Stadtpolitik

Home >Regio >Orte >Freiburg >Dienste >Stadtpolitik

Dreisamlauf über 6 km am 29.5.2014 im Rahmen des Landesturnfestes in Freiburg

Dreisamlauf über 6 km am 29.5.2014 im Rahmen des Landesturnfestes in Freiburg

 

 

 

Stadtpolitik in Freiburg
Die Freiburger Medienlandschaft wird geprägt durch die Badische Zeitung als Monopolist und einzige Tageszeitung mit eigener umfassender Lokalredaktion. Zur BZ gehören die Online-Zeitung www.fudder.de , Der Sonntag und der Freiburger Wochenbericht. Alternative Quellen für umfassende lokale Nachrichten, Meinungen und Mitteilungen gibt es im Vergleich zu Heidelberg etwa – bisher nur wenige. Der Stadtkurier www.stadtkurier.de etwa “Der Dreisamäler” www.dreisamtaeler.de , der aber nur die östlichen Stadtteile FR-Ebnet, FR-Kappel und FR-Littenweiler.de betrifft .

www.badische-zeitung.de
www.fudder.de
www.freiburg.de/amtsblatt
www.freiburger-wochenbericht.de
www.der-sonntag.de
www.stadtkurier.de

 

 

Stadtpolitik in Heidelberg – mehr Vielfalt als in FR

In Heidelberg gab es früher drei unabhängige Tageszeitungen. Seit über 20 Jahren ist die Rhein-Neckar-Zeitung www.rnz.de der beherrschende Monopolist. Im Zuge der Auseinandersetzungen um Bau, Lärm und Verkehr haben sich in jüngster Zeit in HD viele konkurrierende Medien gegründet, wie die folgende Übersicht zeigt:

Für lebenswerte Bedingungen in der Heidelberger Altstadt tritt die Bürgerinitiative “Lebenswerte Altstadt” ein. www.ila-heidelberg.de

BIEST! Bürgerentscheid Stadthallenneubau
www.biest-hd.de

Bürgeraktion “Leben in der Altstadt” LindA. LindA wendet sich gegen nächtlichen Lärm, Randale und Verunreinigung in der Heidelberger Altstadt. http://linda-heidelberg.blogspot.com

Im Sommer 2009 wurde ein kritisches Internet-Portal für Informationen und lokale Nachrichten für Heidelberg gegründet: http://www.die-stadtredaktion.de

Um die Zukunft des neuen Stadtteils Bahnstadt sorgt sich die Initiative Zukunft Bahnstadt: www.zukunft-bahnstadt.de

Seit 1972 mischen sich die BÜRGER FÜR HEIDELBERG erfolgreich in die Stadtpolitik ein: www.buerger-fuer-heidelberg-ev.de

Ein kommunalpolitisches Netzwerk mit Informationen von und für Bürgerinitiativen, Verbände(n), Vereine(n) und Parteien: www.stadtpolitik-heidelberg.de

Kritisch begleitet die Initiative ‘Heidelberg bewusst bewegen’ den geplanten Neubau der Behörden in der Bahnhofstrasse: www.heidelberg-bewusst-bewegen.de

Aktuelle Seite der Stadt Heidelberg: www.heidelberg.de/servlet/PB/menu/-1/index.html

Stadtblatt online, der Amtsanzeiger der Stadt Heidelberg: www.heidelberg.de/servlet/PB/menu/1148995/index.html

Interessante Gesichtspunkte finden sich im Blog NEIN! zur Stadthallenerweiterung .

Hinterlasse eine Antwort