Langenordnach

Home >Regio >Orte >Titisee >Langenordnach

Blick vom Hochfirst onerhalb Neustadt am 11.1.2008 nach Norden über den Grundhof (vorne) ins Langenordnachtal (von rechts nach links)

 

 

Langenordnach und das Langenordnachtal

Das Langenordnachtal zieht sich in ca 850 m Höhe von Hölzlebruck bei Titisee-Neustadt nach Norden bis Waldau hin. Waldau mit Obertal, Vordertal und Glashöfe gehört seit 1972 zur Stadt Titisee-Neustadt. Langenordnach hat heute ca 300 Einwohner und ist alt – in einer Urkunde des Klosters St. Peter wird es schon 1112 erwähnt – und Bezugsort von Hans Thoma’s Bild “Wanderndes Bächlein”. ….

 

Langenordnach ist Erholungsort
“Wir sind stolz, dass Langenordnach jetzt auch Erholungsort ist”, erklärte Bürgermeister Armin Hinterseh und verwies auf den millionenschweren und nicht unumstrittenen Umbau der Wasser- und Abwasserversorgung. “Diese Bestätigung hat für uns einen hohen Stellenwert”, sagte er. ….
Alles vom 28.7.2014 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/titisee-neustadt/langenordnach-ist-jetzt-anerkannter-erholungsort

Hinterlasse eine Antwort