Maerchen mit Gidon Horowitz

Die Reihe „Kleinkunst in der Klosterschiire Oberried” findet am Freitag, dem 22. Februar 2013 um 20 Uhr ihre Fortsetzung mit einem „Zauberhaften Märchenabend“, bei dem gleich zwei Akteure das Publikum unterhalten werden: Gidon Horowitz ist einer der bekanntesten Märchenerzähler im deutschen Sprachraum. Seit 1983 entzückt er größere Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Zu seinem umfangreichen Repertoire gehören überlieferte Volksmärchen aus verschiedensten Ländern und eigene Märchen. Gidon Horowitz, 1953 in Tel Aviv geboren, lebt heute in Stegen.

  Gidon Horowitz

Mit Michael Parléz erleben Gäste einen Meister s eines Faches. Er präsentiert sein preisgekröntes Programm mit erstklassiger Zauberkunst, erfrischender Comedy und unglaublicher Fingerfertigkeit. Trickreich und wortgewandt führt er das Publikum auf unnachahmliche Weise hinters Licht und lässt es zwischen Lachen und Staunen pendeln.

Das Programm beider Künstler dauert jeweils etwa eine Stunde, dazwischen ist ca. 30 min. Pause. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Narrengilde Oberried lädt ein zu kleinen Speisen und Getränken vor und nach der Veranstaltung und in der Pause im Eingangsbereich der Klosterschiire. Eintritt Euro 12.- p.P., Karten gibt’s im Vorverkauf bei der Holzofenbäckerei Ruf und im Waffelhäusle in Oberried sowie bei der Tourist-Info und im Dreisamtäler-Büro in Kirchzarten.
10.2.2013, www.dreisamtaeler.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Theater abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort