Planeten und Wasserweg kaputt

An der Dreisam zwischen Ebnet und Sandfang gibt es zwei interessante Lehrpfade: Der Wasserweg und der Planetenweg. Nun wurde das “gibt” zum “gab”: Nachdem Vandalen die mit so viel ehrenamtlichem Engagement und Liebe gefertigten Schautafeln immer wieder sinnlos zerstörten, wurden die übrig gebliebenen Reste abmontiert. Traurig.

.
“Das war ein wahnsinnig schönes Projekt damals”, so der Initiator und Ausbilder Armin Keller, der mit seinen Schülern (zukünftige Gartenbauer, Maler, Metallarbeiter) in mühsamer Arbeit das Sonnensystem maßstabsgenau nachgebildet und in acht Planetenmodellen GPS-exakt auf Säulen am Dreisamuferweg aufgestellt hatte. 12000 Euro wurden über Spenden aufgebracht, dazu kamen die vielen vielen Stunden ehrenamtlicher Tüftelei. Warum dürfen Vandalen weiter ungestraft wüten?

http://www.freiburg-schwarzwald.de/lehrpfad.htm#Planetenweg an der Dreisam in Freiburg
.

Badenova gibt den Wasserweg an der Dreisam auf
Der Wasserweg an der Dreisam ist weg. Das Versorgungsunternehmen Badenova hat die Nase voll von ständigem Vandalismus und montiert die Infotafeln des Lehrwegs ab. Auch vom Planetenweg ist nicht mehr viel übrig. ….Bis zu 7000 Euro im Jahr haben die Reparaturen am Wasserweg gekostet, sagte Yvonne Schweickhardt von Badenova am Dienstag. “Das geht auf keine Kuhhaut, da müssen wir die Reißleine ziehen.” …..
Beim Freiburger Planetenweg sieht es ebenfalls nicht gut aus. ….Drei Wochen nach der Eröffnung im Oktober 2008 fehlten schon drei Planeten. … Wie und wann der Planetenweg repariert wird, stand damals noch in den Sternen. Jetzt ist klar: Das wird wohl nichts mehr.  ….
Alles vom 28.9.2016 auf
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/badenova-gibt-den-wasserweg-an-der-dreisam-auf–127779209.html

http://www.freiburger-planetenweg.de

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Fluss, Jugend, Nachhaltigkeit, Natur, Regio, Wasser abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort