Muenster-Derby Hilfe Endspurt

Der Münsterplatz ohne sein Münster? Unvorstellbar. Die Freiburger Bürgerstiftung setzt sich dafür ein, dass das Wahrzeichen der Stadt erhalten bleibt: Mit dem Münster-Derby hat sie einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der sich rund um den Münsterturm und seine Sanierung dreht. Dafür braucht sie die Hilfe aller Freiburgerinnen und Freiburger. Der Lesewettbewerb des Münster-Derbys geht zwar am 18. Juli zu Ende. Das Spendenkonto für die Münstersanierung bleibt aber weiterhin offen.
Die rund 1.500 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben ihr Ziel beim Münster-Derby längst übertroffen: Sie haben in fünf Monaten so viel gelesen, dass ihr Bücherturm die Spitze des Münsterturms bei weitem überragt und inzwischen bei über 326 Metern angelangt ist. Die Spenden hinken allerdings hinterher – die Erwachsenen sind scheinbar nicht so flink. Sie haben jetzt noch die große Chance, sich mit schnellen Spenden einzuklinken und den „Spendenturm“ wachsen zu lassen. Alle können helfen, die bisher gespendeten 24 Meter – 10 Zentimeter entsprechen 100 Euro – bis zum Finale des Lesewettbewerbs am 18. Juli aufzustocken. Jeder Betrag auf das Konto 233 903 02 bei der Volksbank Freiburg, BLZ 680 900 00 ist willkommen. Bitte bei einer Überweisung den Verwendungszweck „Münster-Derby“ eintragen.

    Freiburg ohne Münster? – Bild: Wir bauen mit

Ein Parkplatz auf dem Münsterplatz? So will niemand den Münsterplatz sehen: Beim Münster-Derby kann jeder für den Erhalt des Freiburger Münsterturms spenden. Spendenkonto für das Münster-Derby:
Konto 233 903 02, BLZ 680 900 00, Volksbank Freiburg, Verwendungszweck „Münster-Derby
Online-Spendenportal unter www.muenster-derby.de

Dieser Beitrag wurde unter Freiburg, Hilfe, Muenster, Spende abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort