Offene Gaertnerei – Schweizer

Am Sonntag, dem 28. April, von 11.00 bis 17.00 Uhr, lädt die Gärtnerei Schweizer, Flaunserstraße 8 in Kirchzarten-Zarten zum Tag der Offenen Gärtnerei ein. Am „Tag der Offenen Gärtnerei“ beteiligen sich bundesweit zahlreiche Gärtnereien, erstmals ist auch Blumen Schweizer mit dabei. Erika Schweizer und ihr Team stellen das vielfältige Angebot an Beet- und Balkonpflanzen aus eigener Produktion vor und möchten besonders Kunden ansprechen, welche „die etwas andere Gärtnerei“ in Zarten noch nicht kennen. Für die kleinen Besucher wird es eine Bastelaktion geben, bei der sie einen Blumentopf mit Kräutern bepflanzen und bunt dekorieren dürfen. Das Jugendorchester des Musikvereins Wittental sorgt für die Bewirtung, der Erlös geht zugunsten des Jugendorchesters, das um 14.00 Uhr ein Ständerle spielen wird. Außerdem gibt es eine „Erde-Test-Aktion“, bei der jeder Kunde kostenlos einen Sack hochwertiger Pflanzenerde und einen Fragebogen erhält um ihn zuhause zu testen. Alle Fragebögen, die später bei der Gärtnerei Schweizer wieder abgegeben werden, nehmen an einer Verlosungsaktion teil, bei der als Dankeschön für die Mitarbeit Blumenpräsente winken.

Fleißig bereitet Erika Schweizer schon alles vor für den Tag der offenen Gärtnerei am kommenden Sonntag. Foto: Gisela Heizler-Ries

Außerdem wird der Kurs „Gärtnern auch ohne Garten“ vorgestellt, die am 8. Mai, von 14.00 – 17.00 Uhr bei Blumen Schweizer stattfinden wird. Hier können Pflanzenliebhaber, die keinen eigenen Garten haben, verschiedene Möglichkeiten kennen lernen, wie man Blumen, Gemüse, Salate, Kräuter, Pilze oder Erdbeeren auf kleinstem Raum anbauen kann, z.B. auf Fenstern, Balkonen oder Terrassen sowie auf Garagendächern, an Wänden oder Carports. Einfache Variationen werden gemeinsam gebaut und bepflanzt. Der Kurs ist geeignet für Erwachsene bzw. Familien. Nähere Infos beim Tag der Offenen Gärtnerei und bei der Kursleiterin Jutta Schulz, Tel.: 0761 / 767 93 78. Die Kursgebühr beträgt 20.- Euro für Erwachsene, 30.- Euro für Paare, 10.- Euro für Jugendliche, zzgl. Material nach Verbrauch. Anmeldung erforderlich bis 4. Mai 2013.
26.4.2013, Gisela Heizler-Ries, www.dreisamtaeler.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort