Perspektivplan-Freiburg Neubau

Ein seit Juni 2014 für 250.000 Euro entstehender Perspektivplan soll aufzeigen, wo in Freiburg gebaut werden kann und wo nicht, wo eine Nachverdichtung sozialverträglich möglich ist. Leitidee: Nachverdichtung nur dort, wo neue Freiräume eröffnet werden können – und als Freiräume lassen sich auch Parks, Friedhöfe bzw. Schulhöfe öffnen. Anfang 2016 soll www.perspektivplan-freiburg.de vom Gemeinderat beschlossen werden.

Mehr Wohnungen, mehr Freiräume
Wo kriegt man im Freiburger Stadtgebiet weitere 7000 Wohnungen unter, und das sozialverträglich? Diese Frage soll der Freiburger Perspektivplan beantworten, an dem Stadtverwaltung, auswärtige Experten und engagierte Bürger gerade werkeln. Erste konkrete Ergebnisse des Planungsprozesses werden am morgigen Freitag vorgestellt. …
Alles vom 16.4.2015 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/mehr-wohnungen-mehr-freiraeume–103439006.html

Dieser Beitrag wurde unter Freiburg, Immobilien, Wohnen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort