Elternunterhalt

Home >Selbsthilfe >Familie >Senioren >Elternunterhalt

Blick über die Dreisam nach Norden zur Kartaus am 26. Februar 2016

Blick über die Dreisam nach Norden zur Kartaus am 26. Februar 2016

 

 

Die Eltern im Pflegeheim unterhalten
Kommen Mutter oder Vater ins Pflegeheim, stellen sich ihren Kindern viele Fragen – auch die, ob sie das bezahlen müssen. …..
Unterhaltsverpflichtet sind die Kinder der Pflegebedürftigen; auch die Ehegatten der Kinder betrifft diese Regelung. Selbst wenn das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern zerrüttet war und längere Zeit kein Kontakt bestand, müssen die Kinder etwas zur Versorgung ihrer Eltern beisteuern – es sei denn, Vater oder Mutter haben sich “vorsätzlich einer schweren Verfehlung” schuldig gemacht, wie es im BGB heißt. ….
Alles vom 27.2.2016 auf
http://www.badische-zeitung.de/geld-finanzen-1/die-eltern-unterhalten–118871249.html
.

Kinder zahlen für Eltern – dieses Ungleichgewicht abschaffen
Elternunterhalt gibt es meines Wissens europaweit nur in Deutschland. Das bedeutet im Klartext: Eltern tragen die Kinderkosten weitgehend privat, wobei allein die Mehrwertsteuer für eine mehrköpfige Familie stark ins Gewicht fällt. Zum Beispiel beträgt die Mehrwertsteuer für ein Reitpferd sieben Prozent, für ein Schaukelpferd 19 Prozent.
Seit der Rentenreform von 1957 aber kommen Beiträge, die erwachsene Kinder ins Sozialsystem einzahlen, nicht den eigenen Eltern zugute, sondern werden an alle verteilt. Wie demütigend ist das denn zum Beispiel für eine Mutter, wenn ihre Kinder zur Kostenbeteiligung fürs Pflegeheim herangezogen werden, aufgrund ihrer kleinen Rente, weil sie die künftigen Rentenzahler/innen selbst großgezogen hat?
Und umgekehrt verursacht dies Einschnitte ins Budget von jungen Familien, das wiederum durch Kinderkosten stark belastet ist. Und wo holt das Sozialamt die Kostenbeteiligung, wenn keine Nachkommen da sind? Eben!
Höchste Zeit, dass dieses Ungleichgewicht abgeschafft wird! Warum wird es überhaupt von der EU geduldet?
5.3.2016, Thea Philipp-Schöllermann, Grenzach-Wyhlen

Hinterlasse eine Antwort