Schlagwort-Archive: Quartier

Graffiti-Schmiererei im Gruen

Vom Verein “Sicheres Freiburg” organisiert, haben am Samstag 13. 5.2017 sieben Malerfirmen im Quartier “Im Grün” kostenlos Graffiti-verunzierte Fassaden frisch gestrichen – ein gutes Solidarmodell. Am Sonntag waren 15 Häuser der Adler- und Belfortstrasse erneut beschmiert – linke Solidarität im Zerstören. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Freiwillig, Handwerk, Immobilien, Kultur, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Energie Gutleutmatten zu teuer

Gutleutmatten als Gewann- und Neubaugebietsname klingt gut: Gute Leute bauen – einzeln oder als Baugruppen – neue Wohnhäuser, die alle Vorschriften zu Energieeinsparung und Ökologie voll erfüllen: Aussenwände gedämmt, Holzfenster dreifachverglast, Lüftungsanlage, Fotovoltaik auf dem Dach, nur ökologisch hochwertige Baustoffe, … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architekt, Bebauung, Energie, Engagement | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lebenswerte Wiehre – Film

Film im Laubenhof: „Lebenswerte Wiehre“, Junges Filmprojekt am 8. März, 18 Uhr, Cafe im Begegnungszentrum Laubenhof, 79117 FR-Waldsee Weismannstr. 3, Eintritt frei. An einem lauen Sommertag schlendern zwei junge Leute mit einer Kamera durch den Stadtteil Wiehre und dokumentieren das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Freiburg, Geschichte, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Perspektivplan-Freiburg Neubau

Ein seit Juni 2014 für 250.000 Euro entstehender Perspektivplan soll aufzeigen, wo in Freiburg gebaut werden kann und wo nicht, wo eine Nachverdichtung sozialverträglich möglich ist. Leitidee: Nachverdichtung nur dort, wo neue Freiräume eröffnet werden können – und als Freiräume lassen sich auch Parks, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Immobilien, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnbau Gemeinderat unfaehig

Alle wissen es: Wir brauchen rasch bezahlbaren Wohnraum, wir verfügen im Stadtgebiet über unbebaute Flächen, wir haben das bautechnische Knowhow und wir können Finanzmittel (öffentl. wie privat) abrufen. Gleichwohl sind die Bürgervertreter (zuvorderst die im Gemeinderat) nicht willens bzw. fähig, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Business, Freiburg, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buschkowsky – adieu Neukoelln

Heinz Buschkowsky, 41 Jahre SPD-Mitglied, von 2001 bis Ende 2014 Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, hat als “Frontschwein” – so nennt er sich gerne – immer wieder zu den Themen Einwanderung, Bildungsnotstand, Integration,  Islam, Parallelgesellschaften und Sozialstaat Stellung bezogen. 2006 wurde er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amseln singen Fruehlinganfang

Unsere Haus- und Gartenamsel singt seit 13.2.2015 wieder , in der Morgendämmerung zwischen 6 und 6.45 Uhr. Ob Schnee, Frost, Regen oder kalter Wind, der schwarze Amselmann kündigt jeden Tag aus Neue den nahenden Frühling an. Im Wechselgesang mit anderen Amslerichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Vogel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuzberg – Gruene scheitern

Berlin-Kreuzberg erstickt an Problemen: Hausbesetzung durch Asylanten, Drogen Görlitzer Platz, Touristenschwemme, Wandel zum In-Quartier, Wohnraummangel. Dazu Monika Herrmann, seit Sommer 2013 linke grüne Bürgermeisterin von Kreuzberg: “Was niemand gut aushält, ist die Tatsache, daß es auf manche der drängenden Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oeffentlicher Raum, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlingscontainer Littenweiler

Die Stadtverwaltung hat einen weiteren Standort für ein Flüchtlingswohnheim gefunden. Container mit Plätzen für 45 Menschen sollen auf einem Wiesenstück am Bahnhof Littenweiler, das der Stadt gehört, aufgestellt werden. Der Bürgerverein Littenweiler ist bereits informiert und lädt gemeinsam mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Integration | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Perspektivplan FR Wohnraum

Die Stadt Freiburg erarbeitet derzeit einen Perspektivplan. Dieses planerische Instrument soll helfen, angesichts der  großen Nachfrage nach Wohnraum und Wohnungsbauflächen, Wege für die räumliche Entwicklung der Stadt zu definieren. Der Perspektivplan betrachtet in gesamtstädtischer Sicht die Siedlung- und Freiraumentwicklung: In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wagenburg am Wiehrebahnhof

Jetzt kommt Sand ins Getriebe, wenn die gleichnamige Wagenburg genau in diesem Umfeld einen neuen Standort sucht. Seit Juli 2013 stehen sie auf dem PH-Parkplatz in Littenweiler, geduldet vom PH-Rektor Ulrich Druwe. Diesen müssen sie bis Ende März 2014 verlassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gartenstadt Haslach 100 Jahre

1914 wurden die ersten Häuser der Gartenstadt in Haslach gebaut. deshalb feiern das Bewohner-Aktionskomitee und die Geschichtswerkstatt des Lokalvereins in diesem Jahr das 100er-Jubiläum. Los geht’s am 24.5.2014 mit einem “Tag der offenen Gärten”, es folgen am 5. Juli ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Freiburg, Garten, Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neubau gesichtslose Architektur

Gegen gesichtslose Gewerbebauten: Ernst Lavori von der Arbeitsgemeinschaft Freiburger Bürgervereine (AFB) fordert einen Gestaltungsbeirat für Freiburg. Oft muss sich der AFB-Vorstand die Klage anhören: „Mir ist weit und breit keine andere Stadt bekannt, die ihren über Jahrhunderte gewachsenen städtebaulichen Charakter in so kurzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Immobilien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Obstbaumpatenschaft Wiehre

Obstbaumpatenschaftsprojekt “Birnen, Äpfel, Zwetschgen”: Vier von der Stadt gestiftete Obstbäume sind am Dienstagnachmittag an der Boelckestraße gepflanzt worden. Für ihre Pflege sind fortan Bürger zuständig, die dafür auch die Früchte ernten dürfen – erstmals im Herbst. Dabei handelt es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Obst, Oeffentlicher Raum, Partnerschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gentrifizierung von Wohngebieten

Gentrifizierung ist von “gentry” (was sinngemäß “niederer Adel” bedeutet) abgeleitet und nicht automatisch negativ besetzt. Heute wird Gentrifizierung mit exzessiven Mieterhöhungen und Nachteilen für wenig zahlungskräftige Mieter verbunden: Ursprünglich erschwingliche Wohngebiete der Stadt (Stühlinger, Sedanquartier) werden als neu und hip entdeckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Oeffentlicher Raum, Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Littenweiler Stadtteilentwicklung

Dreisamtäler: Prof. Haag, Sie sind als Bürgermeister des Dezernats V für Stadtentwicklung und Verkehrsplanung zuständig. Sie müssen die Stadt als Ganzes sehen, aber auch die Bedürfnisse der einzelnen Stadtteile im Blick haben. Ein Problem der Stadtteile wie Littenweiler ist meist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Littenweiler, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Woge-Tanznacht im Vauban

Eine Benefiz-Tanzveranstaltung zugunsten der Woge-Stiftung (Wohngruppe für Menschen mit Demenz im Stadtteil Vauban), die “Woge-Tanznacht”,  findet am Sa, 24.11.2012, statt: ab 19 Uhr, im “Haus 037” (1. OG), Alfred-Döblin-Platz 1. Es spielt die Coverband “Cover’s Finest”. Zudem gibt es Bewirtung. Eintritt: 14 Euro. 

Veröffentlicht unter Demenz, Freiwillig, Senioren, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Maklerprovision Bestellerprinzip

In Freiburg sind Wohnungen knapp, man spricht von einem Vermietermarkt. Der Vermieter beauftragt einen Immobilienmakler, der ihm die Arbeit abnimmt (Anzeige, Besichtigung, Bonitätsprüfung, Auswahl, Mietvertrag), während die Provision (zwei Monatsmieten plus MwSt) vom Mieter zu tragen sind. Diese einseitige Belastung der Mieter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mariahilf verkauft an Unmuessig

Der katholische Kirchenfonds Maria Hilf hat das ca 3000 Quadratmeter großes Grundstück zwischen Zasiusstraße und Mariahilf-Kirche bzw. Schützenallee in der Wiehre an den Freiburger Immobilien-Projektentwickler Peter Unmüssig verkauft. Dem hat der Pfarrgemeinderat (PGR) am Montagabend 1.20.2012 in nicht-öffentlicher Sitzung zugestimmt. Die CDU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilien, Kirchen, Wohnen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wonnhalde bebauen

Zur Bebauung der Wonnhalde: Wo sollen all die Freiburger wohnen? Freiburg wächst. Bis 2030 sollen laut Prognose des Amtes für Bürgerservice und Informationsverarbeitung bis zu 230 000 Einwohner in Freiburg leben, das heißt 16 000 neue Freiburger hinzugekommen sein. 16 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnen in Freiburg

Das Bevölkerungswachstum in Freiburg erfordert Neubauwohnungen: Bis 2026 werden 230 000 Menschen in Freiburg leben, also 16 000 mehr als heute. Entgegen dem Bundestrend wird Freiburgs Wachstum bis 2040 anhalten. Allein bis 2020 müssen 5000 Wohnungen neu gebaut werden. Aber wo – zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest im Fluechtlingswohnheim FR-Waldsee – viel Sonne und Kinder

Herrliche Sonne lockte viele Besucher am Samstag zwischen 16 bis 19 Uhr ins Flüchtlingswohnheim Freiburg-Waldsee an der Hammerschmiedstraße zum alljährlichen Sommerfest. Ein junges Fest mit über 100 Kindern bei “nur” 120 Erwachsenen. Mit viel und mitreißender Musik von Al Jawalla, Anita Morasch, Al … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Hock, Integration, Littenweiler | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Vauban – Quartier in Freiburg – oekologisch, schoen und teurer wohnen

Das Leben in Vauban ist schön, aber teuer. Das ist in Kurzform das Ergebnis der Aktion “BZ fragt nach” in dem ökologischen Vorzeigequartier, das seit den 1990er Jahren auf einem ehemaligen Kasernengelände entstanden ist. Als Gesamtnote dafür, wie es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pferdewiesen-Bebauung Herdern – Offener Brief an Stiftungsdirektor Boehler

Offener Brief an Stiftungsdirektor Lothar Böhler cc Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon cc Baubürgermeister  Prof. Martin Haag Sehr geehrter Herr Böhler, nach ihrem Gespräch mit Prof. Wirsching und Rechtsanwalt Klein ist die Situation klar: Die  Bauoption der S.bb ist verfallen, da zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wohnen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar