Ponyhof Fancy-Farm Neuhaeuser

Basispasskurs für Pferdekunde auf dem Ponyhof am Schütterleshof in Kirchzarten-Neuhäuser. „Wieviel Liter Wasser trinkt ein Pferd am Tag, wie viel Heu braucht es und was muss beim Füttern beachtet werden?“ Viele solcher Fragen rund ums Pferd tauchten beim Vorbereitungslehrgang für die Prüfung zum Basispass Pferdekunde in den Osterferien auf dem Ponyhof Dreisamtal in Neuhäuser auf. Unter fachkundiger Anleitung durch die Kursleiterin Ina Schütz-Duncker lernten die 20 Kinder und Jugendlichen, was im Umgang mit dem Pferd zu beachten ist. Begeistert wurden Ponys geputzt, Führen und Halftern geübt, Boxen gemistet, Körperteile des Pferdes benannt, Fragen gestellt und beantwortet. Geduldig hoben die Ponys die Hufe, öffneten das Maul beim Trensen und genossen extra Streicheleinheiten. Als schließlich am 4. Tag die Prüfung anstand, waren dann doch alle etwas aufgeregt. Richterin Ruth Lembke sorgte aber gleich für eine entspannte, angenehme Atmosphäre, so dass die Kinder ihr erlerntes Wissen mit Freude wiedergeben konnten. Beeindruckt durch die hohe Motivation und das Engagement aller Beteiligten gratulierte Frau Lembke schließlich allen 20 Kursteilnehmern zum Basispass Pferdekunde und gab das Versprechen, zum nächsten Kurs wieder zu kommen.

                   
(1) Ponyhof                                                 (2) Pferde im Westen                (3) Blick nach Fischbach 2.5.2013 

Der Ponyhof Dreisamtal ist seit Sommer 2008 auf dem Schütterlehof in Neuhäuser untergebracht, wo die bunte Ponyschar vom Mini-Shetty bis zum Quarter Horse ein schönes Zuhause mit dem Namen „Fancy Farm“ gefunden hat. Unter der Leitung von Ute Harre gibt es dort täglich verschiedene Angebote für pferdebegeisterte Menschen. Ein Schwerpunkt liegt inzwischen auf der Zucht der Ponyrasse „Pony ot the Americas“ (POAs), die ausgesprochen kinderfreundlich, umgänglichen und robust ist und durch besondere Fellzeichnung auffällt. Neben 20 Ponys und einigen Großpferden leben dort auch Ziegen, Hasen, Katzen, Mäuse, Hunde… Wer Lust bekommen hat, kann gerne an einem Nachmittag auf dem Hof am Fuße des Pfeiferberg vorbei schauen und sich über die verschiedenen Angebote informieren.
26.4.2013, www.dreisamtaeler.de

Ponyhof Dreisamtal, Kirchzarten-Neuhäuser, Schütterleshof
www.fancy-farm.de

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Dreisamtal, Sport, Tiere abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort