Run-for-Europe.eu in Breisach

Am Sonntag, 30.April 2017, findet zwischen Breisach und der Ile du Rhin der “Run for Europe” statt. Initiator ist der überzeugte Europäer Lionel Macor. Start für jedermann um  11 Uhr bei der Stadthalle Breisach zur 6 km langen Rundstrecke. Kein Wettkampf, sondern eine Demo für Europa, unterstützt u.a. vom deutsch-französischen Gymnasium Freiburg, von “Pulse of Europe“, der Stadt Breisach und der Communauté de Commune Pays du Rhin Brisach.

Der Lauf geht auf die Initiative des französischen Unternehmers Lionel Macor, Geschäftsführer der Firma Galopin, einer Baufirma mit Sitz in Mulhouse, zurück. Macor wurde als Sohn italienischer Einwanderer in Paris geboren. Seine Frau, die er während eines Erasmus-Jahres in Florenz geheiratet hat, ist Deutsche. Das Paar wohnt in Freiburg und hat zwei Kinder, die die deutsche, französische und italienische Staatsangehörigkeit haben.
Macor bezeichnet sich als einen “überzeugten Europäer”. Die europäische Institution habe trotz ihrer Schwächen seit 60 Jahren Frieden und einen gewissen Wohlstand garantiert. Er wolle für dieses Europa, das er sich menschlich und solidarisch wünsche, handeln. Daher habe ein unpolitisches Projekt ins Leben gerufen, das eine schöne Seite Europas zeigen soll: die Brücken zwischen den Nationen, die sich früher regelmäßig bekriegten und die man heute frei überqueren kann, um sich mit seinen Nachbarn auszutauschen.
Als Amateur-Marathonläufer sei ihm die Idee für den “Run for Europe” gekommen, “einen fröhlichen, familiären Lauf zwischen Neuf-Brisach und Breisach”.
24.4.2017, mehr auf http://www.run-for-europe.eu

Familie Macor aus Kirchzarten:
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/warum-europa-fuer-eine-familie-aus-kirchzarten-eine-herzenssache-ist–133922519.html

http://www.galopin-sa.com/egc-galopin/situation.php

Dieser Beitrag wurde unter Bürgerinitiativen, EU, Heimat, Integration, Oeffentlicher Raum, Regio, TriRhena, Zukunft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort