Kompetenzen: Piraten fuer Internet und Grüne fuer Energiewende

Die Piraten sind im Gegensatz zu CDU, FDP, Grünen und SPD keine Programmpartei, sie vertreten kein Programm, sondern ein Prinzip: Das Prinzip, dass sich jeder über das Internet kostenfrei bedienen und an der politischen Auseinandersetzung beteiligen kann. Wie alle anderen etablierten Parteien haben auch die Grünen die politische Bedeutung der digitalen Internet-Revolution nicht oder viel zu spät erkannt. Hier haben die Piraten die Kernkompetenz: Netzpolitik und neue Teilhabeformen im WWW. Genauso wie auch selbst nach der Absage der Union und Liberalen von der Atomkraft die Grünen heute noch als kompetent für Umweltschutz, Ökologie und erneuerbare Energien gelten.

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort