Schlagwort-Archive: Bank

Währungsunion Haftungsunion

Die Euro-Währungsunion ist eine Haftungsunion geworden – seit dem OMT-Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVG) vom 21.6.20016 (der schwarze Juni) ist daran rein rechtlich nicht mehr zu rütteln, wohl aber politisch: Und genau hierzu bietet Hans-Werner Sinn einen “15-Punkte-Plan zur Neugründung Europas” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem, Markt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brexit Migration Politik-Arroganz

Großbritannien stimmte mit 51,8% für den Austritt aus der EU. Demoskopen, Finanzmärkte und Buchmacher haben sich geirrt und die Frustration über den elitären, undemokratischen Politikbetrieb in London und Brüssel unterschätzt. Die Wähler wollten mit dem Brexit die Kontrolle über Immigration, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Gemeinschaftshaftung EZB

Das Bundesverfassungsgericht fügt sich dem EuGH und  bestärkt die EZB, marode Papiere aufzukaufen, wodurch sich die Euro-Schuldenspirale erweitert: OMT-Schutz senkt Zinsen, Verschuldung der Südstaaten steigt und verlangt mehr Gemeinschaftshaftung, was die Zinsen niedrig hält. Die Wettbewerbsunfähigkeit der Südstaaten bleibt, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU bittet die Sparer zur Kasse

Die Massenmigration von Flüchtlingen bindet alle Aufmerksamkeit und Energie. Gut so, wenn dadurch nur nicht wichtige EU-Entscheidungen verdeckt würden: Griechenland wurden neue Gelder bewilligt trotz Nichterfüllung der Auflagen. Und die deutschen Sparer müssen um ihre Ersparnisse bangen, wenn z.B. nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bargeld verschicken weltweit

Western Union (WU) hat 550.000 Filialen in fast 200 Ländern – 15 mal mehr als McDonalds. WU lockt Millionen mit der Zusage, Bargeld überall auf der Welt zu verschicken und empfangen, ohne eigenes Bankkonto. Bsp: Der syrische  Flüchtling Ahmed erhält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Finanzsystem, Global, Markt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Holt unsere Goldreserven heim

Die Deutsche Bundesbank verfügt mit knapp 3.400 Tonnen über die zweitgrößten Goldreserven der Welt. Der Großteil des deutschen Staatsgoldes wird jedoch im Ausland verwahrt. Aktuell sollen rund 45 % des Bestandes in einem unterirdischen Depot der New Yorker Fed lagern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Finanzsystem, Global | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Regionale Produkte Kirchzarten

Veranstaltung „Regionale Produkte – regionale Sparkasse“ bietet viele Infos: Am Donnerstag, dem 10.9.2015 stehen in Kirchzarten von 14:30 Uhr bis 17 Uhr regionale Produkte von Bauernhöfen im Mittelpunkt. Uwe Miedtke vom Markenhof in Burg am Wald kommt mit Apfelsaft, Dorothea Mayer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauernhof, Genossenschaften, Markt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demokratie Grexit alternativlos

Das 3. Hilfsprogramm vom 13.7.15 über 86 Mrd Euro verschiebt den Grexit. Erneut tritt die EU einseitig in Vorleistung – wieder fliessen Milliarden, ohne dass  Reformen umgesetzt wurden. Dabei sind die Griechen so ehrlich und lehnen Reformen weiter ab. Viel gravierender ist unser Demokratie-Problem: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EZB flutet die EU mit 1 Bio Euro

1) Die EZB führt mit ihrem Staatsanleihenankaufprogramm für über 1 Billion Euro de facto Eurobonds ein – eine direkte Vergemeinschaftung von Staatsschulden. 2) Die EZB finanziert Krisenstaaten über die Notenpresse (Aanleihenkauf, ELA-Krediten an griechische Banken). 3) Die EZB nimmt mit ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Global, Markt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EZB druckt 1100 Mrd Euro Geld

Am 22.1.2015 kündigt die EZB an, 1.100 Mrd Euro zum Kauf maroder Anleihen von EU-Südstaaten auszugeben. Die EZB druckt 1 100 000 000 000 000 Euro Geld und verschuldet sich ganz einfach bei sich selbst bzw. mit 2250 Euro pro EU-Bürger. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, EU, Finanzsystem, Industrie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Finanzkrieg mit Swift und Dollar

Internationale Konflikte lassen sich kaum noch mit Truppen lösen (Militärkrieg), sondern im Internet als Cyber-War oder als Finanzkrieg. In der globalisierten Weltwirtschaft zirkuliert Geld über ein verzweigtes Netz von Datenkanälen um den Erdball. Ohne Anschluß an dieses Netz kann ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzsystem, Global | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Knochenmark-Typisierung BBB

Krebs – Leukämie – Leben retten – durch eine Knochenmark-Stammzellen-Spende. Lassen Sie sich registrieren. Am Samstag, 26. Juli 2014 anläßlich des 25-jährigen Bestehens der BBB-Bankfiliale in Freiburg-Littenweiler haben Sie Gelegenheit. Sie müssen nur ca eine Viertelstunde an Zeit opfern, um sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Krebs | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steueroasen 6 Bio € – Zucman

Sechs Billionen Euro (6.000 Mrd, 6.000.000 Mio bzw. 6.000.000.000.000 Euro) sind derzeit auf der Flucht, was die Staaten jährlich 130 Mrd Euro an Steuereinnahmen kostet – so Gabriel Zucman, ein Schüler von Thomas Piketty in seinem Buch “Steureroasen“. Bargeld und Kunstwerke sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Banken in der EU viel zu gross

Die Banken sind zu fett, haben zu wenig Eigenkapital und als Universalbanken (Spar/Kredit sowie Investmentgeschäft) zu riskant. Seit der Finanzkrise 2008 haben sich die Bilanzsummen der Großbanken in der EU auf 274 % des EU-Bruttoinlandsprodukts verdoppelt – gegenüber 145% in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EU | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Arm und Reich – Kapital Arbeit

Ist vom Auseinanderdriften von Arm und Reich die Rede, denkt man zumeist an Niedriglohnsektor, Billigzweitjobs, Jugendarbeitslosigkeit, Pilotenstreik und Managergehälter. Doch das Hauptproblem liegt nicht im Arbeitsmarkt, sondern im Kapitalmarkt: Solange die Rendite des Kapitals über der Wachstumsrate der Volkswirtschaft liegt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Finanzsystem, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Private Sparer werden enteignet

Die Zinssätze für Sparguthaben liegen unter der Geldentwertung, wir private Sparer werden somit permanent enteignet – das Gemeine daran: Man bemerkt es erst, wenn man sich von dem Ersparten etwas kaufen will. Die institutionellen Anleger hingegen nehmen bei der EZB billiges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wachstum – soziale Gleichheit

Wachstum durch soziale Gleichheit: Höhere Gewinne der Unternehmen führen zu größeren Investitionen, neue Arbeitsplätze entstehen und die Wirtschaft wächst; je größer die Kluft zwischen Arm und Reich, umso mehr strengen sich die Armen an, um reicher zu werden. Von dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SPK renoviert – Bauamt bremst

Die Sparkasse Hochschwarzwald weihte die renovierte Zweigstelle Oberried ein. Mit scharfen Worten ging Jochen Brachs auf die Erfahrungen während der Planungs- und Bauphase mit der Genehmigungsbehörde im Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald ein: „Da fällt einem zu Vielem nicht mehr allzu viel ein!“ Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Dienste, Handwerk | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IWF EU-Sparerenteignung – nein

Der IWF unter Christine Lagarde macht mit Studien (“Fiscal Monitor” vom Oktober 2013 und “IMF Working Paper 13/266″ vom Dezember 2013) Stimmung für eine Sparerenteignung in Europa. Unsere Ersparnisse sollen zum Wohle internationaler Banken und Großgläubiger geopfert werden. Wir sollen deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sparkasse spendet an Kiga

Die Sparkasse Hochschwarzwald hat Material im Wert von 4.200 Euro gespendet an die Dreisamtäler Kindergärten „Benedikt Kreuz“ St. Peter, „St. Michael“ Stegen, Waldorf-Kiga Buchenbach, Kiga Hofsgrund, Evangelischer Kindergarten Kirchzarten und Kindergarten Zarten. Die erfüllten Wünsche reichten beispielsweise von Sensorik-Blöcken, Kapka-Bauklötzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spende | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sparer verlieren 120 Mrd Euro

Die von den nationalen Zentralbanken und der EZB künstlich niedrig gehaltenen Zinsen gehen zu Lasten der privaten Haushalte. Von 2007 bis 2012 verloren die Sparer in der Eurozone laut einer Studie vom McKinsey netto ca 160 Mrd Dollar bzw. 120 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ECOreporter Nachhaltigkeitsiegel

Für die vielen als ethisch-nachhaltig bezeichneten Geldanlagen gibt es kein staaliches Siegel wie bei Bioprodukten, wohl aber ein privates Siegel – das der Organisation ECOreporter. Nun dürfen drei Banken, ein Finanzberater und eine Anleihe das Nachhaltigkeits-Siegel tragen: Bank für Kirche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Nachhaltigkeit, Solar, Verbraucher, Wind | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

No-bail-out in Marktwirtschaft

Ist ein Privatmann oder ein Unternehmen (kann auch eine Bank sein) oder ein Staat überschuldet, dann haften Eigentümer und Gläubiger. Ohne dieses Prinzip funktioniert Marktwirtschaft nicht. Die Einheit von Eigentum und Haftung beinhaltet Eigenverantwortung, diese ist in den EU-Verträgen als No-bailout-Regel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

BBZ Stegen 4000 € von BBBank

Neue Computer für den Unterricht. Die BBBank spendet dem Bildungszentrum für Hörgeschädigte in Stegen (BBZ). Markus Gaa, BBBank-Filialdirektor Freiburg-Littenweiler, übergab dem Förderverein „Sozialwerk für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche Freiburg e.V.“ jetzt eine Spende im Wert von 4.000 Euro. Er erinnerte daran, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Schulen, Spende | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sparkasse Hochschwarzwald 12

Rückblick auf ein sehr gutes Geschäftsjahr 2012. Diese Botschaft leuchtet ein: „Wenn’s der Wirtschaft in der Region gut geht, geht es auch der Sparkasse gut.“ Und da sich Handwerk und Gewerbe im Dreisamtal und Hochschwarzwald bestens entwickeln, es wenig Arbeitslosigkeit gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Informationsaustausch Banken

Der automatische Informationsaustausch verpflichtet die EU-Mitgliedsländer, Konteninfos von Bürgern aus anderen EU-Staaten an den heimatlichen Fiskus zu melden: Führt ein Deutscher ein Konto in Holland und erhält dafür Zinsen, meldet dies die holländische Bank automatisch dem deutschen Finanzamt. Luxemburg will nun mitmachen, Österreich ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Enteignung der kleinen Sparer

Wer sein Geld in 5-jährigen Bundesanleihen zu 0.4% anlegt, erleidet bei der aktuellen Inflationsrate von 1.6% einen Werteverlust von 1.2% im Jahr. Würden alle Deutschen ihr Geldvermögen von 3.4 Billionen Euro derart risikoarm anlegen (tun zumindest die Steueroasen-Besucher nicht), dann erleiden sie einen jährlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzsystem, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Offshore-Leaks mit Steueroasen

Das Journalistennetzwerk “International Consortium of Investigate Journalists ICIJ” hat 2,5 Millionen Dokumente über Steueroasen weltweit offengelegt mit den Namen von 130.000 vermögenden Personen: www.icij.org/offshore. Das ICIJ nennt u.,a. 107 Offshore-Firmen Griechischer Steuersparer auf den Britischen Jungferninseln. In der Schweiz sind rund 300 Personen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzsystem, Global | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

BBB Littenweiler barrierefrei

Offene Türe am 2.3.2013 – BBBank-Filialdirektor Markus Gaa hat allen Grund zur Freude. Schließlich wurde die seit über zwanzig Jahren am Standort Kappler Straße 4, direkt an der Straßenbahn-Endhaltestelle Littenweiler gelegene Zweigstelle gründlich und barrierefrei modernisiert. Gut zehn Wochen mussten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Littenweiler | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schwarzgeld in der Schweiz

In den Schweiz  befindet sich ein Drittel des weltweiten Geldvermögens, davon 862 Mrd CHF aus der EU, von denen wiederum 80 % bzw.  725 Mrd CHF Schwarzgeld sind (193 Mrd aus D, 185 Mrd aus I, 91 Mrd aus F …). Drei Vorfälle  leiteten das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

STEP-Anleihen als Notenpresse

STEP für “Short Term European Papers Market” ist ein unregulierter Handelsplatz, auf dem Banken und Unterneh-men ihre kurzfristigen Anleihen mit Laufzeiten zwischen wenigen Tagen und einem Jahr hin- und herschieben – ausserhalb einer offiziellen Börse und deshalb unkontrolliert. Selbst die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EU | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Steuerschlupfloecher

Die hohen Staatsschulden machen Ministern offenbar Mut zu Initiativen, an die sie sich bisher nicht herangewagt haben. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und sein britischer Kollege, Schatzkanzler George Osborne, wollen die Steuerschlupflöcher in der Europäischen Union schließen, mit deren Hilfe vor allem große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buerger zahlen, die Banken nicht

Die Krisen-Kredite der EZB und der Rettungsschirme summieren sich schon heute auf knapp 1,4 Billionen Euro, und wenn der neue ESM mit der geplanten vierfachen Hebelung dazu kommt, dann werden irgendwann sogar Kredite im Umfang von 3,4 Billionen Euro vergeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GLS-Genossenschaftstag in FR

In Südbaden aktive Genossenschaften stellen sich am Samstag, 13. Oktober, 11 Uhr bis 14 Uhr, in der Freiburger Filiale der GLS Bank (Merzhauser Straße 177) der Öffentlichkeit vor. „Gemeinsam erreichen, was einer alleine nicht schafft.“ Nach dem Motto der Genossenschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Genossenschaften | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eurokrise und Nachhaltigkeit – Beitrag aus der Umweltbewegung

Die sich zuspitzende Eurokrise ist das beherrschende Thema im Sommer 2012. Die Berichterstattung pendelt zwischen Verharmlosung und Panikmache, und die Sorgen der Menschen nehmen zu. Die gesellschaftliche Debatte um Krisenursachen und Lösungsansätze wird (zumeist von den Verursachern der Krise) intensiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EU | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Target-Forderungen – Tickende Zeitbombe für deutsche Sparer?

Müsste den Griechen nicht das Geld für Importe ausgehen, wenn der Kredithahn zu ist? Nein – wiederum wegen Target: Das Geld, das für deutsche Importgüter zu zahlen ist, gelangt nicht nach Deutschland; es bleibt bei der griechischen Zentralbank hängen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert