Gartenmauer

Home >Natur >Garten >Gartenmauer

Gartenmauer mit wildem Wein und Feige am 21.10.2015

Gartenmauer mit wildem Wein und Feige am 21.10.2015

 

 

                                                   
(1) Phlox an Gartenmauer 16.8.2013     (2) Bienenhotel und Sonnenhut             (3) Herbstannemonen

                    
(4) Sonnenbraut am 16.8.2013             (5) 19.8.2013                                               (6) Distel mit Biene am 19.8.2013

                   
(7) Sonnenhut am 3.9.2013                    (8) Wilder Wein am 17.10.2013

                                   
(10) Kaki und Feige am 1.10.2013        (11) Kaki an der Mauer                             (12) Kaki-Herbstlaub

                  
(13) Feigenbaum im Herbst                  (14) 1.10.2013

                    
(16) Feige an der Mauer 1.10.2013

mauer-fruehling140327          wilderwein-gartentor141115          wilderwein-mauer141115
(19) Frühling an der Mauer 27.3.2014    (20) 17.11.2014 Herbst                           (21) Wilder Wein am 17.11.2014

wilderwein141115          rosen-gartenmauer150626          sommerlied5-151006
(22) Wilder Wein 17.11.2014                  (23) Rosen am 26.6.2015                        (24) Bild “Sommerlied” 6.10.2015

gartenmauer-wein-feige151021          bank-gartenmauer161006             gartenmauer-kinder161016
(25) Wilder Wein und Feige 21.10.15   (26) Bank an der Mauer 5.10.2016         (27) Trauben-“Verkauf” am 16.10.2016

gartenmauer161029             mensa3gartenmauer161029
(28) Herbstlaub am 29.10.2016              (29)  Mensadrei.de am 29.10.2016

 

(29) Basco, Fluffy, Cäsar  und Karin (von rechts) am 29.10.2016

Mauern trennen nur dann, wenn man sie “mißbraucht”, wenn man sich also einredet, auf der anderen Seite der Mauer säße ein Feind.
Unser Grundstück ist auf drei Seiten von Mauern umgeben. Und allen gefällts. Nachbarn wie Bekannten. An der Südseite wachsen und reifen sogar Feigen.
Die früheren Hecken aus Hainbuche nahmen viel Platz weg – fast 1 m hüben und drüben vom Zaun. Heute haben wir viel Platz gewonnen: Die Mauer ist nur 25 cm breit und die Nachbarn können bis ihren Garten bis zur Mauer hin nutzen und sogar die Mauer bepflanzen. .

Hinterlasse eine Antwort