Kultur und Zivilisation erhalten

Migration bereitet unserer Zivilisation zunehmend Probleme: Straftaten, Parallelgesellschaften, Gefängnisüberbelegung, Frauendiskriminierung, HartzIV Kosten, Islam-Machtanspruch. “Warum wehren wir uns nicht? Warum schieben wir nicht ab, warum lassen wir unsere Grenzen offenstehen? Weil die Herrschaftseliten unsere eigene Kultur ablehnen und nicht mehr Teil der tradierten regionalen und nationalen Gruppenidentität sein wollen” - diese Antwort von Johannes Eisleben mag unbequem sein, aber sie ist ehrlich zu diskutieren. Jenseits von Political Correctness und Links-Rechts-Zuweisungen. Lesen Sie mehr hier.
4.1.2019

Dieser Beitrag wurde unter Familie, Gewalt, Integration, Kunst, Religion abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort