landmatrix.org Landgrabbing DB

Die NGO-Datenbank landmatrix.org dokumentiert die globale Jagd von Großinvestoren auf das Land von Kleinbauern – das Landgrabbing. 46 Mio Fussballfelder bzw. 3713-mal Manhattan haben private Investoren in Afrika und Südostasien erworben. Die meisten Landgrabber kommen aus den USA (8.2 Mio Hektar), die meisten Bauern aus dem Südsudan (4.1 Mio ha)

Dieser Beitrag wurde unter Global, Landwirt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort