Bibliothek

Home >Kultur >Dichter >Literatur >Buch >Bibliothek

Blick nach Nordosten auf Ballrechten mit Fohrenberg (links) und Castelberg (rechts) am 28.1.2007

 

 

 

Stadtbibliothek

270 000 Bücher, CDs, DVDs, Magazine und Zeitungen
Bücher: 1,6 Millionen Ausleihen in 2012.
4200 digitalen Medien mit 31 000 Ausleihen, davon 8600 E-Books

Kinder- und Jugendbibliothek der Stadt Freiburg, Münsterplatz 11, 79098 Freiburg, Tel 0761/201 2231
Di-Fr 10-19 Uhr., Sa 10-14 Uhr, www.freiburg.de/stadtbibliothek
stadtbibliothek@stadt.freiburg.de

Fahrbibliothek im Bus, Tel 0761/201 2250
Der Bücherbus – heute offiziell Fahrbibliothek genannt – kommt in alle Stadtteile. Hier die Haltepunkte im Freiburger Osten:
Littenweiler Alte St.Barbara-Kirche Mi 15.15-16.15,
Ebnet Dreisamhalle Mi 14-15 Uhr
Wiehre Emil-Thoma-Schule Mi 16.30-17 Uhr

 

Onleihe bei der Stadtbibliothek Freiburg

Leseausweis der Stadtbücherei besorgen (da muß man prosönlich vorbeikommen). Auf dem Leseausweis steht der Barcode und die Benutzernummer. Jahresgebühr 15 Euro bzw. ermäßigt 10 Euro.

Zum Lesen der E-Books braucht man die Onleihe-App und die “Bluefire Reader”-App – beide gratis im App-Store besorgen. Dazu auf http://www3.onleihe.de/freiburg gehen, auch für die Adobe-ID.

Ausleihen rund um die Uhr: Maximal zehn digitale Medien wie E-Books, E-Videos oder E-Paper kann man gleichzeitig ausleihen. Ein E-Book kann man2 Wochen  etwa am Computer oder auf einem Tablet nutzen. Keine Rückgabe, da nach der Ausleihfrist die Datei automatisch gelöscht wird. Statt Ausleihe verlängern, einfach das E-Book nochmal ausleihen.

Hinterlasse eine Antwort