Salzladen Littenweiler Dorfplatz

Seit April 2019 ist der SalzladenWeltladen, ökumenische Sozial- und Kulturinitiative – in Freiburg-Littenweiler in der Sonnenbergstrasse 1 ansässig – also zentral am Dorfplatz. Mit breiterem Sortiment und Café. Öffnungszeiten des Salzladens sind Montag bis Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.30 Uhr sowie Samstag von 9.00 – 13.00 Uhr. Tel 0761/48 98 25 45, http://www.salzladen-freiburg.de 

.
Eröffnung des Salzladens in Littenweiler
Am Freitag vergangener Woche war es soweit und die Türen des „Salzladen“ in der Sonnenbergstraße 1 öffneten sich zum ersten Mal. Viele Passanten hatten die Umbaumaßnahmen in den Räumen, in denen bis vor kurzem noch die Buchhandlung Hall ansässig war, neugierig beobachtet und interessiert verfolgt, wie das neue Ladengeschäft langsam Gestalt annahm.
Bisher war der Weltladen in der Alemannenstraße 52 ansässig, nun freuen sich die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die größeren Räume, die zentrale Lage und die Möglichkeit, nun auch wieder Raum für Vorträge, Lesungen, kleine Konzerte oder Ausstellungen zu haben. Auch eine gemütliche Sitzecke mit Kaffee- und Teeverkostung und eine Spielecke für Kinder konnten nun geschaffen werden, der Salzladen kann nun auch wieder zum Treff punkt für Jung und Alt, für Familien und Studierende werden, ein Platz zum Austausch und zum gemütlichen Verweilen.
„Dank der neuen größeren Räume konnten wir unser Sortiment erweitern“, freut sich Margarita Thum, „auch Ausstellungen und Vorträge werden nun wieder möglich sein. Vieles, was es schon in den Anfangsjahren gab, als der Salzladen in der Kappler Straße ansässig war, ist jetzt hier wieder möglich. In der Alemannenstraße waren die Räume dafür leider zu klein. Dennoch haben wir uns dort sehr wohl gefühlt, hatten ein sehr gutes Verhältnis zum stets hilfsbereiten Vermieter Herrn Schoch, aber wir waren räumlich doch sehr eingeschränkt.
.
.Daher freuen wir uns sehr, dass dies nun alles wieder möglich sein wird“, so die Vorsitzende. Sortiment konnte erweitert werden Auch das Sortiment konnte erweitert werden. Neue Zielgruppen möchte man dadurch ansprechen. Auch Studenten der PH oder Familien mit Kindern sind im Salzladen in der Sonnenbergstraße herzlich willkommen. Neu im Angebot sind fair gehandelte Schreibwaren, Grußkarten und Geschenkpapier, auch weitere Modeaccessoires wie Tücher, Röcke, Taschen und vieles mehr aus Ländern des Südens.
Auch das Lebensmittelsortiment wurde vergrößert, und weitere Seifen und Öle des Regenwaldinstituts Freiburg konnten aufgenommen werden. Und das bisherige Sortiment an Geschirr, Körben, Lederwaren, Tüchern, Schmuck, Geschenk- und Dekorationsartikeln wurde dank des größeren Platzangebotes noch erweitert. Alles fair gehandelt, ökologisch hochwertig und bei Kooperativen erworben, die den Produzenten gerechte Löhne bezahlen und bei denen es natürlich keine Kinderarbeit gibt. Auch Tauschbörsen möchte man künftig veranstalten und das Antiquariat konnte vergrößert werden. Hier können gut erhaltene Bücher abgegeben und gegen eine Spende zugunsten der Salzladen-Projekte erworben werden.
.
Viele ehrenamtliche Helfer:
Den gesamten Umbau, das Streichen der neuen Räume, den Aufbau der Regale, das Einräumen der Waren und viele, viele Handgriffe mehr, haben die ausschließlich ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rekordzeit gestemmt. „Jeder hat sich nach seinen Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten eingebracht“ so Margarita Thum „und wir konnten während der Umbauphase sogar vier neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen begrüßen“. „Wir freuen uns über jede Unterstützung, Interessierte sind jederzeit willkommen“, so die Vorsitzende.
.
Eröffnungsfest am 18. Mai 2019:
Aber jetzt, nach all der Arbeit, soll erst einmal gefeiert werden. Zu einem Eröffnungsfest sind alle am Samstag, dem 18. Mai, herzlich eingeladen. Pfarrer Johannes Kienzler, von der katholischen St. Barbara Gemeinde, und Pfarrer Jörg Wegner, von der evangelischen Auferstehungsgemeinde, werden die Feierlichkeiten um 11.00 Uhr offiziell eröffnen. Es gibt Sonderangebote, ein Gläschen Sekt zum Anstoßen und für die kleinen Gäste ein Eröffnungsquiz. Alle sind herzlich willkommen, die neuen Räumlichkeiten, das umfangreiche Sortiment des Salzladens und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen zu lernen.
.
Neue Öffnungszeiten:
Mit dem Einzug in die neuen Räumlichkeiten konnten auch die Öffnungszeiten erweitert werden. Der Weltladen Salzladen, Sonnenbergstraße 1 in Littenweiler ist von
Montag bis Freitag, 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.30 Uhr
sowie am Samstag von 9.00 – 13.00 Uhr geöffnet.
Nähere Infos zur ökumenischen Sozial- und Kulturinitiative Salzladen e.V. auch auf http://www.salzladen-freiburg.de und unter Tel 0761 / 48 98 25 45.
.
Wer Mitglied im Verein werden und den Salzladen e.V. unterstützen möchte, der Jahresbeitrag beträgt 30.- Euro, für Familien 45.- Euro. Ziel des Vereins ist es, den fairen Handel sowie die Begegnung und den Austausch im Freiburger Osten zu fördern. Weitere Informationen gibt es bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern direkt im Salzladen oder bei Margarita Thum, Tel 0761 / 6 63 77.
.
15.5.2019, Gisela Heizler-Ries, Dreisamtäler, http://www.dreisamtaeler.de

salzladen-aerzte-musik20190518             salzladen-brunner20190518
18.5.2019: Musik zur Eröffnung               Ursel Brunner – im Hintergrund Margarita Thum

Dieser Beitrag wurde unter Buergerbeteiligung, Ehrenamt, EineWelt, Engagement, Handel, Hilfe, Kultur, Littenweiler, Umwelt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort