Strandbar im Strandbad neu

Seit Montag ist die neue „Strandbar“ im Strandbad an der Schwarzwaldstraße offiziell eröffnet. Zur „schönsten Strandbar zwischen Basel und Spitzbergen“ gratulierte Regio Bäder-Geschäftsführer Ralf Klausmann dem Pächter-Ehepaar Jeanine und Matthias Rothacher und zeigte sich überzeugt, mit diesem Team die richtigen Partner gefunden zu haben. Das Wirte-Ehepaar, betreibt bereits seit 2004 die Hofwirtschaft auf dem Mundenhof und kann das Personal je nach Bedarf und Wetterlage flexibel einsetzen. „Wenn es heiß ist, sind die Familien im Strandbad, wenn es kühler wird, auf dem Mundenhof“, so Matthias Rothacher“. Auch Freiburgs Erster Bürgermeister, Otto Neideck, freute sich, die Gastronomie-Profis vom Mundenhof jetzt auch im Strandbad anzutreffen und dankte dem Pächterpaar anlässlich der Eröffnung für den unternehmerischen Mut, hier zu investieren. „Familie Rothacher und ihr bewährtes Team haben die Gastronomie am Mundenhof zum Blühen gebracht und ich bin mir sicher, dass ihnen dies auch im Strandbad gelingen wird“.

 

Ein Prosit auf die Eröffnung der Strandbar im Strandbad! Das Pächter-Ehepaar Jeanine (links) und Matthias Rothacher (Mitte) sowie sein Vater Gerd Rothacher (2.v.rechts) stoßen mit Bürgermeister Otto Neideck (2.v.links) und
Regio-Bäder Geschäftsführer Ralf Klausmann (rechts) auf die Neueröffnung an. Foto: Gisela Heizler-Ries

 „Bei uns sollen sich Familien zu familienfreundlichen Preisen wohl fühlen“ sagt Matthias Rothacher „wir legen sehr viel Wert auf Frische und Qualität aus der Region“. So werden neben Curry-Wurst, Pommes, Wurstsalat und leckeren Salattellern auch das auf dem Mundenhof gebackene Brot, frische Blechkuchen und das hausgemachte Hofeis in neun Geschmacksrichtungen angeboten. Dieses wird aus Rohmilch hergestellt, die von Kühen aus dem Glottertal stammt. Das Eis wird täglich frisch aus naturbelassenen Zutaten und frei von künstlichen Zusatzstoffen, ohne Gentechnik, ohne Farb- und Konservierungsstoffe in einem speziellen Eislabor auf dem Mundenhof hergestellt. Die Wurstwaren liefert die Metzgerei Reichenbach, ebenfalls aus dem Glottertal. Die Badegäste dürfen sich also auf leckere Speisen und eine große Auswahl an Getränken und Kaffeespezialitäten freuen und auch das Ambiente hat sich völlig verändert. Das Pächter-Ehepaar hat kräftig investiert und alles umfangreich modernisiert. Entstanden sind ein funktioneller, einladender Restaurationsbereich, eine neue Holzterrasse mit Lounge sowie ein Strandbereich mit Sand und Liegestühlen. Während sich die Öffnungszeiten der „Strandbar“ an den Öffnungszeiten des Strandbades orientieren, können auch „Nicht-Badegäste“ im Restaurant im Obergeschoss der Strandbar badische Küche genießen. Sari Aydin, erfolgreicher Gastronom aus Ihringen, hat die Räumlichkeiten umfangreich renoviert und empfiehlt vor allem seine Steakspezialitäten. Geöffnet ist hier wochentags ab 16.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 11.00 Uhr.
10.5.2013, Gisela Heizler-Ries, www.dreisamtaeler.de

Dieser Beitrag wurde unter Baeder, Gastro abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort