Roemerradwege am Oberrhein

Der Markgräfler Römerweg, 2010 auf den Heimattagen BW in Müllheim eröffnet, führt von Badenweiler über Müllheim nach Heitersheim. 2011 entstand rund um den Kaiserstuhl ein Römer-Rundweg. Seit Oktober 2013 verknüpft der Breisgauer Römerradweg diese beiden Routen – 70 km zwischen Badenweiler und Riegel, wobei nach Süden wie Norden Erweiterungen möglich sind.

 

Der Radweg wurde initiiert durch die Gemeinden Baden­wei­ler, Müll­heim, Hei­ters­heim, Bad Kro­zin­gen, Brei­sach am Rhein, Sas­bach a. K., Endin­gen a. K. und Rie­gel a. K.. Die Informationen zur Römerzeit wurden bereitgestellt durch die ArchäologieWerkstatt Freiburg (Dr. Chris­tel Bücker und Dr. Michael Hoeper): www.archaeologie-werkstatt.de
Die neue Homepage www.breisgauer-roemerradweg.de bietet neben Karten, Infos in Text und Bild auch Videos und GPS-Tracks an. Eine tolle Sache – auch auf Französisch und Englisch.

Dieser Beitrag wurde unter Biken, Heimat, Markgraeflerland, Wandern, Wandervereine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort