möglich. Der aktuelle „Bauboom“ in Freiburg-Herdern mit 5 Projekten für 270 Wohnungen und 350 Appartements für Studierende, also Wohnraum für über 1000 Menschen, plus 240 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuzberg – Gruene scheitern

Berlin-Kreuzberg erstickt an Problemen: Hausbesetzung durch Asylanten, Drogen Görlitzer Platz, Touristenschwemme, Wandel zum In-Quartier, Wohnraummangel. Dazu Monika Herrmann, seit Sommer 2013 linke grüne Bürgermeisterin von Kreuzberg: “Was niemand gut aushält, ist die Tatsache, daß es auf manche der drängenden Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oeffentlicher Raum, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungseinbruch – Sicherheit

2013 sank die Kriminalität, während die Einbrüche um 4% auf 149.000 stiegen – jede 230. Wohnung wurde von Dieben heimgesucht. Das Gefühl der Geborgenheit in den eigenen vier Wänden geht verloren. Da ist es einerseits gut, wenn Eigentümer verpflichtet werden, mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Perspektivplan FR Wohnraum

Die Stadt Freiburg erarbeitet derzeit einen Perspektivplan. Dieses planerische Instrument soll helfen, angesichts der  großen Nachfrage nach Wohnraum und Wohnungsbauflächen, Wege für die räumliche Entwicklung der Stadt zu definieren. Der Perspektivplan betrachtet in gesamtstädtischer Sicht die Siedlung- und Freiraumentwicklung: In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ursulinenhof Oberried Buerger

Ursulinengelände: Bald geht’s los!  In Oberried, wenige Meter nach dem Ortseingang, betrieb die Arbeiterwohlfahrt jahrzehntelang ein Wohnheim für Behinderte. Nach deren Umzug in neue Gebäude im Freiburger Rieselfeld standen die Gebäude leer. Für die Gemeinde eine nicht wiederkehrende Chance, die es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Genossenschaften, Immobilien, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fewos Hochschwarzwald – Web

Laut Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG) entsprechen viele Ferienwohnungen nicht (mehr) dem heutigen Tourismus-Standard. Von den knapp 1500 Fewos lassen sich nur 13 % im Internet buchen. Deshalb will die HTG deren Modernisierung und Vermarktung über eine noch zu gründende Tochtergesellschaft in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Hochschwarzwald, Immobilien, Tourismus, Wandern | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Generationenfreundlich leben

Workshop “Generationenfreundlich leben, wohnen, arbeiten” 30. April 2014 um 18.30 Uhr im Begegnungszentrum Kreuzsteinäcker in Freiburg-Littenweiler. Seit 2002 informiert „Freiburg für Alle” über Kultur- und Gastronomie. Damit Freiburg tatsächlich eine Stadt “für Alle” wird, arbeiten wir mit im Netzwerk “Inklusion“. Ziel ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesund, Kultur, Littenweiler, Senioren, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wagenburg am Wiehrebahnhof

Jetzt kommt Sand ins Getriebe, wenn die gleichnamige Wagenburg genau in diesem Umfeld einen neuen Standort sucht. Seit Juli 2013 stehen sie auf dem PH-Parkplatz in Littenweiler, geduldet vom PH-Rektor Ulrich Druwe. Diesen müssen sie bis Ende März 2014 verlassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bauland – Regulierungsflut

Den diesjährigen Neujahrsempfang nutzte Kirchzartens Bürgermeister Andreas Hall nicht nur dazu, um auf ein spannendes Jahr 2013 zurück zu blicken. Beim höchst aktuellen Thema, genügend Baulandflächen für den Wohnungsbau und die Ansiedlung von Gewerbebetrieben zur Verfügung zu stellen, sagte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klie – Wen kuemmern die Alten?

Thomas Klie, Prof an der EH Freiburg, beschreibt in seinem Buch “Wen kümmern die Alten? Auf dem Weg in eine sorgende Gesellschaft”, dass zwar viel Geld in die Pflege gepumpt wird, aber wenig bei den Bedürftigen ankommt. Angehörige als “größte Pflegestelle der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Pflege, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rebound-Effekt Energieeffizienz

Steigende Energieeffizienz auch beim Wohnen kann den Verbrauch von Energie weiter ankurbeln, im Extremfall so stark, dass die Einspareffekte effizienterer Geräte komplett zunichte gemacht werden – man spricht vom Rebound-Effekt. Der Rebound-Effekt kann zwischen 10 und 80 Prozent der ursprünglichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtumbau-Theater oekosozial

Das “Ökosoziale Stadtumbau-Theater”, ein Laientheater für ECOtrinova e.V. und Klimabündnis Freiburg, spielt  am Samstag, 7.12.2013 um 11 Uhr im Hörsaal 1221 (2.OG), KG 1 der Universität, beim Samstags-Forum die Stücke   “Mieterhöhungsspiegel”, “Rumpelstilzchen im Zähler”, “Energiebürger im Eigenstromland“, “Bauen auf Teufel komm raus” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Immobilien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnen und Mobilitaet Freiburg

Am “Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung” 3.12.2013 veranstaltet die Initiative “Freiburg für Alle” im ZO eine Aktion zu barrierefreiem Wohnen und ÖPNV-Mobilität für Freiburger mit Handicap. Ab 10 Uhr informieren Anke Dallmann (Stadträtin, Mitbegründerin von “Freiburg für Alle”) und Gernot Wolfgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinschaftliches Wohnen

Generationenübergreifendes Wohnen wagen? Gemeinschaftliches Wohnen, nachbarschaftliche Kontakte, gegenseitige Hilfe können Antworten auf die Probleme unserer Zeit sein: zunehmende Vereinzelung, nachlassende familiäre Bindungen, wachsende berufsbedingte Mobilität. Doch wer engagiert sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte in und um Freiburg?

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Hilfe, Senioren, Single, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialoekologischer Stadtumbau

Nötig ist sozialökologischer Stadtumbau statt „Bauen auf Teufel komm raus”. Zu den ernerneuten Beratungen des Gemeinderates zum Handlungsprogramm Wohnen samt Stadterweiterungen haben sich der Umweltschutzverein ECOtrinova, der Freiburger BUND und der Regionalverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) gemeinsam mit  Vorschlägen und einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien, Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Senioren-WG contra Heimgesetz

Das neue Heimgesetz für Senioren-WGs mit der Bezeichnung “Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz (WTPG)” wurde im Juni 2013 vorgelegt und soll im Frühjahr 2014 im Stuttgarter Landtag verabschiedet werden. Ziel ist es älteren pflegebedürftigen Menschen abseits der Alters- und Pflegeheime vielfältige Wohnformen anzubieten, diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Senioren, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rauchwarnmelder-Pflicht

Rauchmelder müssen in Neubauten ab sofort  und in bestehenden Gebäuden ab Anfang 2015 installiert werden, und zwar in Schlafzimmern sowie in den Fluren, die von den Schlafzimmern zur Wohnungstür führen, angebracht werden. Nur geprüfte Rauch(warn)melder verwenden – zu erkennen an den Symbolen VdS oder KRIWAN. 

Veröffentlicht unter Energie, Verbraucher, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Eichstetten und Kirchzarten

Alt werden im Heimatort. „Grüne Dreisamtal“ setzten sich mit demografischem Wandel auseinander. Eichstetten am Kaiserstuhl gilt als Vorzeigeort im Landkreis, wenn es um Fragen, wie das Zusammenleben mit der älter werdenden Generationen in einer Zeit des demografischen und gesellschaftlichen Wandels organisiert werden kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Senioren, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialwohnungen Crowding-out

Vier Millionen Wohnungen fehlen in Deutschland, viele auch in Freiburg. Aber was tun? Die einen sehen den Staat in der Pflicht und fordern von den Kommunen, selbst den sozialen Wohnungsbau (wieder) anzukurbeln. Die anderen warnen vor Verdrängung bzw. Crowding-out: “Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

1000 neue Wohnungen im Jahr

In Freiburg gibt es zu viel wenige Wohnungen. Abhilfe soll u.a. das “Kommunale Handlungsprogramm Wohnen” schaffen, das im Juni auf den Weg gebracht werden soll. Jedes Jahr über 1000 Mietwohnungen neu bauen ist eines der Ziele, wobei die drei Freiburger Wohnbaugenossenschaften Bauverein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Genossenschaften, Immobilien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gentrifizierung von Wohngebieten

Gentrifizierung ist von “gentry” (was sinngemäß “niederer Adel” bedeutet) abgeleitet und nicht automatisch negativ besetzt. Heute wird Gentrifizierung mit exzessiven Mieterhöhungen und Nachteilen für wenig zahlungskräftige Mieter verbunden: Ursprünglich erschwingliche Wohngebiete der Stadt (Stühlinger, Sedanquartier) werden als neu und hip entdeckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Oeffentlicher Raum, Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeder Fuenfte und wohnt alleine als Single, in 2030 sogar jeder Vierte

Fast jeder Fünfte in Deutschland wohnt allein, ungefähr jede dritte Ehe wird geschieden. Der Trend zum Leben als Single setzt sich fort, vor allem in den Großstädten. So die Daten des Statistischen Bundesamtes, die sinnigerweise am Weltbevölkerungstag 11.7.2012 veröffentlicht wurden. Auch Höchststand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Single | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar