Schlagwort-Archive: Grundwasser

Rathaus – Beton-Versiegelung

Gegen Wohnungsnot hilft Bauen, mit der Nachverdichtung als finanziell wie ökologisch bester Alternative. Zwischen den höher und enger stehenden Neubauten sollte Grün dominieren, aber nein: Freiburg versiegelt mit Beton, Stein und Ashalt – Green-City wird immer mehr zu Beton-City. Siehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Gesund, Klima, Kultur, Oeffentlicher Raum, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetterstation im Gewerbebach

Im Wasser des Gewerbebachs in der Metzgerau zwischen Adelhauserplatz und KaJo steht eine kleine,  aber ganz besondere Wetterstation: Passanten können sich mit ihrem Smartphone über einen WLan-Hotspot mit der Station verbinden, um SMS-Nachrichten an die Station zu senden (Abfrage) bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluss, Forschung, Freiwillig, Nachhaltigkeit, Oeffentlicher Raum, Solar, Wasserkraft, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fisch-Rampen statt Fluss-Wehre

Damit Fische auch bergauf schwimmen können, baut Kirchzarten an Flüssen Wehre zu Rampen um. Europa regelt bekanntlich viel. So beispielsweise in den Europäischen Wasserrahmenrichtlinien, wie die Durchgängigkeit von fließenden Gewässern sowie ihr ökologischer und chemischer Zustand ist. Und da längst nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Dreisamtal, Hilfe, Naturschutz, Tiere, Wasser | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasser-Fussabdruck – Wueste

Krisen um Wasserknappheit sind das größte Risiko der nächsten 10 Jahre, so Davos 1/2005. Am 28.7.2010 erklärte die UN Wasser zum Menschenrecht. Dennoch wird Trinkwasser nicht als öffentliches Gut, sondern als Handelsware, Geldanlage, Spekulationsobjekt angesehen. “Virtuelles Wasser” fließt weiter in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Global, Klima, Landwirt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bad Littenweiler Kyb- Stahlbad

„Die ‚Alten‘“ erinnert sich Günther Kotterer „saßen abends gerne am plätschernden Dorfbrunnen und der Dorfbach murmelte im Hintergrund“. Mit seinem Vater, Albert Kotterer, der bis 1946 den Hof auf St. Barbara führte, weilte er dort hin und wieder. Inzwischen stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Littenweiler | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Plaetze in Isfahan und Freiburg

Nach Rückkehr von einer Iran-Bürgerreise 8.-20.10.2014 steht in der BZ vom 20.10.2014: Isfahans Meydan-e-Imam “ist fünfmal so groß wie der Platz der Alten Synagoge – und es gibt keinen einzigen Baum. Die Sommer in Isfahan haben 40 bis 45 Grad. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Partnerschaft, Umwelt, Wasser | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leitungswasser1 Mineralwasser0

Leitungswasser ist besser als Mineralwasser. Die Stiftung Warentest hat bei einer Untersuchung von Mineralwasser Pestizidrückstände und in einem Fall sogar eine hohe Keimbelastung entdeckt. Bei Leitungswasser ist dies so nicht zu erwarten, so der Toxikologe Martin Wagner von der Uni Frankfurt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handel, Wasser | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundwasserverschmutzungen

Breisach: Wer zahlt die gesalzenen 3,5 Mio Euro? Die Verursacher oder die Gebühren- und Steuerzahler? Endlich bekommen die Menschen in Breisach besseres Wasser. Doch nur die Steuer- und Gebührenzahler sollen für die Sanierung der Wasserversorgung aufkommen, obwohl die Verursacher des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regio, Wasser, Wasserkraft, Zukunft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jedem Dorf seinen Weiher

Nach der von der Heinz-Sielmann-Stiftung geförderten Idee des Vogelkundlers Prof. Peter Berthold sollen 3000 Weiher entstehen, alle 10 km eines, um die Artenvielfalt zu erhalten. “Würden für jedes der 3000 neuen Feuchtbiotope 350000 Euro ausgegeben, wäre ganz Deutschland mit einer Milliarde Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltigkeit, Natur, Wasser | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kant-Weltbuergerpreis – Uni FR

Jubiläumsveranstaltung „290+10“ der Freiburger Kantstiftung mit einem Podium über „Zukunftsfragen zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa“ mit Prof. Dr. Oliver Lepsius, Heide Rühle (MdEP) und Dr. Lale Akgün sowie der 5. Verleihung des Immanuel-Kant-Weltbürgerpreises an das Filmteam „Water Makes Money“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Engagement, Global, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schluchsee Niedrigwasser Solar

Weil von den Photovoltaikanlagen zur Zeit nur wenig Energie kommt, hat das Schluchseewerk den Pegel zur Energieerzeugung stark gesenkt. Züchter sorgen sich um den Fischbestand im Schluchsee. Aus den Fluten ist das Schulgebäude Aha wieder aufgetaucht. Der größte Schwarzwaldsee gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluss, Strom, Wasserkraft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tueten aus Plastik Papier Stoff

71 Plastiktüten verbraucht jeder von uns im Jahr, also 71*80 Mio=5 Mrd Tüten deutschlandweit bzw. 10000 Tüten pro Minute. Damit liegen wir zwischen Polen (450 Tüten), EU-Mittel (198) und Irland (18). In Irland kostet die Plastiktüte 22 Cent. Doch die Papiertüte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Handel, Recycling, Umwelt, Wasser | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kanal vom Roten ins Tote Meer

Am 8.12.2013 wurde bei der Weltbank in Washington der Projektvertrag “Read Dead Canal” unterzeichnet: Über 180 km Wasser aus dem Roten Meer ins über 450 m tiefer gelegene Tote Meer leiten, um die Verlandung des Toten Meeres zu stoppen und gegen den Mangel an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Wasser, Wasserkraft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltwasserwoche 2013 – knapp

Die 2500 Teilnehmer der Weltwasserwoche in Stockholm kennen den Wasserwahnsinn: 800 Mio Weltbürger ohne Trinkwasser, 1.8 Mio sterben jährlich an Dreckwasser-Durchfall, 2 von 3 Menschen leben 2025 wasserknappen Regionen. Der begrenzte Wasservorrat wird weit schneller genutzt als er erneuert wird. Was kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Sparsamkeit, Wasser, Zukunft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Dreisam Hochwasser-Schranken

Das Garten- und Tuefbauamt GuT wird am Dreisamuferweg die Hochwasser-Warnschilder durch 15 Halbschranken ersetzen, zudem werden an den Brücken KaJo, Schwabentor und Bahn Schilder mit Ausweichrouten aufgestellt. Kosten 50000 Euro.

Veröffentlicht unter Dreisam, Verkehr, Wasser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Dreisam wird renaturiert

Die Aufwertung der Dreisam schreitet voran: Nachdem mehrere Fischaufstiege – etwa am Sandfang – gebaut wurden, soll Ende 2013 mit der Renaturierung eines 850 m langen Flussabschnitts bei der Kartaus begonnen werden. Später sind auch auf Höhe von Littenweiler kleinere Maßnahmen geplant. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisam, Naturschutz, Wasser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochwasser Donau Elbe 2013

Der Mai 2013 war ungewöhnlich nass, die Erde vollgesogen mit Wasser. Die Niederschlagsmenge lag 178 Prozent über dem langjährigen Schnitt. Schuld ein Tiefdruckgebiet über Mitteleuropa, das ständig feucht-warme Luftmassen anzieht, die dann abregnen. Anfang Juni dann die Katastrophe: Überschwemmungen an der Donau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluss, Natur, Wasser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Right2Water hat 1.5 Mio Stimmen

Am 13.5.2013 sind bei der Europäischen Bürgerinitiative EBI namens Right2Water 1.5 Millionen Unterschriften in ihrer Petition gegen die Wasserprivatisierung in der EU eingegangen. Somit ist die für eine offizielle Anerkennung notwendige Mindestzahl von 1 Mio Unterschriften in acht Ländern bei weitem erreicht. Die ungleiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Wasser | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasser-Verband Moehlingruppe

Die EU legt fest, wie unser Trinkwasser aufbereitet werden darf und welche Grenzwerte eingehalten werden müssen. Wer noch Zweifel hat, dass Europarecht seinen Alltag durchdringt, sollte sich bewusst machen, dass auch der tägliche Dreh am Wasserhahn mit europäischen Regeln zu tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Markgraeflerland, Wasser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundwasser-Salz in Breisach

Die Grundwasserversalzung in Breisach schreitet voran, verursacht durch eine Salzfahne, die sich von Fessenheim her in nördlicher Richtung schiebt. Bislang hatte die Stadt nicht gewagt, den Verursacher der Salzfahne zu verklagen. Grund: Da Mines de Potasse d’ Alsace nicht mehr existiert, müsste man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kaiserstuhl, Umwelt, Wasser | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wasserprivatisierung in EU

Die Petition gegen Wasserprivatisierung der Europäische Bürgerinitiative (EBI) Right 2 Water hat am Wochenende die von der EU-Kommission geforderten Millionenhürde überschritten. Die meisten Unterschriften kommen aus Deutschland, Österreich und Belgien. Für eine Gültigkeit fehlen aber  noch Unterschriften aus vier weiteren EU-Mitgliedsländern. Nun setzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, EU, Fluss | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Wasser an Veolia und Suez?

In Deutschland sind Wasser und Wasserrechte traditionell in Händen der Kommunen und laut Stiftung Warentest gut und preiswert. In Frankreich nehmen nach der Privatisierung an Veolia und Suez die Klagen über Wasserqualität und -preis, eine Welle der Rekommunalisierung läuft an. Über eine Million … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EU | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Privatisierung – Staatsaufgaben

In der EU werden seit Jahren zunehmend Aufgabenbereiche der öffentlichen Hand privatisiert – Bürgern des Staates werden zu kostenpflichtige Nutzern privater Unternehmen: Nach der Schaffung des privaten Mobilfunkmarktes ging es weiter mit Strom, Post und Festnetztelefon, dann Krankenhäuser, Fernstraßennetz und Personentransport der DB (Fernbuslinien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, EU, Wasser | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochwasser in Ried und Illwald

„Gutes Hochwasser“: Nach dem Weihnachtshochwasser 2012 gibt es jetzt Anfang Februar 2013 im elsässischen Ried ein erneutes, außergewöhnlich starkes Hochwasser. Das Große Ried “Le Grand Ried” und der Illwald sind ein wertvolles, naturnahes Gebiet zwischen Straßburg und Colmar. Insbesondere um Séléstat und Muttersholtz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, Fluss, Wasser | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wasserrechte in EU privatisieren

Die EU-Kommission will den Markt für die Privatisierung der Wasserrechte freigeben. In Portugal wurde bereits damit begonnen und Menschen müssen dort jetzt den 4-fachen Wasserpreis bezahlen. In Griechenland wird es nicht anders laufen. Privatisierung bedeutet, dass der Preis für das Lebensmittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesund, Wasser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuhauser – 150 Wohnungen

Gegendarstellung zum Oktober-Video-Clip (Interview mit Nikolaus v. Gayling-Westphal) auf www.dreisamtaeler.de   I. Falsch ist: Die Behauptung, der Bürgerverein Neuhäuser sei gegen eine Bebauung. Richtig ist: Der Bürgerverein hat den bis 2011 gültigen Plan “Variante A” (siehe Homepage Stadt Freiburg) mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Dreisamtal, Umwelt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Hitze viel trinken – am besten preiswertes Leitungswasser

Bei der Hitze soll man viel trinken – minderstens 3 Liter am Tag. Wer Leitungswasser trinkt, erspart sich nicht nur die Schlepperei, sondern tut auch Gutes für Gesundheit, Geldbeutel, Ressourcen und Klima. “Leitungswasser ist das am besten kontrollierte und sicherste Lebensmittel. Die strengen rechtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, Wasser | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Giftmüll Stoccamine-F und Asse-D – Schutz des Grundwassers

Liebe französische Freundinnen und Freunde der Stocamine-Demo am 2. Juni 2012 in Wittelsheim/Elsass Ich bringe Euch Grüße Grüße aus Deutschland und Grüße vom BUND, einer Umweltorganisation mit 400 000 Mitgliedern AmiEs de la Terre/ Deutschland) Was will ein Deutscher hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, Umwelt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar