Leben mit der Energiewende 2

Im Film “Leben mit der Energiewende” von Frank Farenski erfahren Sie, warum die Energiewende funktioniert und billiger ist, als den Kopf in den Sand zu stecken. Kunden berichten über ihre Betriebserfahrungen mit dem E3/DC Hausspeicher und zeigen, wie der private Strom- und Brennstoffeinkauf minimiert wird und ganze Siedlungen wie das Solardorf Norderstedt ihre Energieversorgung “smart” organisieren. E3/DC erklärt die Nutzung von Strom zur Wärmeerzeugung. Hier die Pressemeldung von Frank Farenski: “Leben mit der Energiewende – Der Kinofilm” begeistert seit einem Jahr die Zuschauer. Ein Film, der für die Energiewende Mut macht und die Widerstände dagegen aufzeigt. Mit “Leben mit der Energiewende 2 – 100% regenerativ” geht es jetzt im Kino mit der Energiewende weiter. Die neue Bundesregierung betreibt die Energiewende nur noch als politische Kosmetik, die Lobby der alten Energiewirtschaft hat sich einmal mehr durchgesetzt. Doch unabhängig von allen politischen Widerständen gestalten die Bürger die Energiewende selbst weiter. Denn alle Instrumente dafür sind vorhanden! Wir können uns heute und sofort mit günstiger, regenerativer und damit umweltfreundlicher Energie versorgen. Der neue Kinofilm zeigt gegen alle Propaganda von Medien, Politik und der konservativen Energiewirtschaft, dass eine Versorgung zu 100% mit regenerativer Energie möglich ist. Im ersten Teil zeigt der Film die politischen Widerstände gegen die Energiewende auf, im zweiten Teil werden Werkzeuge präsentiert, mit welchen die Bürger und Unternehmen ihre eigene Energiewende gestalten und mehr Unabhängigkeit vom Stromversorger erlangen können.

Der Film versammelt beeindruckende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Spezieller Gast im Film ist EU-Energiekommissar Günther Oettinger. Mit dabei sind auch Claudia Kemfert (DIW), Martin-Richard Kristek (Care Energy), Holger Laudeley (Laudeley Betriebstechnik), Kurt Krannich (Krannich Solar), Ulrich Jochimsen, Frank Henn + Nicole Hölscher (Solarworld), Andreas Piepenbrink (E3DC), Thomas Bosse (Stadtrat Norderstedt) und viele mehr. Bis auf EU-Kommissar Oettinger zeigen diese Protagonisten auf, dass die Energiewende heute möglich ist. Und so macht auch dieser Film Spaß, die Energiewende geht weiter! Trotz aller Widerstände!

Die Premiere von “Leben mit der Energiewende 2 – 100% regenerativ” findet in Stuttgart statt, weil Autor Frank Farenski durch viele Vorführungen ein Fan der Menschen in Baden-Württemberg geworden ist.

Wollen Sie die Kinopremiere live mitverfolgen? Dienstag, den 28.01.2014 ab 19:30 Uhr hier:
www.newslab.de/newslab/War-Room.html
28.1.2014, www.energiewende-derfilm.de

Wollen Sie einen E3/DC Kraftwerk für Ihr Haus? Einen kompetenten Installateur in Ihrer Nähe finden Sie über die Homepage von E3/DC
www.e3dc.com/deutsch/bezugsquellen/ihr-installateur.html

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Energie, Strom abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort