Schultheatertage in Freiburg Juli 16-21 am Stadttheater und Marienbad

Schultheatergruppen der siebten bis zwölften Klassen aus Freiburg und den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen prägen die Freiburger Schultheatertage, die vom 16. bis 21. Juli 2012 im Theater Freiburg und dem Theater im Marienbad stattfinden. Zu erleben sind Produktionen von Theater-Arbeitsgemeinschaften, Projekte des neuen Faches “Literatur und Theater” sowie Aktionen, die in Kooperation zwischen Schulen und professionellen Theaterschaffenden entstehen. Neben der Präsentation der Ensemblearbeiten wird der Erfahrungs- und Meinungsaustausch der Theatergruppen im Vordergrund stehen. In Workshops werden alle Beteiligten durch professionelle Theaterkünstler fortgebildet. Das Backstageprogramm ermöglicht Einblicke in Arbeitsbereiche diverser Theaterberufe.
Die Freiburger Schultheatertage wurden zur Förderung der Theaterarbeit an Schulen ins Leben gerufen. Sie werden gemeinsam getragen und veranstaltet von Junges Theater Freiburg, Theater im Marienbad, Pakt e.V. (Bündnis freier Theater), der SchulprojektWerkstatt und dem Regierungspräsidium Freiburg.
http://www.marienbad.org mit weiteren Infos und Programm

Ein Interview:
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/tage-die-bleiben-die-schultheatertage–61806788.html

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Schulen, Theater veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.