UNICEF

Home >Selbsthilfe >EineWelt >Kinder >UNICEF

Abfall mit dem Leiterwagen zum Recyclinghof am 28.9.2012

 

UNICEF Freiburg

Kunzenweg 3, 79117 Freiburg, Arbeitsgruppenleiterin Dr. Karin Maurer, Franz Peter Sulzer
Tel.: (07 61) 6 06 65, Fax: (07 61) 60 09 31
Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 bis 12.30 Uhr
H.Engel, Tel O761-707 5558 oder E-Mail: hadswint.engel@gmail.com
E-Mail: info@unicef-freiburg.de
Internet: http://www.unicef-freiburg.de

Den vollständigen Geschäftsbericht von Unicef Deutschland gibt es unter www.unicef.de


Unicef am mit Brigitte Grathwohl 11.6.2005 auf dem Littenweiler Bauernmarkt 

 

UNICEF-Studierendengruppe Freiburg

ChristophSchleer, Tel 0174/23988930,
christophSchleer@yahoo.de

 

 

UNICEF-Grußkarten – Weihnachtswünsche mit besonderem Wert

„Geben Sie Ihren Weihnachtswünschen einen besonderen Wert“, sagt Petra Tröndle, Leiterin der UNICEF Ar­beits­gruppe Freiburg mit Sitz im Kunzenweg in Littenweiler. „Mit jeder UNICEF-Grußkarte verschicken Sie einen per­sön­lichen Weihnachtsgruß an Ihre Verwandten und Freunde und geben gleich­zeitig Kindern weltweit die Chance gesund aufzuwachsen und zur Schule zu gehen. Ent­decken Sie die Hilfe dahinter.“  Die neuen UNICEF-Gruß­karten der Herbst-/Winter-Kollektion 2012 sind be­sinn­lich und modern: Die Darstellungen reichen von drei­dimen­sionalen Tannenbäumen, über elegante Weihnachtsornamente bis hin zur Geburt Christi im Stall von Beth­le­hem. 75 Prozent des Grußkarten­preises sind Spende für die weltweite UNICEF-Arbeit und fließen beispielsweise in die Kampagne „Wasser wirkt“.
Mit dem Erlös von zehn Grußkarten kann UNICEF ein Kind langfristig mit sauberem Trinkwasser versorgen, ihm Zugang zu hygienischen Latrinen beschaffen und es über Gesundheit aufklären. Mit der Kampagne „Wasser wirkt“ will UNICEF bis 2015 damit mindestens 500.000 Mädchen und Jungen in sechs Ländern erreichen. Mit dem Kauf von UNICEF-Grußkarten unterstützt man unter anderem dieses Ziel. Noch immer haben weltweit rund 780 Millio­nen Menschen kein sauberes Wasser. UNICEF hilft Kin­dern zu überleben, schützt sie vor Gewalt und ermöglicht ihnen, in die Schule zu gehen.
Neben hochwertigen Weihnachts- und Winterkarten gibt es im aktuellen Herbst- und Wintersortiment auch eine Ad­vents­­kalenderkarte, Geschenkanhänger und verschiedene Jahres­kalender sowie Motive für weitere Anlässe – wie bei­spielsweise Geburtstagskarten sowie eine Karte speziell zum Thema Wasser. In Deutschland werden weltweit die meisten UNICEF-Grußkarten verkauft – viele davon über das ehrenamtliche Netzwerk der 150 UNICEF-Gruppen.

Die UNICEF-Grußkarten sind bei der UNICEF Ar­beits­gruppe Freiburg, Kunzenweg 3, erhältlich. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9.00 – 12.00 Uhr, Montag und Donnerstag, 13.00 – 18.00 Uhr. Sowie bei verschiedenen Grußkartenständen in der Adventszeit. Nähere Infos unter www.freiburg.unicef.de.
2.12.2012. , Gisela Heizler-Ries, Littenweiler Dorfblatt

Hinterlasse eine Antwort