Psychiatrie

Home >Business >Selbsthilfe >Gesund >Psyche >Psychiatrie

Blick nach Süden übers neblige Wagensteig- und Dreisamtal zum Schauinsland am 21.11.2012

 

  • Antipsychiatrieverlag
  • Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis (VPP)

 

 

 

Antipsychiatrieverlag

Antipsychiatrie wird vom Antipsychiatrieverlag als undogmatische und humanistische Bewegung verstanden. Das griechische “Anti” bedeutet mehr als einfach nur “gegen”. Es heißt auch “alternativ”, “gegenüber” oder “unabhängig”. Freunde der Zwangspsychiatrie und Pharmaindustrie stehen deshalb der modernen, nutzergetragenen humanistischen Antipsychiatrie besonders erbittert gegenüber. Im Antipsychiatrieverlag wird Literatur publiziert, die von Widerspruchsgeist und der grundlegenden Erkenntnis erfüllt ist, dass (1) die Psychiatrie als medizinische (und naturwissenschaftliche) Disziplin dem Anspruch, psychische Probleme überwiegend sozialer Natur zu lösen, nicht gerecht werden kann, (2) ihre Gewaltbereitschaft und -anwendung eine Bedrohung darstellen und (3) ihre Diagnostik den Blick auf die wirklichen Probleme des einzelnen Menschen in der Gesellschaft verstellt.
http://www.antipsychiatrieverlag.de/

 

Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis (VPP)
pressekatalog

Die VPP ist Verbandszeitschrift der DGVT und Fachzeitschrift mit aktuellen Beiträgen aus Forschung und Lehre.

Hinterlasse eine Antwort