Schlagwort-Archive: Juden

Antisemitismus-Film Arte-WDR

Der Film „Auserwählt und ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ wurde von ARTE und WDR erst nach Veröffentlichung auf Bild.de sowie Youtube am 21. Juni 2017 um 22.15 Uhr gesendet. “Wer für Juden andere (sprich strengere) Maßstäbe ansetzt als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Frauen, Gewalt, Integration, Jugend, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antisemitismus und Migration

Erfreuliches steht im ‘Bericht des zweiten Unabhängigen Expertenausschusses Antisemitismus‘ des Bundestags: Nur fünf Prozent der Deutschen hängen dem klassischen Antisemitismus nach: “Im historischen Vergleich mit der Zeit vor 1945, aber auch mit den letzten 60 Jahren in Deutschland … war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Integration, Religion, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heidegger – Philosoph Antisemit

“Martin Heidegger gegenüber versuchen die einen, sein Nazitum und seinen Antisemitismus herunterzuspielen, um ihn als Philosophen zu verteidigen. Andere, und das ist mittlerweile der Großteil, sehen in ihm nur den Nazi und Antisemiten und wollen sich deshalb mit seiner Philosophie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Hochschwarzwald, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vergangenheit vergeht nicht

Geschichte läßt sich nicht ausradieren, auch nicht durch Gemeinderatsbeschluß, auch nicht durch Psychotechniken wie Vergangenheitsbewältigung oder Erinnerungskultur, die der “Damnatio Memoriae” dienen: Einen in Ungnade Gefallenen durch Tilgung seines Namens löschen und verfluchen (damnieren). Was die alten Römer praktizierten, erproben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Dichter, Engagement, Freiburg, Heimat, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Synagoge – Reste entdeckt

Großbaustelle Uniplatz – Platz der Alten Synagoge – Rotteckring mitsamt Tram: Genau an der Stelle, wo für 700.000 Euro ein Brunnen auf dem Grundriss der Alten Synagoge an die Nazi-Zerstörung erinnern soll, sind Mauerreste des Kellers des Gebetshauses ausgegraben worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Freiburg, Kirchen, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Extremismus – links und rechts

Les extremes se touchent – Linke und Rechte nähern sich in Radikalismus und Extremismus im Sinne einer Querfront immer mehr an. Nicht nur bei der Kleidung – beide Randgruppen, Autonome wie Dumpfbacken, tragen elegantes Schwarz. Beim Antisemitismus holen Linke gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Integration, Internet, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nazi-Keule auch im Dreisamtal

Wer die Migrations-Politk von USA, CDN und AUS auch für D befürwortet, tut sich schwer hierzulande: Im Parlament fehlt die Opposition (Union/SPD/Grüne/Linke sind für Merkel’s offene Grenzen), deshalb muß er AfD oder Alpha wählen. Außerparlamentarisch drohen Nazi-Keule und Rassismus-Vorwurf, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, EU | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rassismus – Kultur-Rassismus

Der Rassismus-Vorwurf ist auch in der Flüchtlings-Diskussion so beliebt, da man damit jeden Gegner zum Schweigen bringen kann – schließlich will sich niemand nahe der biologistischen Rassenkunde der Nazis sehen. Trotzdem ist der Vorwurf Unsinn: “Rasse wird taxonomisch heute nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Clooney Nazi-Deutsche Engelke

“George Clooney hat für den Film (Monuments Men) viele Millionen investiert, um Deutschland in Nazi-Deutschland zu verwandeln. Das hätte er billiger haben können – 180 Kilometer südlich, in Leipzig“. Damit löste Anke Engelke auf der Biennale in Berlin am 12.2.2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Internet, Kultur, Literatur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Integration und Antisemitismus

Seit Budapest 4.9.2015 und Merkel’s Grenzöffnung flohen über eine Mio Menschen registriert plus Hunderttausende unregistriert zu uns. Und tagtäglich kommen 3000 – 4000 Flüchtlinge neu hinzu. Dieser im Frühjahr anschwellende Zustrom zerreist das Land. Auch wenn nun eine Holocaust-Überlebende im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Integration, Internet, Jugend, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schuld – unselige Vergangenheit

Die deutsche Willkommenskultur seit dem 5. September 2015 wird weltweit bestaunt, in der EU werden wir sogar darum beneidet. Lassen wir die Flüchtlinge aus schlechtem historischen Gewissen ins Land? Unsinn, meint Bernd Ulrich in der ZEIT. Oder vielleicht zum Teil? Wir versuchen eine differenzierte Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Integration | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel – D: 50 Jahre Diplomatie

Vor 50 Jahren, am 12. Mai 1965, nahmen die Bundesrepublik Deutschland und der Staat Israel diplomatische Beziehungen zueinander auf. Den Weg dorthin hatten vor allem Konrad Adenauer und David Ben-Gurion bereitet. Auch heute prägt das Gedenken an die Schoah den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Islam-Antisemitismus nimmt zu

Der Präsident des Zentralrats der Juden warnt vor dem Tragen der traditionellen jüdischen Kopfbedeckung Kippa in “Problemvierteln”: Juden sollten sich zwar nicht aus Angst verstecken, sagte Josef Schuster im Inforadio des rbb. Die Frage sei aber, “ob es tatsächlich sinnvoll ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Jugend, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tel Aviv 2015 Partnerstadt FR

Beim “Markt der Partnerstädte” am 12./13.Juli 2015 wird die Partnerschaft zwischen Tel Aviv und Freiburg wohl  besiegelt werden – nach langem Kennenlernen und vielen Besuchen. “Wir möchten in die Begegnungen auch die arabischen Einwohner Tel Avivs einbeziehen”, so Eva Opitz vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jerusalem Westbanks Dr-Gugel

Leben im Ausnahmezustand. Eindrücke aus Jerusalem und dem palästinensischen Westjordanland. Reisebericht von Dr. Michael Gugel am  Mittwoch, 28.1.2015, 19.30 Uhr, Uni Freiburg, KG II, HS 2121, Eintritt 2,50. Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern erschüttert die Öffentlichkeit  immer wieder aufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Global, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Je suis Charlie: Meinungsfreiheit

  Auch die Redaktion des Dreisamtälers ist entsetzt über den Terrorangriff auf die Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo in Paris, bei dem zwölf Menschen ums Leben kamen; über den Angriff auf Polizisten, bei dem eine Polizist starb; über die Geiselnahmen, bei denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Kunst, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ralph Giordano tot – Demokrat

Der deutsch-jüdische Schriftsteller Ralph Giordano ist am 10.12.2014 im Alter von 91 Jahren in Köln verstorben. Er überlebte den NS-Unrechtsstaat in Hamburg – wie durch ein Wunder blieben er und seine Familie mehrere Monate hinweg in einem Kellerversteck unentdeckt. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Dichter, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christenverfolgung in Nahost

“Wir leben heute in einer Art drittem Weltkrieg, nur dass nicht alles gleichzeitig passiert, sondern zeitversetzt. Damals wart ihr (die Juden) es, die leiden mussten. Jetzt sind wir an der Reihe” – so Papst Franziskus im September 2014. Die Christenverfolgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jerusalem – Israel – Palaestina

Im Konflikt zwischen Israel und Palästina (Westbanks, Gaza) droht ein Religionskrieg zwischen Muslimen und Juden. Steht eine weitere Eskalation nach dem erwarteten Sieg der Jüdisch-Orthodoxen bei den Neuwahlen in Israel bevor? Wolfgang Schmidt, ehemaliger Freiburger Pfarrer und jetzt ev. Probst in Jerusalem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Muensterplatz ohne Muenster?

Wie ein Münsterplatz ohne Münster – Platz der Synagoge ohne Synagoge:  Vor 76 Jahren, am 9.November 1938 wurde die Freiburger Synagoge durch die SS und die SA in Brand gesetzt und amTag danach verwüstet. Fast alle Freiburger Bürger jüdischen Glaubens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen, Kultur, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gaza-Israel-Nahostpolitik – Brief

In einem offenen Brief an die Regierung fordert ein Bündnis von mehr als 90 deutschen Nahostexperten zu einem Kurswechsel in der Politik gegenüber Israel und Palästina auf und mehr Einsatz für einen dauerhaften Waffenstillstand und ein Ende der Blockade des Gaza-Streifens. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Koran Antisemitismus Khorchide

In seinem Beitrag “Antisemitismus im Islam? – Was es bedeutet, wenn im Koran scharfe Kritik an Juden geübt wird” (DIE ZEIT, 31.7.2014,S. 4) unterscheidet der Islam-Theologe Khorchide zwei Lesarten des Korans: Die literalistische Lesart (LL): Satz, Sure bzw. Vers gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gaza-Demos exportieren Frieden

Über 70% der Deutschen haben genug vom Krieg, diesen Spitzenwert zu “Nie wieder Krieg” erreicht kein anderer Staat in der EU. Demnach sollten Demonstrationen und Proteste zu Kriegen wie z.B. Israel-Gaza dazu dienen, den Frieden zu exportieren und nicht dazu, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Engagement, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heidegger – Schwarze Hefte

Die Veröffentlichung der drei Bände 94-96 der Gesamtausgabe von Martin Heidegger (1889-1976) – “Schwarze Hefte” bzw. Vermächtnis genannt – polarisiert: Denn in den von Peter Trawny herausgegebenen Aufzeichnungen bis 1941 geht Heidegger nicht, wie bisher angenommen, auf Distanz zum Nationalsozialismus. Im Gegenteil, einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Westbank – Israel Frieden Kerry

Ein Angebot zum Tausch gleichgroßer Gebiete in der Westbank (an Israel) gegen Südöstlich Haifa (an Palästina) wurde abgelehnt – von den in Israel lebenden Arabern, die nicht unter der korrupter palästinensischer Herrschaft leben wollen. Fazit: “Der Status quo ist unhaltbar, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jude sein – Israeli sein

Shlomo Sand, Historiker an der Universität von Tel Aviv, hat mit “Warum ich aufhöre, Jude zu sein” keine wissenschaftliche Schrift, sondern ein Essay bzw. eine Diatribe geschrieben. Anhand persönlicher Erfahrungen sucht er Antworten auf die wichtigen Fragen: Was genau bedeutet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Global | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broder Judenhass – Palestine

Auf Einladung der Initiative Sozialistisches Forum (ISF) und der Jugend der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) kam der jüdische Publizist Henryk M.  Broder zu einem Abend unter dem Titel “Café Judenhass” ins Jos Fritz Café. Auch wegen diesem Titel hat das Café dem ISF sowie dem seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastro | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Westbank – Ausnahmezustand

Reisebericht von der palästinensischen Westbank (Westjordanland), wo Menschen fast alles genommen und wo dennoch von „Brücken statt Mauern“ geträumt wird. Die Ehepaare Ingrid und Michael Gugel sowie Annegret und Helmut Zeilinger sind vom 3.-17.10.2013 der nachdrücklichen Bitte palästinensischer Christen gefolgt („Kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, FairerHandel, Kirchen, Twintowns | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel bereisen – Meinung bilden

Bei einer Israelreise zeigte sich, wie einseitig unsere Medien über Israel berichten. Vier Beispiel-Headlines: (1) “Zwei-Staaten-Lösung ist gut” , (2) “Grenzmauer = Berliner Mauer”, (3) “Reiche Israelis, arme Palästinenser”. (4) “Israel unterdrückt”. Nur 30% der Jordanier sind – wie die Königsfamilie – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Religionen Koexistenz Jerusalem

Nirgendwo sitzen Weltreligionen so nahe beieinander wie in Jerusalem, nirgendwo ist das Zusammenleben von Juden, Muslimen und Christen so schwierig und fragil. Deswegen haben NGOs wie SFCG und CRIHL einen “Universellen Verhaltenscodex für die heiligen Stätten” verabschiedet, um Provokationen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Kirchen, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Johannes Reiner Friedensdienst

Johannes Reiners Vater Jochen war Soldat im Zweiten Weltkrieg. Sein Sohn hat bis 2003 in der Bundeswehr gedient und beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der deutsch-israelischen Verständigung. Johannes Reiner, 1948 geboren, hat seinen Vater nur als Zivilisten erlebt. Der Krieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konfoederation – Friede in Israel

Die in den deutschen Medien hochgelobte Zweistaatenlösung mit Palästina und Israel als souveränen Staaten wird vorort in Nahost weitgehend abgelehnt, aus zwei Gründen: Zu eng verzahnt liegen nicht nur im Westjordanland arabische Dörfer neben Kibbutzim, wodurch eine strenge Grenzziehung unmöglich ist. 70% der Einwohner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frieden Nahost – Wolffsohn

Wie geht es weiter in Nahost und vor welchen Herausforderungen steht die deutsche Außenpolitik? Der Historiker und Publizist Prof. Dr. Michael Wolffsohn spricht am Dienstag, den 23. April auf Einladung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema “Friedensformel für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Gewalt, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Muetter, unsere Vaeter

Mit seinem Film “Unsere Mütter, unsere Väter” will der 53-jährige Nico Hofmann dazu beitragen, dass Enkel, Groß- und Urenkel ihre Vorfahren besser verstehen. Der 15 Mio teure dreiteilige Antikriegsfilm, der die Geschichten von fünf Berliner Freunden zur Zeit des Zweiten Weltkriegs erzählt, fand sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tel Aviv – Freundschaft gedeiht

Viele Freiburger Gemeinderäte hoffen weite, dass aus dem guten Miteinander am Ende eine Städtepartnerschaft wird. Auf fünf DIN-A4-Seiten hat die Stadtverwaltung für die Gemeinderäte die vielen Projekte und Kontakte zwischen den befreundeten Städten Tel Aviv und Freiburg aufgelistet. Das Miteinander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Global, Partnerschaft, Twintowns | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Juedische Kita: sicher, koscher

Zwei von 21 jüdischen deutschen Kinderbetreuungseinrichtungen liegen in BW, in Stuttgart und Rottenburg. Nun wird in der  Kantinenstraße in Brühl-Beurbarung eine neue Kita mit Ganztagesplätze für 50 jüdische und nichtjüdische Kinder gebaut. Dazu hat das Jugendhilfswerk Freiburg als konfessionsloser Träger der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindergarten, Religion | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Maximilian-Kolbe-Werk ist 40

Im 40. Jahr seines Bestehens lädt das in Freiburg ansässige Maximilian-Kolbe-Werk junge Journalisten zur Internationalen Begegnung „Nahaufnahme 2013 – Damit die Erinnerung überlebt“ ein. Vom 22. bis 28. Januar treffen sich 21 junge Erwachsene aus Deutschland, Polen, Österreich, Schweiz, Tschechien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Twintowns | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tel Aviv – Gaza – Freiburg

Gaza-Konflikt: In einen Brief an den Oberbürgermeister von Tel Aviv, Ron Huldai, hat Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon angesichts der Raketenangriffe der palästinensischen Hamas auf Israel seine Solidarität und Betroffenheit zum Ausdruck gebracht und appelliert “alle Möglichkeiten zu ergreifen, um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Global, Twintowns, Zukunft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Synagoge Freiburg 25 Jahre

Mit der neuen Synagoge in der Engelstraße, die 1987 eingeweiht wurde, richtete sich der Blick fast 50 Jahre nach der Zerstörung der großen Freiburger Synagoge wieder nach vorne. Es war ein Aufbruch, zurück in die Mitte dieser Stadt, vorwärts in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Adorno-Preistraegerin Judith Butler – Zentralrat

Dieser Zentralrat und sein konvertierter Zentralratssekretär Stephan J. Kramer vertreten in keiner Weise das humanistische Judentum. Moralisch verdorben sind die Taten des Besatzer- und Unterdrückerstaates Israel. Allein die Wortwahl “Moralisch verdorben” und “Israelhasserin” gegen eine anerkannte und honorige jüdisch-amerikanische Philosophin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Religion | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar