Tag der offene Toepferei

Am Wochenende 9./10. März ist in ganz Deutschland “Tag der offenen Töpferei”. Dabei besteht Gelegenheit, das vielseitige Töpfer-Handwerk näher kennen zu lernen: Über 500 Töpfereien in D, davon 49 in BW. Jeder Künstler hat in traditioneller Fertigung seinen eigenen Stil entwickelt. In den Werkstätten gibt es Vorführungen.
Weitere Informationen unter http://www.tag-der-offenen-toepferei.de
  
Offene Töpferei in Emmendingen
Die Töpferei Ines Verschl und Ruth Eigelshoven, Im Hausgrün 12 und 27, läd in ihre Werkstätten ein. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr geben sie Einblicke in ihre Arbeit und Anleitungen.

Offene Töpferein in Ettenheim
Jörg Treiber in der Münstertalstraße 17 gibt Einblick in die Herstellung handwerklicher Keramik. Der Eintritt ist frei.
  
Offene Töpferei in Müllheim
Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. März, 10 bis 18 Uhr, Hauptstraße 43, Müllheim.
Gäste: Susanne Schramm (Keramik), Kilya Buira-Vogel (Modedesign), Rica Lata Küchler (Tanz, 16 Uhr), Ben Meech (Musik, Poesie). Es gibt Suppe, selbstgebackenes Brot, Kuchen und Getränke.

Offene Töpfereien in Waldkirch
Sa und So Von 10 bis 18 Uhr, bei Markus Klausmann, Siensbach, Talstraße 35, Tel. 07681/ 23185, http://www.markusklausmann.de  Klausmann verkauft am Samstag Keramik.
Theo Schipp, Kollnau, August-Jeanmaire Straße 24. Tel. 07681/409320, http://www.theoshipp.de
Schipp baut einen Kachelofen in Überschlagtechnik.

Dieser Beitrag wurde unter Handwerk, Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort