Schlagwort-Archive: Gewalt

BKA zur Flüchtlingskriminalität

Die Website des Bundeskriminalamtes (BKA) liefert unter dem Thema “Bundeslagebild Kriminalität im Kontext von Zuwanderung” Statistiken zur Flüchtlingskriminalität, die sich für die drei Jahre nach Budapest 9/2015 wie folgt summieren: 270.000, 293.467 bzw. 289.753 “Straftaten durch Flüchtlinge” in 2015, 2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Gewalt, Integration, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Good News, die zu gut sind

Gibt es “Good News”, die von den Leitmedien (Presse, ÖR) verschwiegen werden, weil sie zu gut sind? Drei Beispiele: 1) Gewalttaten gegen Asylunterkünfte gingen um 70 % zurück, gegenüber 2016 sogar um ca. 90%. Im 1. Halbjahr 2016 gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gewalt, Integration | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel: Kein Land für Juden

In Bonn hat ein Palästinenser (20, mit inzwischen deutschem Paß) einen Kippa-tragenden Professor überfallen. Auf BILD liest sich das so: “Hass-Attacke in einem Bonner Park! Am Mittwochnachmittag schlug ein 20jähriger Mann einem israelischen Hochschulprofessor (50) mehrfach die Kippa vom Kopf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrer vergewaltigt in Freiburg

Wieder wurde eine junge Frau in der Freiburger Innenstadt von einem Migranten (Syrer) vergewaltigt. Schlimm, zumal jede solche Tat von vielen Fachleuten als “Ermordnung der Psyche einer Frau” gewertet wird. Schlimm auch, dass man sich an die im Zuge der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Frauen, Freiburg, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Susanna von Iraker ermordet

Nach Maria (in FR in der Dreisam ertränkt), Mia (in Kandel im Drogeriemarkt erstochen) und unzähligen weiteren Einzelfällen der neueste Einzelfall in Wiesbaden: Susanna Feldman (14) wird von Migranten aus dem Irak stundenlang vergewaltigt, dann erwürgt und verscharrt. Auch dieser Sexualmord an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Global, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ellwangen: Gewaltmonopol ade

Über 150 Migranten in der LEA Ellwangen zwangen die Polizei, einen bereits festgenommenen 23jährigen Afrikaner zurückzulassen und dann auf das Ultimatum “Die Handschellen müssen innerhalb von zwei Minuten abgenommen werden, sonst wird die Wache gestürmt” frei zu lassen. Das Gewaltmonopol … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geht mit Kippa auf die Strassen

In Berlin prügelt ein muslimischer Araber mit seinem Gürtel auf einen jungen Mann ein, nur weil dieser sich mit seiner Kippa als Jude zu erkennen gibt. Diese verlogene Betroffenheit von Berlins OB Müller. Warum fordert der SPD-ler seine Berliner nicht auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Gewalt, Global, Integration, Kinder, Kultur, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Manifest von Kandel – Frauen

In Kandel (zwischen Karlsruhe, Landau und Bad Bergzabern) wurde im Dez 2017 die 15-Jährige Kandelerin Mia von einem (angeblich) gleichaltrigen Afghanen im örtlichen Drogeriemarkt grausam erstochen. Seitdem finden samstags Kundgebungen statt – am 3.3.2018 wurde das “Manifest von Kandel” vorgestellt, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Frauen, Heimat, Integration, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Taeterschutz vor Opferschutz

Opferschutz vor Täterschutz – diese Maxime des Weissen Rings gilt immer weniger. Die Menschen gieren nach Gewalt und Gewaltschilderungen, im Krimi, im Theater, als Gaffer beim Verkehrsunfall, nun auch bei der Zeitungslektüre zum Dreisammord: Die Journalisten müssen liefern, die Quote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisam, Frauen, Gewalt, Justiz, Religion, Sexueller Missbrauch | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum tut denn keiner was

Fragen wie “Warum tut denn keiner was?” und “Wer geht mit mir auf die Straße?” mehren sich angesichts der täglichen Gewalt gegen Frauen durch Migranten. Neben “Deutsche sind demo-faul“, “Uns geht es zu gut” dürfte “Die Angst, rechtsradikal genannt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Familie, Frauen, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Schulen, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Opfer und Taeter Gleichstellung

Die vielen Berichte zu Messerstechereien lassen einen glauben, die deutschen jungen Männer hätten das Messer als Problemlösungsinstrument entdeckt. Anders könne es ja nicht sein, schon der Gedanke daran wäre diskriminierend, pauschalisierend, ausländerfeindlich, intolerant, rassistisch, islam-verletzend, rechts, generalverdächtigend und gar neo-nazistisch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Jugend, Kultur, Medien, Religion, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vertrauen gut – Kontrolle besser

“Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser”. Die Behörden vertrauten der Mutter des 9-jährigen mißhandelten Jungen, das Kontaktverbot zwischen ihrem Sohn und ihrem Lebenspartner einzuhalten – unverständlich, zumal der verurteilte Sexualstraftäter nach 4-jähriger Haft wegen Mißbrauch eines 13-jährigen Mädchens bei ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Gewalt, Kinder, Markgraeflerland, Sexueller Missbrauch | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Zwang nicht zu hassen

CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und AfD stimmten am gestrigen 18.1.2018 für die Einrichtung eines Antisemitismus-Beauftragten, um der wachsenden Judenfeindlichkeit von Rechts zu begegnen. Dass viele Anschläge seit Budapest 9/2015 nicht von hiesigen rechten Dumpfbacken verübt wurden, sondern von rechten Migranten, dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Gewalt, Integration, Jugend, Kirchen, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten sind krimineller

Die gute Meldung: Die Gewalt – insbesondere auch die von Jugendlichen – ist seit Jahren rückläufig, seit 2007 um stolze 22 Prozent. Die schlechte Meldung: Seit Budapest 9/2015 nimmt die Gewaltkriminalität stark zu, wobei die Zunahme zu 92 Prozent den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kandel-Messerstecher Medien

Ein 15-jähriger afghanischer UMA ersticht am 27.12.2017 ein 15-jähriges Mädchen in Kandel/Südpfalz in einem Drogeriemarkt. Mainstream-Medien und Internet berichten darüber grundverschieden. (1) Im ÖRF wird verschwiegen (Im Ersten wegen “reiner Beziehungstat”, im ZDF wegen regionalem Bezug), dann verharmlost (“Streit zwischen Jugendlichen”) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Integration, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fauler Friede: Christen Muslime

Am 19.12.2016 ermorderte der Islamist Anis Amri am Breidscheidplatz zwölf Menschen mittels Lkw. Zur Gedenkfeier in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche zu Berlin lud Pfarrer Martin Germer keinen Vertreter der liberalen Muslime ein, sondern auf Vorschlag des ZdM-Vorsitzenden Aiman Mazyek den Imam Mohamed … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diakonie, Integration, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin Breidscheidplatz 19dez17

„Das Gedenken (zu Islam-Terroranschlag am 19. Dezember 2016 von Anis Amri) kann und darf aber eine konsequente Sicherheitspolitik nicht ersetzen. Das beinhaltet notwendigerweise die kritische Auseinandersetzung mit der islamistischen Ideologie, ein unbedingtes Bekenntnis zur säkularen Demokratie und ein sofortiges Ende der Kooperation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Richter Polizei Berlin Notstand

Ohne Gewaltenteilung in Legislative, Judikative und Exekutive kann kein Rechtsstaat funktionieren. Nun meldet Berlin über 300.000 Asylklagen allein in 2017: “An den Verwaltungsgerichten herrscht Notstand”. Doch neben der Judikative (Gerichte) ist auch die Exektive (Polizei) in Berlin den Rechtsverstößen nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Justiz, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migrantengewalt in FR – Sorge?

Am Montag 4.9.2017 in der Frühe um 4.45 Uhr schlagen zwei Dunkelhäutige einen Zeitungszusteller in der Hansjakobstrasse in FR-Waldsee nieder. Am Samstag 2.9. überfällt ein Nordafrikaner eine 22-Jährige in der Nußmannstrasse. Am Mittwoch zuvor raubt ein Ägypter am Platz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Gewalt, Integration, Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vergewaltigung fuer 500 Euro

“Amadou S. war mit seinem damals 17-jährigen Opfer lose befreundet, als er bei einem Treffen in seinem WG-Zimmer im April 2016 nach einvernehmlichen Küssen den Geschlechtsverkehr mit ihr forderte. Die 17-Jährige sagte mehrfach Nein – eine Antwort, die S. nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Jugend, Justiz, Medien, Sexueller Missbrauch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alltagsgewalt in Strassen von FR

Alltäglich in Freiburgs Straßen: Raub, sexuelle Belästigung, Messerstecherei, “zu Boden gebracht” (auf gut Deutsch: “niedergeschlagen”), Nötigung, Gewalt, … Sind dies alles Einzelfälle? Hat nichts zu tun mit Flüchtlingen? Übliche Kleinkriminalität? Die Opfer kommen ins Krankenhaus und die Täter kommen nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Global, Integration, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Messerstechen in FR in Mode?

Es hat nix mit nix zu tun, wenn bei Überfällen im Stadtgebiet von FR immer häufiger Messer “im Spiel” sind. Der Hinweis auf Migration und Aussehen (arabisch, afrikanisch, …) wird möglichst verschwiegen – im Hinblick auf Political Correctness, Einzelfall, Generalverdacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Gewalt, Integration, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

G20-Gewalt: Polizei CH besser

Bei den Unruhen in Hamburg 6.-9.2017 haben Polizei bzw. Staat das Gewaltmonopol verloren. Liest man den u.a. Bericht der NZZ, dann ist die Polizei der Schweiz der Deutschen überlegen – und zwar hinsichtlich Taktik (Polizist hält Distanz zum Demonstranten), Einsatzmittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Jugend, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vermummungsverbot gesetzlos

“Polizei, die Vermummte am Demonstrieren hindert, trägt sich zur Eskalation bei” – diese bei G20 in Hamburg oft zu hörende Aussage zeigt, dass unser Rechtsstaat am Ende ist. Denn diese Aussage sagt nichts anderes als: “Ordnung und Sicherheit bzw. Deeskalation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Gewalt, Global, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weiter so: Gewalt – Migration

Die Mehrheit der Deutschen nimmt linke Gewalt z.B. gegen G20 in Hamburg billigend oder nicht (mir egal) zur Kenntnis. Denn linke Gewalt ist gute Gewalt und Globalisierung identisch mit Raubtierkapitalismus. Die Mehrheit akzeptiert auch, dass die Masseneinwanderung seit Budapest 9/2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Global, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Islam-Antiterror-Demo – nur 300

Die Mainstream-Medien kündigten zwischen 10000 und 12000 Muslime an, die in Köln am 17.6.2017 gegen den durch Koran bzw. Islam begründeten Terror demonstrieren wollen – leider erfüllten sich die Hoffnungen nicht, denn nur zwischen 300 und 500 kamen. Schade. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Integration, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Linke Nachtdemonstration in FR

In der Nacht von Samstag 17.6. auf Sonntag randalierten ca 1000 Linksautonome im Sedanquartier und Im Grün bis 5.30 Uhr in der Frühe. Diese unangemeldete Nachtdemo markiert eine neue Dimension wochenendlicher Gewalt und Lärmbelästigungen in Freiburgs Innenstadt. Öffentliche Ordnung und Sicherheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Buergerbeteiligung, Freiburg, Hock, Jugend, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten: 43 % tatverdaechtig

Personen mit ausländischem Paß begehen viel häufiger Straftaten, also es ihr Anteil an der Bevölkerung in Deutschland erwarten ließe. Im vergangenen Jahr sind in Freiburg 10381 Tatverdächtige registriert worden – 5938 waren deutsche Staatsbürger, 4443 hatten einen ausländischen Pass. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Freiburg, Integration, Jugend | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg kriminellste Stadt 2016

Freiburg hat auch 2016 seinen Spitzenplatz als kriminellste Stadt in BW verteidigt. Bei den Zuwachsraten führen Flüchtlinge: Der Anteil der ausländischen Tatverdächtigen stieg auf 43,5%. 1750 Asylbewerber wurden vermutlich kriminell – 50% mehr als 2015. 17% der Migranten sind tatverdächtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Integration, Oeffentlicher Raum, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bulle und Geile Sau – Respekt

Früher wurde man von den Gerichten verurteilt, wenn man einen Polizisten als “Bulle” bezeichnete. Heute muß sich jeder Polizist als “Bulle” beleidigen lassen, solange er im Dienst ist, denn schließlich “wird er dafür bezahlt” (NRW-Innenminister Jäger). Mehr noch: Wenn heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fluechtlingskriminalitaet 10 %

Flüchtlinge in BW: Kriminalitätsanteil 10% bei Einwohneranteil 1,5%: “Wir haben in Baden-Württemberg etwa 167 000 Flüchtlinge bei 10,9 Millionen Einwohnern, also grob 1,5 Prozent Bevölkerungsanteil – ihr Anteil an den Tatverdächtigen lag im Jahr 2016 bei etwa zehn Prozent, wobei ausländerrechtliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU, Gewalt, Heimat, Integration, Jugend, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin – das Trauern ist verlernt

Ein Tag nach dem 4. Advent wurden zwölf Menschen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt ermordet. Den Opfern sagen Staat und Regierung: Persönlich schlimm, aber damit müsst ihr alleine fertig werden. Nur so läßt sich deuten, dass die Regierung zu keinem öffentlichen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Friedhöfe, Gewalt, Integration, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brand Gerichtseiche Castellberg

Die alte Gerichtseiche am Castellberg-Wanderparkplatz in Ballrechten-Dottingen ist um Silvester abgebrannt worden. Der Holzbildhauer Thomas Rees aus Freiburg-Kappel hatte sie in wochenlanger Arbeit kunstvoll gestaltet, am 1. Mai 2007 wurde sie in einem Volksfest öffentlich vorgestellt. In den fast 10 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Gewalt, Kunst, Markgraeflerland, Oeffentlicher Raum, Tourismus, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Realitaet wie im Krimi – in 2017

Zwei Tage nach dem Dreisam-Mord verschob man einen TV-Krimi, bei dem eine Frau nach der Vergewaltigung in einen See gestoßen wird. Nach dem Berliner Massenmord wurde ein Tatort abgesagt mit einer Szene, in der ein Kleintransporter auf eine Gruppe von Polizisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Kultur, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Obdachlosen anzuenden

Sechs Syrer und ein Libyer zwischen 15 und 21 zündeten in der heiligen Nacht einen in der U-Bank schlafenden Obdachlosen an. Ein Einzelfall, der nicht zu Pauschalurteilen über kriminelle Flüchtlinge führen darf. Zuvor hatte ein bulgarischer Roma eine junge Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Gewalt, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dieses Land hat sich veraendert

Nach dem furchtbaren Lkw-Überfall auf einen Berliner Weihnachtsmarkt mit mindestens 12 Toten am 19.12.2016 äußert die Politik das übliche Bedauern zum tragischen Einzelfall mit Nudging-Warnungen vor Pauschalisierung. Generalverdacht und Vorverurteilung der Migranten. Dabei gilt Deutschland in der EU als das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Hilfe, Integration, Internet, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lichterketten und Kniefall

Zahlreiche Freiburger finden sich zu Lichterketten, eine in der Innenstadt ums Rathaus und eine weitere entlang des Nachhausewegs von Maria L. von der Uni bis zum Tatort an der Dreisam bei der Juhe-Brücke. Damit entbieten sie Verwandten, Freunden wie Bekannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Dreisam, Dreisamtal, Freiburg, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dreisam-Mord – Migrant in Haft

Dreisam-Sexualmord: Am 2.12.2016 wurde ein 17-Jähriger in Littenweiler als Tatverdächtiger des Mordes nach Vergewaltigung an der 19-jährigen Studentin Maria L festgenommen. Der Afghane kam nach Budapest 9/2015 als Unbegleiteter Minderjähriger Ausländer (UMA) bzw. Flüchtling (UMF) nach Freiburg, wo er die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrradwege, Frauen, Gewalt, Littenweiler, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mord Endingen Dreisam Gewalt

Zuerst Bestürzung über die beiden “Morde nach Vergewaltigung” an der Dreisam im Freiburger Osten und im  Wald oberhalb Endingen am Kaiserstuhl – dann ab 20 Uhr einen Tatort-Krimi mit gleich drei Morden reinziehen. Beides zusammen geht eigentlich nicht. Ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisam, Gewalt, Medien, Regio, Theater, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg sicher – Freiburg dumm

Behörden, Polizei, Politik und Presse verkünden unisono, wie sicher Freiburg doch sei – vor allem für Frauen – und dass das Gefühl der Unsicherheit vieler Freiburger Bürger nur eingebildet und Facebook bzw. Sensationsmedien geschuldet sei. Doch der “einfache Bürger” bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Integration, Jugend, Oeffentlicher Raum, Regio, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar