Notschrei-Sommer 1100 m hoch

Den Sommer sportlich auf dem Notschrei zwischen Schauinsland und Feldberg 1100 m hoch genießen. Jetzt ist Ferienzeit in Baden-Württemberg. Viele Menschen aus nah und fern verbringen ihren Urlaub in der faszinierenden Bergwelt des Schwarzwaldes. Und manche Daheimgebliebenen merken einmal mehr, in welch toller Gegend mit ungeahnten Möglichkeiten sie eigentlich leben. Zu einem sportlichen Eldorado für Freizeitsportler und Leistungssportler gleichermaßen hat sich der Notschrei entwickelt. Aus dem einstmals eigentlich nur im Winter genutzten Gebiet links und rechts von der Passhöhe zwischen Oberried und Todtnau ist mit dem „Nordic-Center Notschrei“ ein Ganzjahres-Sportgebiet entstanden. Gerne nutzen inzwischen Nationalkader aus Frankreich und der Schweiz die Infrastruktur am Notschrei.

 

Das Loipenhaus am Notschrei hat durch die „Nordic-Schule“ jetzt auch „Sommerbetrieb“ und ist beispielsweise Startort interessanter MTB-Touren. Rainer Kiefer (r.) ist Biathlonexperte und leitet die „Nordic-Schule“. Fotos: Gerhard Lück

Mit einer eigenen „Nordic-Schule“ hat der Trägerverein „Schwarzwald Nordic-Center Notschrei e.V.“ den Angebotsbereich vom Winter auf den Sommer – und damit zu einem Ganzjahresbetrieb – ausgedehnt. Der ausgebildete Sportlehrer und -psychologe Rainer Kiefer konnte als Leiter gewonnen werden. Als sportpsychologischer Berater der Biathlon-Bundeskader-Athleten aus Baden-Württemberg will er besonders „Laien“ das „Biathlon-Feeling mit der einzigartigen Kombination aus Laufen und Schießen hautnah erleben lassen“. Wer das Training für den kommenden Ski-Langlauf-Winter bereits jetzt aufnehmen möchte, kann sich mit Skirollern auf den Spezial-Asphalt-Strecken im Nordic-Center bereits jetzt fit machen. Doch auch andere Outdoor-Sportarten wie Mountain- und E-Biking, Nordic-Walking oder Wandern sind unter Rainer Kiefers Anleitung leicht zu erlernen. Ein erfahrener Trainerstab steht ihm zur Seite. Und beim Verleih- und Service-Center neben dem Loipenhaus können nahezu alle erforderlichen Sommer- und Winter-Sportgeräte ausgeliehen werden. Die Angebote der „Nordic-Schule“ gelten sowohl für „Einzelkämpfer“ wie für ganze Gruppen. So sind durchaus im „Nordic-Center“ Angebote zur Teambildung für Unternehmen oder erlebnispädagogische Events für Schulklassen, Vereine und Gruppen möglich. Aktuelle Informationen über die „Nordic-Schule Notschrei“ sind im Internet unter www.nordic-schule-notschrei.de zu finden. Und unter der Telefonnummer +49 174 3207666 gibt Rainer Kiefer gerne auch persönliche Auskünfte.
7.8.2013, Gerhard Lück , www.dreisamtaeler.de

Dieser Beitrag wurde unter Hochschwarzwald, Sport, Tourismus, Triathlon abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort