Ecotrinova

Home >Vereine >Umwelt >Ecotrinova

Blick vom Feldberg nach Norden über den Rheintal- und Dreisamtalnebel zum kandel am 25.10.2012 – rechts St. Peter

 

Ecotrinova

Gemeinnütziger Verein Umwelt- und Verbraucherschutz Freiburg
vorm. Arge Freiburger Umweltinstitute
Herausgeber der ECOtrininova-Nachrichten für die Zukunftsregion ECOvalley Oberrhein
c/o Dr. Georg Löser, Physiker und Biologe
Weiherweg 4B, 79194 Gundelfingen, ecotrinova at web.de, georg.loeser at gmx.de
www.ecotrinova.de
www.umweltbibliothek-freiburg.de
www.ecodistrikt.de
ECOtrinova ist auch erreichbar über Treffpunkt Freiburg im ZO >Treffpunkt

ECOtrinova e.V., VR Freiburg i.Br. Nr. 2551, als gemeinnützig (Umweltschutz) anerkannt vom Finanzamt Freiburg-Stadt, vormals Arbeitsgemeinschaft Freiburger Umweltinstitute (FAUST) e.V., Gründerin der Umweltakademie

Vorsitzender Dr. Georg Löser, Physiker und Energie- und Umweltexperte
Stellvertreter: Diplomforstwirtin Dorothea Schulz , Ingenieur und Umweltgraphiker Bruno Natsch.
Weitere Vorstandmitglieder sind erneut Klaus-Dieter Käser, IT-Experte und früherer MdL sowie der Diplom-Pädagoge und Landschaftsplaner Hans-Jörg Schwander. Die Vorsitzenden führen den Verein seit 2002.

Spenden: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, Konto 207 97 54 (BLZ 680 501 01)

  ECOtronova im August 2013 – 1. Vorstand Dr. Löser (links)

ECOtrinova ist Organisator des Samstags-Forum Regio Freiburg
für Studierende, Vereine, MitbürgerInnen anl. 550 Jahre Universität Freiburg
Schirmherrschaft: Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik
Programm April – Juni 2007: Klimaschutz und neue Energien
Samstags-Forum Regio Freiburg >Samstags-Forum

ECOtrinova e.V. ist ein regionaler gemeinnütziger Zusammenschluss von Instituten der Umweltfor­schung, -beratung, -er­ziehung, BürgerInnen, umweltorientierten Vereinen, Initiativen, Büros und Unter­nehmen sowie weiteren Interessierten aus der Region am südlichen Oberrhein. Die Arbeit des Vereins kommt der Öffentlichkeit zugute. Der Verein kooperiert mit seinen Mitgliedsvereinigungen und -instituten sowie mit weiteren Einrichtungen wie dem trinationalen Netzwerk Ener­gie-3Regio, dem Agenda-21-Büro der Stadt Freiburg i.Br., der ECO-Stiftung für Energie-Klima-Umwelt, Klima­bündnis-Freiburg, dem ZEE Zentrum für Erneuerbare Energien sowie der Studierendenvertretung u-asta der Universität Freiburg. Er ist offen für weitere Partner, Mitglieder und Förderer. Hauptziel ist eine zukunftsfähige Modellregion, ein ECOvalley.
ECOtrinova führt eine Reihe Gemeinschaftsprojekte in Freiburg und Region durch, auch grenzüber­schreitend.. Hinzu kommt Bildungs-, Informations- und Lobbyarbeit für die Umwelt. Die Mitglieder verantworten eine Vielzahl großer und kleiner eigener Vorhaben in der Region, national und international.  ECOtrinova erhielt 2011 den 1. Preis Umweltschutz der Stadt Freiburg i.Br. 

 

ECO-Stiftung

Dachstiftung für individuelles Schenken
Der Stiftungsstock wuchs 2006-2008 auf fast 100.000 Euro.
http://www.gls-treuhand.de/themen/dachstiftung-fuer-individuelles-schenken
c/o Dr. Georg Löser, Weiherweg 4b, 79194 Gundelfingen, georg.loeser at gmx.de

Zuwendungen (Spenden), Zustiftungen sowie Verfügungen und Legate an die ECO-Stiftung sind willkommen und steuerlich begünstigt. Die Bankverbindung und das erforderliche Stichwort:
GLS Treuhand e.V., GLS Gemeinschaftsbank eG Bochum.
Konto-Nr. 103 700 800, BLZ 430 609 67
Stichwort erforderlich: ECO-Stiftung Spende (oder Zustiftung).

Hinterlasse eine Antwort