Schlagwort-Archive: Armut

Reichtum Leistungsbereitschaft

Wir sind reich (weil andere arm sind) und schuldig (Gesinnungsethik), deshalb offene Grenzen mit  über 700 Migranten täglich. Doch der deutsche Größenwahn ist unbegründet, da das Vermögen der BRD nur das Dreifache des Bruttoinlandsprodukts (BIP) beträgt. Deutschland ist nicht reich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Heimat, Integration, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Massenmoerder Fidel Castro tot

Mit Fidel Castro ist ein Massenmörder gestorben, dessen repressiver Polizeistaat weder unabhängige Medien noch Gerichte zuließ. Seit der Machtergreifung am 1.1.1959 verwandelte Castro Kuba vom wohlhabenden Inselstaat zum Armenhaus Südamerikas. Homosexuelle ins Arbeitslager, Kritiker in Gefängnisse, Frauen beim Kirchgang verprügeln. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Gewalt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christlich-deutscher Unglaube

Vor einem Jahr war zu lesen: “Liebe Flüchtlinge, gut das ihr alle kommt”, …, “jeder Migrant ist ein Geschenk”, …, weil es mit uns Deutschen alleine ja gar nicht auszuhalten wäre“. Wer sich diesem Größenwahn, gesinnungsethischen Gutmenschentum und Selbsthass kritisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiwillig, Global, Integration, Katholisch, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migration in Schattenwirtschaft

Die meisten Flüchtlinge haben wegen mangelnder Deutschkenntnisse und fehlender beruflicher Qualifikation keine Chancen, rasch auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Damit stehen sie vor der Wahl: Entweder “Geld sofort” (Schwarzarbeit) oder “Geld später” (Deutschlernen, Bildungsabschluß, Lehre, Facharbeiter). Die meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Duale Bildung, EineWelt, Integration | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tafeln erwarten neuen Ansturm

Die Migration verstärkt 2016 den Ansturm auf die Tafeln weiter. Drei Meinungen hierzu: 1) Verteilungskampf an den Kassen auch der Freiburger Tafel. 2) Armut in Deutschland (Arbeits-, Obdachlosigkeit, niedrige Hartz IV-Sätze) und Flüchtlinge haben nichts miteinander zu tun. 3) Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Caritas, Ehrenamt, Hilfe | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einwanderung statt 3-Welt-Hilfe

“Der Freihandel hilft den Armen, aber die Migration hilft ihnen noch viel mehr. Migranten aus armen Ländern, denen es gelingt, in die reichen Länder zu gelangen, geht es besser als es ihnen im Herkunftsland ging. Mit dem Geld, das sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Integration | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Papst – Eigennutz Kapitalismus

“Land, Wohnung und Arbeit sind unantastbare Rechte”, sagt Papst Franziskus beim Welttreffen der Volksbewegungen in Santa Cruz. In einer Welt, wo es “so viele Kleinbauern ohne Grund und Boden, so viele Familien ohne Wohnung, so viele Arbeiter ohne Rechte” gilt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Engagement, EU, Katholisch | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erbschaftsteuer abschaffen

Es geht nicht, dass jemand zu Reichtümern gelangt, einfach so, ganz ohne zu arbeiten. Dieses Kernargument für die Erbschaftsteuer erfolgt aus Neid, denn leistungslos erlangtes Vermögen ist nur dann zu versteuern, wenn es andere trifft: Niemand ist für eine Lottosteuer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Muenchen aermer als Duisburg

Wo leben am meisten Arme? Wenn man wie üblich nach dem verfügbaren Einkommen fragt: In den neuen Bundesländern (Rentengefälle) und im Norden ist Armut mehr verbreitet. Wenn man jedoch wie das IW nach der Kaufkraft der Rente fragt: Gerade in “reichen” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strom Prepaid-Kauf wie Benzin

Was in Großbritannien und Irland schon für viele Bürger selbstverständlich ist, fordert Michael Kopatz vom Wuppertal Institut nun auch für deutsche Stromkunden: Prepaid-Zähler für Strom. In “Strom kaufen wie Benzin via Smart Meter” erläutert Kopatz das Konzept des Stromzahlens per Zähler, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Strom, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arm und Reich – Kapital Arbeit

Ist vom Auseinanderdriften von Arm und Reich die Rede, denkt man zumeist an Niedriglohnsektor, Billigzweitjobs, Jugendarbeitslosigkeit, Pilotenstreik und Managergehälter. Doch das Hauptproblem liegt nicht im Arbeitsmarkt, sondern im Kapitalmarkt: Solange die Rendite des Kapitals über der Wachstumsrate der Volkswirtschaft liegt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Finanzsystem, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Turmgespraeche im Turenne

Die Turmgespräche werden einmal im Jahr vom Förderkreis für das Walter-Eucken-Gymnasium und der KS I e.V. organisiert. Am Dienstag, den 20.05.2014 um 19:30 Uhr im Lycée Turenne, Schützenallee 31, referiert Prof. Dr. phil. Stefan Selke zum Thema „Schamland Deutschland? Armutsbekämpfung zwischen inszenierter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Freiburg | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ruth Pfau – Leben in Karachi

Ruth Pfau, deutsche Ordensfrau und Lepraärztin, lebt ihre radikale christliche Existenz seit über 53 Jahren an der Seite der Kranken, Bedürftigen und Behinderten und gibt dadurch ein Zeugnis, das ausstrahlt. Kürzlich hat sie, in ihrem 85. Lebensjahr und von ungebrochenem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Tage Europas: Broder

In seinem 8/2013 erschienenen Buch “Die letzten Tage Europas” beschreibt Henryk M. Broder die Tragödie, wie aus der großen Europa-Idee eine bevormundende Ideologie werden konnte – als wahrer Europäer, der die europäische Vielfalt schätzt und die totale Gleichmacherei durch die EU-Bürokraten anprangert. “Wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wachstum – soziale Gleichheit

Wachstum durch soziale Gleichheit: Höhere Gewinne der Unternehmen führen zu größeren Investitionen, neue Arbeitsplätze entstehen und die Wirtschaft wächst; je größer die Kluft zwischen Arm und Reich, umso mehr strengen sich die Armen an, um reicher zu werden. Von dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlafsackspende Pflasterstub

Heute haben Vertreter des gemeinnützigen Vereins „Pro Caritate“ den Besuchern der Pflasterstub 72 Schlafsäcke und 50 Isomatten übergeben. Die in der Herrenstrasse 6 ansässige Pflasterstub als Fachberatungsstelle und medizinisch-pflegerische Ambulanz für wohnungslose Frauen und Männer ist immer sehr dankbar für wärmende Spenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nikolaus Tafel-Laden: eins mehr

Tafel-Kunden sollen vor bzw. zum hl. Nikolaus am 6. Dezember in den Tafelläden Schoko-Nikoläuse erwerben können. Dies wird ermöglicht auf zwei Wegen: (1) “Eins Mehr!”-Aktion:” In den Lebensmittel-Supermärkten wie Edeka und Rewe werden die Kunden über die dort plakatierten “Eins Mehr!”-Schilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handel, Soziales | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Datenreport 2013 – 20 % arm?

Unter den 18- bis 24Jährigen gilt jeder fünfte als armutsgefährdet – so der am 26.11.2013 vorgestellte “Datenreport 2013. Ein Sozialbericht für Deutschland”, herausgegeben vom Statistischen Bundesamt, der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und dem Soziooekonomischen Panel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend, Soziales | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bettler mit tiefer Wunde am Bein

Freiburgs Bettler mit der tiefen Wunde am linken Schienbein schockt Einheimische wie Touristen, besonders Kinder. Die Wunde wird absichtlich offen gehalten, um mehr Geld zu bekommen. Nun streckt er seine täglich sorgsam neu  tamponierte Verletzung sogar in der Münstervorhalle (genannt Himmelspforte) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Muenster, Oeffentlicher Raum, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg-fuer-Freiburg Armut

Die Freiburger Plattform “Freiburg für Freiburg” ruft auf zu Geld-, Sach- und Zeitspenden gegen Armut und prekäre Lebensverhältnisse vorort auf. Die diesjährige Kampagne unter dem Motto “Zämmehalde un’s Fiedle lupfe”  (Alemannisch: Zusammenhalten und den Hintern lupfen, also gemeinsam etwas bewegen). Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Behinderung und Armut

Podiumsdiskussion mit Freiburgs BundestagskandidatInnen zur Lage von Menschen mit Behinderung: Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Freiburg lädt zu einer Diskussion mit dem Titel „Behinderung = Armut?“ ein am Montag, den 29. April 2013 um 19 Uhr in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Soziales | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Armut geht weltweit zurueck

“Den Menschen in der Dritten Welt geht es immer schlechter” – 75% aller Deutschen stimmen laut Die ZEIT-Umfrage “Es geht uns leider gut” zu. Dieser Pessimismus mag chic sein, er widerspricht aber der Realität: Der Anteil der Menschen, die in extremer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Arm und Reich entfernen sich

In punkto Einkommensungleichheit liegt Deutschland gemäß Gini-Koeffizient mit 0.3 besser ab als Großbritannien, Italien, Japan und die USA. Dennoch warnt Hans-Ulrich Wehler: “Seit Ende der 90er Jahre hat sich vor allem die EInkommens- und Vermögensverteilung krass verändert. Eine sehr kleine deutsche Oberschicht koppelt sich vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Toleranz mit Obdachlosen

Obdachlose am KG II der Uni: Über das alltägliche Leben und Zusammenleben mit Obdachlosen liest man kaum weiterführende Vorschläge. Umso erfreulicher ist es, dass Carolin Buchheim im Gespräch mit dem juristischen Dekan dafür Wegweisendes gesagt hat: “Müssen die Studierenden vielleicht noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oeffentlicher Raum, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strassenschule FR 15 Jahre

Die Freiburger Straßenschule eine Einrichtung in Kooperation mit dem SOS Kinderdorf, feiert dieser Tage ihr 15-jähriges Jubiläum. Mit rund 250 Jugendlichen und jungen Erwachsenen in prekären Wohnsituationen hält die Freiburger Straßenschule im Jahr Kontakt. Sie leben unter Brücken, bei wechselnden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arm und reich – faire Verteilung

Öffnet sich die Schere zwischen Arm und Reich? Wie sieht eine faire oder unfaire Verteilung aus? Zu unterscheiden ist zwischen Einkommen (was man monatlich erwirbt) und Vermögen (was man angehäuft hat). Die Einkommensungleichheit misst man über den Gini-Koeffizienten: Null für “alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Welternaehrung Hunger Ueberfluss

Über “Welternährung zwischen Hunger und Überfluss” spricht Prof. Dr. Klaus Hahlbrock am Montag, 15.10.12 um 19.30 Uhr im Salzladen, Kappler Straße 31 in Freiburg-Littenweiler. Zehntausend Jahre Pflanzenbau und Viehwirtschaft mit immer leistungsfähigeren Züchtungsprodukten haben zu einer Ernährungslage geführt, ohne die das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Ernaehrung, Zukunft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Muenster Wohnungslose

Im Freiburger Münster Unserer Lieben Frau findet am 6. November 2012 um 18.30 Uhr ein Gedenkgottesdienst statt. Im Rahmen des Dienstaggottesdienstes lädt die Pflasterstub’, Tagesstätte, medizinische Ambulanz und Beratungsstelle für wohnungslose Menschen, gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Freiburger Orden für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Caritas, Kirchen, Soziales | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Umfairteilen.de auch in Freiburg

“Umfairteilen – Reichtum besteuern!” ist das Motto des bundesweiten Aktionstages am 29.9.2012, zu dem mehr als 20 zivilgesellschaftliche Organisationen mobilisieren. Auch in Freiburg hat sich ein breites Bündnis von Attac, Verdi, und “Freiburger Bündnis gegen Sozialabbau” gegründet, das den Aktionstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, FairerHandel, Soziales | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

InSoPro Stegen – Philippinen – Apfel-Mango-Saft

InSoPro e.V. in Stegen unterstützt den Bau einer Vorschule (Day-Care-Center) in Tabunok, einer Gemeinde auf der Insel Cebu / Philippinen, um so die Einkommenssituation der Familien vor Ort zu verbessern. Die ca. 3500 Einwohner von Tabunok leben überwiegend von der Subsistenzwirtschaft, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Handel, Selbsthilfe | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar