Schlagwort-Archive: Blumen

Schwarzwälder Wiesenvielfalt

Das Projekt “Schwarzwälder Wiesenvielfalt” will, dass sich einheimische Wildblumen und -gräser wieder verbreiten. Immer blumenbunter wird es im Naturpark Südschwarzwald, was nicht nur das Auge des Betrachters sondern vor allem die Insekten freut (am Thurner). Seit drei Jahren läuft im Naturpark-Südschwarzwald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Hochschwarzwald, Jugend, Kultur, Landwirt, Natur, Naturschutz, Oeffentlicher Raum, Vereine, Wald | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kapuzinerkresse Arzneipflanze

Mit ihren orangefarbenen Blüten verschönert die Kapuzinerkresse etliche Bauerngärten. Doch die aus Amerika stammende Pflanze kann noch mehr: Ihre Inhaltsstoffe hemmen nämlich die Vermehrung von Bakterien, weshalb die Kapuzinerkresse seit Jahrzehnten zur Behandlung von Infekten eingesetzt wird. Ein Expertengremium hat sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, Garten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Orchideen Schoenberg Jennetal

Wenn von Orchideen die Rede ist, denken viele an den Kaiserstuhl. Tatsächlich ist das Naturschutzgebiet am Badberg und Haselschacher Buck weithin bekannt dafür. Kaum weniger bedeutsam ist jedoch das Schönbergmassiv südlich von Freiburg. Dort kommen rund 30 verschiedene Arten vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heckmann – 20 Jahre Blumen

Monika und Ute Heckmann verkaufen seit 20 Jahren blumige Trends. Der Familienbetrieb besteht bereits in der dritten Generation! Blumige Kreationen, kreatives Handwerk, ästhetisches Empfinden und kaufmännisches Know-how ist es, was die beiden Schwägerinnen Monika und Ute Heckmann für ihre tägliche Arbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Handwerk, Littenweiler | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Leberbluemchen am Kaiserstuhl

Unlängst wurde das Leberblümchen zur Blume des Jahres gewählt. Dabei handelt es sich um ein blau blühendes Pflänzchen, das mit dem Buschwindröschen verwandt ist und seine Blüten im zeitigen Frühjahr öffnet. Im Landkreis kommt es an wenigen Stellen am Kaiserstuhl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Kaiserstuhl | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blumen Kaufmehl Kirchzarten

Blumen Kaufmehl als Fünf-Sterne-Florist ausgezeichnet – Familienbetrieb in dritter Generation. Im Jahre 1922 gründete Julius Kaufmehl in Kirchzartens Höfener Straße 17 – damals gab’s den Straßennamen noch nicht, da war es „Kirchzarten Haus Nr. 162“ – eine Gärtnerei. Blumenbinderei und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Handwerk | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchsbaumzuensler ausrotten

Als Buchsbaumbesitzerin liegt es mir arg am Herzen, dass alle erfahren, wie wir den Schädling verhindern können. An dem Tag des Abtransportes unserer schwer beschädigten Bäume meldete sich mein Gärtnerfreund und empfahl mir ein natürliches Mittel, damit können die Raupen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Umwelt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kartausgarten bietet alles – Obst, Gemuese, Heilkraeuter, Blumen

Ein richtiger Bauerngarten ist der Nachhaltigkeit verpflichtet, er ist Nutz- und Ziergarten zugleich – er bietet also alles, was wächst, gebraucht wird und erfreut: Heilkräuter, Obst,  Gemüse, Beeren und Blumen. Der  Klostergarten an der Kartaus im Freiburger Osten ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Freiburg, Garten, Nachhaltigkeit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Stieglitze klauben Samen aus Blueten der Cosmea

Die Cosmea blühen von Ende Juni bis in den Herbst. Mit dem Verblühen der ersten Blumen 

Veröffentlicht unter Flora, Vogel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Passionsblume blueht nur einen Tag lang

Sie blühen wunderbar, die Passionsblumen, aber nur einen Tag lang. An einem geschützten Platz im Garten.  

Veröffentlicht unter Flora | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Wiesenblumen bluehen, um Dich zu erfreuen

Auf “normal” landwirtschaftlich genutzten Wiesen wird das Gras in der Regel vor der Blumenblüte gemäht, wodurch die Insekten auf immer weniger Nahrungsgrundlagen stoßen. Blumenwiesen hingegen bieten Bienen und Insekten bis in den Spätherbst abwechslungsreiche Nahrung. Wiesenblumen erfreuen Groß und Klein, Wanderer und Radler. Wild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Markgraeflerland, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Blumenwiese statt Rasenflaeche – oekologisch sinnvoll und schoen

Man spart sich das mehrmalige Mähen und bietet den Bienen und Insekten Nahrung – einfach den Rasen im Garten in eine Sommerblumenwiese umwandeln. Zudem ist es erfreulich spannend, wie sich das Farbenmeer der Blüten immer wieder ändert.

Veröffentlicht unter Garten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar