Nahrungsmittelspekulation 12 NGOs

Nahrungsmittelspekulation eindämmen – Offener Brief von 12 NGOs an EU: NGOs wie Oxfam und Foodwatch haben jeweils eigene Studien publiziert und Banken und Versicherer für das Zocken mit Nahrungsmitteln immer wieder scharf kritisiert. Am 29.10.2012 haben sich zwölf Organisationen, darunter auch die Welthungerhilfe und Attac, zusammengeschlossen und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) aufgefordert, die Spekulation einzudämmen:

Dieser Beitrag wurde unter Ernaehrung, Global abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort