Schlagwort-Archive: Soziales

Strassenschule FR 20 Jahre

20 Jahre Freiburger Strassenschule: “20 Jahre stabile, verläßliche Hilfe für junge wohnungslose Menschen. … Helfen Sie mit zu sagen: Es ist auszuhalten, wenn sich wohnungslose Menschen in unserem Blickfeld in der Stadt Freiburg aufhalten. Nicht der Anblick ist es, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Freiburg, Hilfe, Jugend, Oeffentlicher Raum, Schulen, Selbsthilfe, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alle Wuensche werden klein …

“Alle Wünsche werden klein, gegen den, gesund zu sein.” Dieses Sprichwort gilt für alle Bürger – arm und reich, jung und alt, links und rechts. Und es gilt auch für den Staat als Genossenschaft von Bürgern (Adenauer): Offene Grenzen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Global, Integration | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schweigespirale zur Migration

Über 80% der Deutschen sehen die Massenmigration als das wichtigste Thema an. Wie ist dann zu erklären, dass Kritik zur Migrationspolitik im Bundestagswahlkampf öffentlich kaum artikuliert wird? Dazu die Meinungsforscherin Elisabeth Noelle-Neumann mit ihrer Theorie der “Schweigespirale”: Befürchten die Bürger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, FairerHandel, Global, Integration, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Afrika und der Fensterladen

Tato (Name geändert) aus Gambia schmirgelt und schleift seit drei Tagen die maroden Fensterläden ab. Was er verdient? Der 20-jährige Afrikaner kann oder will es nicht sagen. Der Hausherr: “Wir sind großzügig bei der Entlohnung. Und uns ist wichtig, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Dienste, Global, Handwerk | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Genetic Social Engineering

“Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe” – auf diesen Verweis von Wolfgang Schäuble zum biologistischen Aspekt der Massenimmigration seit Budapest 9/2015 gab es in den Medien keinerlei Kritik. Der Tabubruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Integration, Jugend, Natur, Religion, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Reichtum Leistungsbereitschaft

Wir sind reich (weil andere arm sind) und schuldig (Gesinnungsethik), deshalb offene Grenzen mit  über 700 Migranten täglich. Doch der deutsche Größenwahn ist unbegründet, da das Vermögen der BRD nur das Dreifache des Bruttoinlandsprodukts (BIP) beträgt. Deutschland ist nicht reich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Heimat, Integration, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Essensbon an Bettler schenken

‘Etwas geben oder nicht? Die einen sagen “ja”, um die gesinnungsethische Bilanz aufzubessern bzw. da man rasch und bequem Gutes tun kann. Die anderen meinen “nein” mit Blick auf unseren real existierenden Wohlfahrtstaat (Nr 3 weltweit), der Betteln ausschließt, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Oeffentlicher Raum, Soziales, Spende | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einwanderung – Auswanderung

“Das Auseinanderfallen Deutschlands: In Zukunft wird die deutsche Gesellschaft geprägt von Einwanderung über Asyl aus meist islamischen Ländern, Schwarzafrika und Armutsmigration aus Osteuropa. Im Gegenzug wandern von den Deutschen etwa 30% eines Jahrgangs aus – meist Qualifizierte oder Begüterte. Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immigrieren und dann bleiben

556000 Asylbewerber bleiben trotz Ablehnung: Genau 556499 seit Budapest 9/2015 abgelehnte Asylbewerber lebten am 31. Dezember 2016 in Deutschland, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervorgeht. Wer als Asylbewerber abgelehnt wird, bleibt einfach in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsnot in FR treibt Preise

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis – ganz einfach. Die Preise für ETWs in Freiburg haben sich von 2011 bis 2016 verdoppelt, die Mietpreise stiegen um ca 30%. Freiburg als Schwarmstadt zieht Studenten, Coole, Hippe,  Ruheständler und Wohlfühl-ler an. Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Buergerbeteiligung, Freiburg, Handwerk, Immobilien, Nachhaltigkeit, Oeffentlicher Raum, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Falsche Dichotomien – Merkel

Merkel’s Flüchtlingspolitik basiert auf falschen Dichotomien: Die Kanzlerin tut so, als ob es bei ihrer Flüchtlingspolitik seit Budapest 9/2015 nur zwei extreme Optionen zu wählen gebe: Willkommenkultur mit offenen unkontrollierten Grenzen oder totale Abschottung. Unterstützern der Willkommenspolitik gelang es in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Engagement, Heimat, Integration | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialisation bei Migranten tabu

Integration kann nicht gelingen, solange alle gesellschaftswissenschaftichen Erkenntnisse zur Sozialisation für die Flüchtlinge nicht gelten sollen und solange Deutschland nicht bereit ist, sein Wertesystem zu definieren, in das die Migranten (90% junge Männer) dann “hineinintegriert” werden können. Derzeit wird Integration im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Freiwillig, Integration, Jugend, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitslosigkeit der EU-Jugend

Die Jugendarbeitslosigkeit in der EU (Südfrankreich, Süditalien, Spanien, Portugal) ist mit z.T. fast 50% auf einem historischem Höchststand – der deutsche Haushaltsüberschuß in 2016 mit 6,2 Mrd Euro ebenfalls. Warum diese 6,2 Mrd nicht in einen “Mashallplan” einbringen, um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duale Bildung, Engagement, EU, Handwerk, Jugend | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fake-News und Faker

Absichtliche Falschmeldungen gab es schon immer. Das einzig neue an “Fake-News” ist, dass heute übers Internet mit den “Sozialen Medien” auch ganz normale Bürger Nachrichten erfinden können. Die größten Faker sind aber nicht die kleinen Bürger, sondern Lobby, Parteien, Regierungen, NGO … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Integration, Internet, Medien, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland – EU – Zahlmeister

Die Machtbalance in der EU zwischen mediterranen Ländern (F, I, SP, P, GR) und Nordstaaten (DM-Block D, NL, Fin, AUT plus GBR) endete mit dem Brexit im Juni 2016. Seitdem vertreten die Mediterranen 42% der EU-Bevölkerung gegenüber dem DM-Block mit nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, EU, Finanzsystem, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

UMA kosten 4 Mrd im Jahr

Jeder Unbegleitete Minderjährige Ausländer (UMA ) kostet den Staat mindestens 60.000 Euro pro Jahr. Bei 67194 UMAs in 2015 also 4 Milliarden Euro. Die Idee war gut: Jugendliche Flüchtlinge nicht als Asylbewerber behandeln, sondern den Jugendämtern übergeben zwecks individueller Inobhutnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesund, Integration, Jugend, Psyche, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ehrenamt Freiburg 2016 – Preise

Alljährlich zum Intenationalen Tag des Ehrenamts läd die Stadt Freiburg ein, um – stellvertretend für die vielen ehrenamtlich Engagierten Freiburgs – einige zu würigen und mit Preisen auszuzeichnen. 2016 sind dies drei Peronen und vier Projekte: Heidemarie Wieber (drei Tage/Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Engagement, Freiburg, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Afrikaner bauen Trockenmauer

Im Rahmen des “HWK RP Projekt – Gala Holzbau für Flüchtlinge/Afrika” baute der 78-jährige Jochen Schmidt, leidenschaftlicher Imker und Gartengestalter, binnen drei Wochen mit 15 Migranten aus Gambia und Nigeria ein Natursteinmauer-Rondell bei den Schrebergärten an der Bahnlinie Ecke Lehener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, EineWelt, Engagement, Freiburg, Freiwillig, Integration, Jugend | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bassam Tibi: Kritik gleich Phobie

“Die eigenartige deutsche Gleichsetzung von Kritik mit Phobie (Islam-Kritik als Islamophobie) macht rationale, – im Sinne von Kant – denkende Menschen sprachlos. Die totalitär anmutende Atmosphäre in Merkels Deutschland kennzeichnet sich dadurch, dass jede Kritik am Mantra der deutschen Willkommenskultur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Engagement, Integration, Internet, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nistkasten von Caritas an BUND

Der Caritasverband Freiburg hat 10000. Bausatz für Nistkästen an den Bund Umwelt und Naturschutz (BUND) übergeben. In den vergangenen neun Jahren wurden diese in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung der Caritas in March und Titisee-Neustadt gefertigt. Der BUND-Regionalverband Südlicher Oberrhein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Caritas, Engagement, Gesund, Natur, Umwelt, Vogel | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fluechtlinge DRK KapplerKnoten

Die Stadt Freiburg mit dem Amt für Migration und Integration (AMI) ist Träger des Wohnheims am Kappler Knoten. Der Sozialdienst vor Ort wurde dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), Kreis Freiburg, übertragen, der von Gordon Dresel und seinen Kolleginnen betreut wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Familie, Hilfe, Integration, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsnot FR Studierende

Wie immer zu Beginn des Wintersemesters, in diesem Jahr besonders schlimm: Die Wohnungsnot für Studierende in Freiburg. Da hilft auch Ironie kaum weiter: “Im Osten gibt es Gemeinden, da stehen seit Jahren tolle Häuser leer, keiner will sie. Man könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Hochschulen, Immobilien, Jugend, Oeffentlicher Raum, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christlich-deutscher Unglaube

Vor einem Jahr war zu lesen: “Liebe Flüchtlinge, gut das ihr alle kommt”, …, “jeder Migrant ist ein Geschenk”, …, weil es mit uns Deutschen alleine ja gar nicht auszuhalten wäre“. Wer sich diesem Größenwahn, gesinnungsethischen Gutmenschentum und Selbsthass kritisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiwillig, Global, Integration, Katholisch, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zweiklassengesellschaft Obdach

Haben wir eine Zweiklassengesellschaft? Obdachlose Einheimische und Flüchtlinge. Zwischen Einheimischen und Zuwanderern machten die Verwaltungsmitarbeiter (der Stadt Friedrichshafen) keinen Unterschied. Wie ein Deutscher ohne Wohnsitz sollte auch der junge Gambier in das Obdachlosenheim im Wachirweg einziehen. Sabine Wuermeling begleitete ihn und war dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfe, Jugend, Regio, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsnot – nur bauen hilft

Gegen Wohnungsnot hilft nur eines – Wohnungen bauen. Normalverdiener suchen preiswerte Einfachwohnungen . Migranten suchen Wohnungen, die auch teuer sein können . Studenten suchen Uni-nahe Zimmer . Touristen suchen Ferienwohnungen. Da ist Wohnungsneubau angesagt. Zwangsmaßnahmen wie Mietpreisbremse, Leerstandsteuer und Zweckentfremdungsgesetz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Familie, Freiburg, Handwerk, Integration | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einwanderungsland Germany

Marcel Zhu, 27, als 13-Jähriger eingewandert und heute als Ingenieur in D tätig, zur Flüchtlingsinvasion durch offene Grenzen: 1. Deutschland eine Kulturnation und kein Einwanderungsland, d.h. seine Identität ist aus der Kultur, nicht aus Migration erwachsen. 2. Deutschland als Sozialstaat ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Hochschulen, Integration, Jugend, Kultur, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundvertrauen in den Staat

In den 70 Jahre nach 1945 gab es so eine Art Grundvertrauen der Bürger darauf, dass man sich im öffentlichen Raum  eigenermaßen sicher fühlte. Seit Budapest 9/2015 und Migrationswelle war dieses angekratzt, seit dem Terror in Köln, Brüssel, Paris, Nizza, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Heimat, Integration, Oeffentlicher Raum, Soziales, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pokemon und Pokestops in FR

Seit Frühjahr 2016 wird überall Pokemon Go gespielt – aber das gibts nur in Freiburg: An einem Bächle sitzen, die Füße im frischen Wasser, das über die Dreisam aus dem Schwarzwald hergeleitet wurde und am Screen des Smartphone ein Poke einfangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Freiburg, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erdogan – Chance Demokratie

Von den ca 6 in Deutschland lebenden Muslimen ist der größte Teil türkischstämmig. Für diese sind die Ereignisse in der Türkei eine Chance, sich zu Demokratie und Freiheit zu bekennen. Keine Flucht in die Islam-Opferrolle, keine Demonstrationen gegen, sondern für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Heimat, Integration, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rotes Kreuz – Roter Halbmond

Gastarbeiter werden älter. Sie haben gearbeitet, Steuern bezahlt und nun Ansprüche auf Betreuung und Pflege. Mangelnde Sprachkenntnisse wie auch die andere kulturellen Gepflogenheiten fordern das Pflegepersonal. Da müssen sich die Wohlfahrtsverbände (christlich orientierte Wohlfahrtsverbände wie Diakonie und Caritas; säkulare Wohlfahrtsverbände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfe, Pflege, Senioren, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Staat als Solidargemeinschaft

Solidarität ist Geben und Nehmen: Merkels EU-Flüchtlingsquoten wurden abgelehnt, da die EU in den Mitgliedsländern nicht als Solidargemeinschaft gilt (*)? Der deutsche Wohlfahrtsstaat wird als Solidargemeinschaft überstrapaziert, da die Integration der 1,8 Mio Migranten seit Budapest 9/2015 zu scheitern droht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Integration, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

60 Mio Schulden Groessenwahn

71 Jahre nach Kriegsende ist der deutsche Größenwahn zurück: Wir schaffen es, über eine Million 20-jährige (+- 5) Männer, in korrupten Staaten mit arabisch-islamischer Kultur sozialisiert und zu 90% funktionale Analphabeten, zu integrieren. Dies hat noch kein Land der Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Freiburg, Handwerk, Integration, Jugend | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Caritaswerkstaetten Onlineshop

Der Onlineshop des Caritasverbandes Freiburg-Stadt ist eröffnet. Gebrauchtwaren aus dem Secondhand-Kaufhaus Fairkauf sowie neue Produkte aus den Caritaswerkstätten für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung sind ab sofort auch im Internet erhältlich. Unter dem Motto „Gutes kaufen und Gutes tun!“ finden Interessierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Caritas, Handel, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Soziale Meile Kirchzarten 13/03

Der 2010 gegründete Verein “Ride 2 Live” suchte 2012 auf seinem Weg, insbesondere an Krebs erkrankten Menschen finanziell zu helfen, den Kontakt zu anderen sozialen Vereinigungen in Kirchzarten und im Dreisamtal. Austausch untereinander und gemeinsame Absprachen waren die Ziele. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Dreisamtal, Gesund, Soziales, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU mit 28 Wohlfahrtstaaten

“Entweder Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen, aber beides geht nicht” – dafür erhielt Milton Friedman 1976 den Nobelpreis. Jeder der 28 EU-Staaten hat sich für den Wohlfahrtstaat entschieden, setzt ihn aber gemäß der eigenen Historie unterschiedlich um: Nordeuropäer mit strenger Umverteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, EU, Integration, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

POPC – immer online erreichbar

POPC für “Permanently Online, Permanently Connected” – dank Smartphone und Tablet sind immer mehr Menschen dauernd über Telefon, Internet bzw. soziale Medien (Facebook, Whatsapp, Twitter, …) erreichbar. Der heutige Notfall (Handy weg, Akku leer, Funkloch) war bislang normal: ohne Kontakt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet, Medien, Soziales, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schutzbeduerftige als Verfolger

“In Flüchtlingsheimen kommt es häufig zu schweren Konflikten zwischen verschiedenen Gruppen. Frauen, Christen und Homosexuelle werden besonders oft attackiert” (Welt, 10.2.). Es kommt nicht zu Konflikten zwischen diesen drei Minderheitsgruppen, sondern es ist andere Gruppe, die Frauen, Christen, Jesiden und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, EineWelt, Frauen, Integration, Jugend, Religion, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So unehrlich kann Politik sein

So unehrlich kann Politik sein: Jens Spahn (CDU) lehnt in einem Beitrag in der ZEIT eine Obergrenze für Flüchtlinge ab, obwohl er voraussagt, dass dies das Land zerreißen wird. Für Spahn “ist die Debatte um eine Obergrenze auch eine Stellvertreterdebatte. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Engagement – Schutzsuchende

“Die meisten, die hier (ehrenamtlich) arbeiten, sind ein bisschen verrückt, wir opfern einen großen Teil unseres Privatlebens. Ich habe drei Kinder zuhause und bin die letzten Tage um drei Uhr morgens aufgestanden und habe immer bis spät in die Nacht gearbeitet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Global, Integration | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Realschule – Soziales Lernen

Respektvolle Umgang miteinander als Lernziel. „Ziel ist ein mündiger junger Mensch, der bereit ist, Verantwortung zu übernehmen“, stellte der Rektor der “Realschule am Giersberg” Ulrich Denzel am Montagabend zu Beginn der Präsentation des überarbeiteten Konzeptes „Soziales Lernen“ in der Aula … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulen, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar