Muenstertreff – Handwerk in FR

Seit 2013 kooperieren der Freiburger Münsterbauverein und die südbadische Handwerkskammer Freiburg – das Münster als Wahrzeichen für unser Handwerk in der Region. Nun findet am Wochenende der erste Münstertreff statt: Die uralte Verbindung von Handwerk und Münster soll mit diesem offenen Bürgerfest aufgefrischt werden. Hingehen, schauen, kosten und mitmachen – alles kostenlos. Am Freitag 19.9.2014 ab 18 Uhr am Münster und am Samstag 20.9., dem “Tag des Handwerks” ab 11 Uhr auf dem Kartoffelmarkt. Das vielfältige Programm finden Sie auf
www.muenstertreff-freiburg.de
WWW.hwk-freiburg.de
www.muensterbauverein-freiburg.de/aktuelles

handwerk2schornsteinfeger140920          handwerk3zimmermann140920          handwerk1fr140920
(1)Schornsteinfeger-Innung                     (2) Zimmerleute am 20.9.2014                (3) www.maier-ofengestaltung.de

handwerk4sattler140920          handwerk5kartoffelmarkt140920          handwerk6steinmetz140920
(4) Sattler und Raumgestalter-Innung     (5) Kartoffelmarkt am 20.9.2014             (6) Steinmetze klein und groß

 

Vom Anlagenmechaniker bis zum Zimmerer, vom Buchbinder bis zum Kachelofenbauer – am Samstag warb das Handwerk um Schulabgänger und einen Ausbildungsplatz. Die Aufschriften der T-Shirts zeigten, wie ernst es ist: “Lassen Sie mich durch. Ich bin Handwerker” oder “Krise im Anzug. Retter im T-Shirt.” Dazu gab es viele Infos über Karrieremöglichkeiten und Vielfalt des Handwerks. Um 11 Uhr eröffneten Finanzbürgermeister Otto Neideck und Kreishandwerksmeister Johannes Ullrich den Tag auf dem Kartoffelmarkt..

Dieser Beitrag wurde unter Handwerk, Kirchen, Kultur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort